Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Schwimmen mit der Delfinen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Petry. » Di Jan 11, 2005 2:59

Huhu,

jawoll, kann ich nur bestätigen. Wir hatten Bekannten, die auch im Sugar Beach waren, die Tour mit Alain empfohlen. Leider trat genau der Fall ein, dass ausnahmsweise keine Delfine zu sehen waren. Alain ist echt eine halbe Ewigkeit rumgefahren und hat gesucht. Daraufhin bot er unseren Bekannten an, die Tour am nächsten Tag kostenlos zu wiederholen. Da es der Tag vor der Abreise war, haben unsere Bekannten dieses Angebot nicht angenommen. Daraufhin hat Alain von allen nur den halben Preis verlangt. Das finde ich nach wie vor total klasse :ploppop
@stefanie: Wie geht es dir? :cool:

Petry

Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Di Jan 11, 2005 6:54

ich weiss nicht, irgend wie stoert mich das.
nicht das ich es jemanden nicht goenne, das er sein geld zurureck bekommt.
aber irgend wie finde ich es auch schade, das man bei einem natur "ereignis", man schon fast eine garantie bekommt.

weiss nicht ob ich mich nun ungluecklich ausgedrueckt habe....aber wenn ich hochsee angeln gehe, kann ich nie sicher sein ob ueberhaupt ein fisch beisst und ein anderes mal beissen sie wie die narren.
aber irgendwie gehoert dies ja zum hochsee angeln, man weiss nie was einen erwartet, das ist die natur und die ist nicht einfach zu kalkulieren. die delphine, sind ja nicht im zoo, sonderm im offenen indischen ocean.

also ich glaube, ich wuerde kein geld zurueck verlangen...es ist halt pech, wenns nicht klappt....

meine gedanken dazu
gruesse
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon axel » Di Jan 11, 2005 10:15

stefan hat geschrieben:also ich glaube, ich wuerde kein geld zurueck verlangen...es ist halt pech, wenns nicht klappt....

Stefan, sichlich eine interessante Entwicklung: Money Back bei Delphin-Touren ohne Delphine, Skiurlaube ohne Schnee, oder Sonnengarantien bei verschiedenen Desitantionen.
Marketing? - Oder: Wo soll das hinführen?
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

genau so.........

Beitragvon Jessy » Di Jan 11, 2005 14:37

Also ich kann Stefan und Axel nur zustimmen,
was kann der Alain dafür, dass die Delphine grad mal woanders rumgehüpft sind...... er hat aber für diese Tour genausoviel "Sprit" verbraten, wie "mit Delphinen".
Also was soll das, so ist eben die Natur.........thats life !!

Ich habe auch im Dezember bei meiner Tour nur "einen" gesehen :::( , habe aber meinen Bootsführer voll bezahlt..........

Gruss Jessy
Mauritius macht süchtig..........
Benutzeravatar
Jessy
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 58
Registriert: Sa Dez 13, 2003 15:15

La Pírogue

Beitragvon mary » Mi Jan 12, 2005 12:39

Hallo Jörg,

da wir im August auch im La Pirogue unseren Urlaub verbringen, wäre ich dir über ein Feedback bzgl. des Hotels sehr dankbar!!

Auf jeden Fall wünsche ich dir einen tollen Urlaub.

Gruß

Mary
mary
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: Di Okt 26, 2004 20:57
Wohnort: Heinsberg

La Pirogue Feedback

Beitragvon Martin » Do Jan 13, 2005 1:57

Hi Mary,

ich bin vor 1 Woche aus dem La Pirogue zurück gekommen. Beruflich bin ich viel auf der ganzen Welt unterwegs und da sich das in 2005 noch verstärken wird, habe ich kurzfristig für die Weihnachtsferien einfach auf Gut Glück und Empfehlun des Forums das La Pirogue gebucht.

Für meine Frau und meine Tochter war es das erste mal in den Tropen und sie waren völlig begeistert. Ok, die ersten 2 Tage waren wegen des Klimas sehr anstrengen für die beiden, 36 °C muß man erst mal vertragen, und da cih öfters in Manila bin bin ich das schon einigermaßen gewöhnt, aber wir haben das ganz gut hin bekommen. Wir haben Anne's Tip, auch hier aus dem Forum, genommen und haben Vassen, den Taxifahrer kontaktiert und gleich mal am ersten Tag for 1500 Rupien (50€) eine Rundfahrt in den Süden gemacht (Charamel Wasserfall und Colored Earth, National Park, Great Bassin, Vanilla crocodile park plus Süd und Westküste abgefahren).
Wenn du das bei einer Reiseagentur buchst (auch im Hotel), dann zahlts du dafür pro Nase 50€ !
Der zweite Tag war dann Baden und Ausruhen. Aber dann gings mit Aktivitäten vom Hotel auch gleich weiter: Game Fisching am Riff (leider hat meine Tochter keinen Fisch gefangen), Katamaran-Segeln mit Schorcheln, BBQ an Bord etc, Reiten am Strand ... etc.
Das Ende vom Lied war das wir noch mal Fischen gefahren sind, zum halben Preis, diesmal aber früh morgens und da wurden wir extra vorab dran genommen, weil es unser letzter Tag war, und dann hat meine Tochter wirklich Ihren Fisch gefangen (ok wir haben noch ein paar mehr gefangen) und die Krönung war dann, das wir zum Mittagessen unseren eignen Fisch in Form von Fischsteaks serviert bekommen haben.

Ich kann über das La Pirogue nur sagen: Entspricht international hohem Standard, die Mitarbeiter sind mehr als nur "per order" freundlich, sondern sie sind es wirklich, und für mich war es 1 Woche Urlaub, bei der ich es genießen konnte meine Frau und meine Tochter zu verwöhnen. Alle Ihre Wünsche sind in Erfüllung gegangen und mehr konnte ich mir von "meinem" Urlaub nicht erwarten.

Tip am Rande: Die Teilnehmer hier im Forum geben dir wirklich gute Ratschläge auf die du dich verlassen solltest, egal ob es um Einkaufen, Touren oder sonstige Aktivitäten handelt.

Und mit dem La Pirogue hat du eine sehr gute Wahl getroffen, ich werde das auf alle Fälle immer weiter empfehlen. Und wenn du ankommst, sei nicht überascht vom Garten und seinen tropischen Bewohnern, ich war auf vieles vorbereitet, aber allein der Garten ist schon fast Eintrittsgeld wert !

bye Martin
bye Martin
Martin
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr Dez 24, 2004 13:21
Wohnort: Waldkraiburg

Re: La Pirogue Feedback

Beitragvon axel » Do Jan 13, 2005 9:51

Martin hat geschrieben:Tip am Rande: Die Teilnehmer hier im Forum geben dir wirklich gute Ratschläge auf die du dich verlassen solltest, egal ob es um Einkaufen, Touren oder sonstige Aktivitäten handelt.


Danke Martin, das nehmen wir restlichen Forumsteilnehmer als Kompliment...
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon jschwaneberg » Do Jan 13, 2005 13:21

Hallo Mary,
den kann ich dir schon vorab geben,wir sind jetzt zum fünften Mal im Piroque,bloß sind wir noch nie dazu gekommen Rundfahrten zu unternehmen ,da unsere Tochter noch zu klein war.Aber dieses mal wird sich das ändern,ich kann nur gutes über das Hotel berichten,besonders über das Personal,es ist total herzlich und wir freuen uns auch dieses Jahr auf einige die man in den Jahren kennen und schätzen gelernt hat.Also mach dir keine Sorgen Du wirst begeistert sein.

Gruß Jörg
jschwaneberg
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: So Dez 26, 2004 18:37

Beitragvon stefan » Do Jan 13, 2005 15:15

Martin hat geschrieben:Hi Mary,

ich bin vor 1 Woche aus dem La Pirogue zurück gekommen. Beruflich bin ich viel auf der ganzen Welt unterwegs und da sich das in 2005 noch verstärken wird, habe ich kurzfristig für die Weihnachtsferien einfach auf Gut Glück und Empfehlun des Forums das La Pirogue gebucht.

Für meine Frau und meine Tochter war es das erste mal in den Tropen und sie waren völlig begeistert. Ok, die ersten 2 Tage waren wegen des Klimas sehr anstrengen für die beiden, 36 °C muß man erst mal vertragen, und da cih öfters in Manila bin bin ich das schon einigermaßen gewöhnt, aber wir haben das ganz gut hin bekommen. Wir haben Anne's Tip, auch hier aus dem Forum, genommen und haben Vassen, den Taxifahrer kontaktiert und gleich mal am ersten Tag for 1500 Rupien (50€) eine Rundfahrt in den Süden gemacht (Charamel Wasserfall und Colored Earth, National Park, Great Bassin, Vanilla crocodile park plus Süd und Westküste abgefahren).
Wenn du das bei einer Reiseagentur buchst (auch im Hotel), dann zahlts du dafür pro Nase 50€ !
Der zweite Tag war dann Baden und Ausruhen. Aber dann gings mit Aktivitäten vom Hotel auch gleich weiter: Game Fisching am Riff (leider hat meine Tochter keinen Fisch gefangen), Katamaran-Segeln mit Schorcheln, BBQ an Bord etc, Reiten am Strand ... etc.
Das Ende vom Lied war das wir noch mal Fischen gefahren sind, zum halben Preis, diesmal aber früh morgens und da wurden wir extra vorab dran genommen, weil es unser letzter Tag war, und dann hat meine Tochter wirklich Ihren Fisch gefangen (ok wir haben noch ein paar mehr gefangen) und die Krönung war dann, das wir zum Mittagessen unseren eignen Fisch in Form von Fischsteaks serviert bekommen haben.

Ich kann über das La Pirogue nur sagen: Entspricht international hohem Standard, die Mitarbeiter sind mehr als nur "per order" freundlich, sondern sie sind es wirklich, und für mich war es 1 Woche Urlaub, bei der ich es genießen konnte meine Frau und meine Tochter zu verwöhnen. Alle Ihre Wünsche sind in Erfüllung gegangen und mehr konnte ich mir von "meinem" Urlaub nicht erwarten.

Tip am Rande: Die Teilnehmer hier im Forum geben dir wirklich gute Ratschläge auf die du dich verlassen solltest, egal ob es um Einkaufen, Touren oder sonstige Aktivitäten handelt.

Und mit dem La Pirogue hat du eine sehr gute Wahl getroffen, ich werde das auf alle Fälle immer weiter empfehlen. Und wenn du ankommst, sei nicht überascht vom Garten und seinen tropischen Bewohnern, ich war auf vieles vorbereitet, aber allein der Garten ist schon fast Eintrittsgeld wert !

bye Martin


mensch martin, das haetteste unter erfahrungen reiseberichte stellen sollen.
kannste aber gerne noch machen :wink)

wie waers mit dem title La Pirogue

gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Wow

Beitragvon mary » So Jan 16, 2005 21:31

Lieber Jörg, lieber Martin,

vielen Dank für Eure Infos!! Nun können wir es erst recht nicht abwarten und unsere Freude ist riesengroß i:()


Was diese Portal angeht - wirklich klasse :ploppop

Weiter so!

Bis zu unserem Urlaub werde ich von diesem Forum zehren :lol: anschliessend natürlich auch...

Die Tipps werde ich wirklich beherzigen.

Herzlichen Gruß

Mary
mary
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: Di Okt 26, 2004 20:57
Wohnort: Heinsberg

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste