Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Sehnsucht nach Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Sehnsucht nach Mauritius

Beitragvon Angel » Sa Dez 23, 2006 3:37

Hallo ihr Leidens- oder Freudensgenossen. Ich bin schon seit Anfang Oktober wieder aus meinen 5monatigem Praktikum zurück. Schön langsam fällt mir die Decke auf den Kopf, ich muss allerdings noch bis zum 31. Jänner hier ausharren, dann geht mein Flug. Die 5 Monate in Mauritius waren echt ein Traum, ich bin dort im wahrsten Sinne des Worte untergetaucht und habe jeden Tag genossen. Da die "Beziehungstopic" in letzter Zeit etwas eingeschlafen ist und die Nachrichten würde ich gerne erfahren, wie es euch geht. Daggi, wie läuft es bei dir? Nur zum Aktualisieren, ich schreibe gerade an meiner Magisterarbeit (Vergleich Mauritius-Österreich), und gehe im Februar auf "Literatursuche", natürlich nicht nur das. Am 27. Juli 2007 werde ich meinen Hansley heiraten nach 2 Jahren Fernbeziehung, danach wieder retour - Studium fertig per Mitte Dezember und danach möchte ich mal eine Zeit lang in Mauritius leben. Übergang zur Nahbeziehung :-). Was passiert eigentlich auf dieser Insel - man kommt davon nie wieder weg, ist das eine Art "Virus"?

Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr lebt euren Traum. Alles Liebe und frohe Weihnachten.

Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Sa Dez 23, 2006 21:21

Hallo:
Eine Frage:
Wie willst du denn Österreich und Mauritius vergleichen.? :Q :Q
In welchen Kategorien..??
Nicht böse sein:
Ich sehe da kaum Vergleichs-Möglichkeiten... :O) :O)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Vergleich Mauritius Österreich

Beitragvon Angel » Sa Dez 23, 2006 21:43

Hallo Werner,

mein Thema lautet "Altenhilfe in Mauritius und Österreich - ein Vergleich". Da ich insgesamt 8 Monate in diesem Bereich auf Mauritius gearbeitet habe, habe ich viele Vergleichsmöglichkeiten gefunden. Der Vergleich lohnt sich immer, und sei es, dass es nun mal vieles nicht gibt oder aber in anderer Form. Ist echt interessant und ich lerne wahnsinnig viel über Geschichte, soziale Strukturen über ein Land, dass mich ganz einfach fasziniert. So kann ich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Habe ich damit deine Frage beantwortet?

Liebe Grüße aus Österreich.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Beitragvon Werner » Sa Dez 23, 2006 22:16

jaaa...ganz im Ernst: ich bin von den Socken.! Bild
Die Altenhilfe von Österreich und Mauritius zu vergleichen.?
Auf diese Idee wäre wohl niemend gekommen... :O)
(Außer dir!)
ABER:
Wenn du zu einer conclusio gekommen bist: Laß uns an deinem Wissen teilhaben.:
Außerdem:
Werden vielleicht auch die ein oder anderen Forums-Mitglieder dazu was zu sagen haben...

Ganz ehrlich :Respekt..!! Ein völlig neues Thema.! :ploppop :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Altenhilfe

Beitragvon Angel » So Dez 24, 2006 0:00

Werde ich machen. Ich würde mich sogar über viele Rückmeldungen freuen, wäre echt interessant und bringt sicher neue Aspekte für meine Arbeit.

Liebe Grüße
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Beitragvon Werner » So Dez 24, 2006 0:23

So wie ich die Forums-Mitglieder kenne...wirst du ganz sicher Rückmeldungen bekommen. :ploppop :ploppop
Mach dir darüber keine Sorgen... :mrgreen: :mrgreen:
Ich bin aber sicher: Den ein oder anderen Erkenntnisgewinn wirst du haben. :Q
Und die hiesigen Mitglieder auch. :PPP)
Liebe Grüße: Werner
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Altenhilfe

Beitragvon MmeTortue » Mo Dez 25, 2006 12:03

Interessanter Topic! Was mir hier (Mahebourg) auffaellt ist das Fehlen jeglicher Altenheime, Seniorenresidenzen etc. Die 'Alten' leben in und mit der Familie bis zu ihrem Ableben. Fast niemand stirbt im Krankenhaus, die meisten werden von der Familie betreut.

Krankheit und Alter sind auch nicht tabuisiert, sprich: Nachbarn und Bekannte statten regelmaessig Besuche ab, erledigen Botengaenge falls notwendig; stellen auch mal ein Auto zur Verfuegung, wenn es notwendig ist. Aber wie bereits erwaehnt: Mahebourg ist noch etwas anders als der Rest der Insel, der leider neben den Vorzuegen westlicher Lebensweise auch zum Teil deren Nachteile uebernommen hat...

meint Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

alte Menschen

Beitragvon Angel » Mo Dez 25, 2006 21:17

Chère Madame Tortue,

vielen Dank für dein Interesse und Input. Ich habe bei meiner Arbeit festgestellt, dass es unbekannterweise mittlerweile viele Altenheime auf Mauritius (Port Louis, Rose Hill, Q. Bornes etc.) gibt. Abgesehen von den "westlichen Entwicklungen" habe ich festgestellt, dass sehr viele Kinder von Mauritiern ins Ausland (nach England, Frankreich, Australien, Deutschland etc.) immigriert sind und die alten Eltern in Mauritius niemanden mehr haben, der für sie sorgen könnte. Das ist aber keine neue Entwicklung. Ein großer Prozentsatz meiner residents im Alter von 70 bis 80 sind aus diesem Grund in einem Altenheim. Aber natürlich ist auch die Zunahme der Berufstätigkeit der Frauen ein Grund, dass immer mehr alte Menschen ins Altenheim gebracht werden. Die meisten akzeptieren es, aber nur wenige sind glücklich dort. Ich war auch bei vielen Familien vor Ort und ich sage es ehrlich, ich würde auch lieber im Kreise meiner Lieben alt werden. Ich war aber auch ehrlich beeindruckt, wie die Familienmitglieder und Nachbarn für die alten Menschen sorgen und wie sehr Krankheit und Tod noch in die Gesellschaft integriert sind. In vieler Hinsicht und trotz aller Probleme empfinde ich die Gesellschaft dort wesentlich "menschlicher".
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Beitragvon MmeTortue » Di Dez 26, 2006 12:30

Bon jour, Angel!

Hatte mir schon gedacht, dass es in den staedtischen Gegenden auf Mauritius auch Altenheime gibt. Mahebourg ist halt doch nach wie vor ein 'Fischer-Kaff', was ich nicht veraechtlich, sondern liebevoll meine.

Seit ein paar Jahren beobachte ich eine staerker werdende Re-Immigrationsbewegung der 50-60jaehrigen, gebuertigen Mauritianer, die in Europa gelebt und gearbeitet haben. Mein Mann und ich haben in einem Neubaugebiet ein Haus gebaut, und um uns herum bauen viele Mauritianer, die entweder bereits aus Europa, Australien etc. zurueckgekehrt sind, oder planen dies im 'Retirement' zu tun.

Liebe Gruesse

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Ini » Fr Dez 29, 2006 10:44

Hallo Angel,

auch ich plane, Mauritius zum Thema meiner Diplomarbeit zu machen - wenn auch in völlig anderem Kontext, nämlich in Bezug auf das touristische Image. Und wenn es auch vermutlich nicht allzu viele Überschneidungen zwischen den beiden Themen geben wird (ich steh noch ganz am Anfang, hab grade erst mein Bakk abgeschlossen), würd mich doch deine Diplomarbeit brennend interessieren. Auf welcher Uni bist du denn? In Wien? Dann wär´s ja kein Problem für mich, an die Arbeit zu kommen. Falls nicht, wär´s dann vielleicht möglich, dass du mir die fertige Arbeit per mail zukommen lässt? So von mauritiusbegeisterter Oberösterreicherin zu mauritiusbegeisterter Oberösterreicherin? :wink) Würd mich natürlich auch interessieren, wie sich die Recherche auf mru gestaltet hat, z.B., was statistische Angaben betrifft.
Ich wünsch dir jedenfalls gutes Gelingen!

lg,
ingrid
Benutzeravatar
Ini
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Registriert: So Okt 23, 2005 22:44
Wohnort: Wien

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste