Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Sandfliegen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Sandfliegen

Beitragvon Ganzentspannt » Mo Feb 06, 2006 2:39

Hi zusammen,

ich habe mal die Suchfunktion genutzt und nichts zum Thema "Sandfliegen" gefunden, ausser in dem neuen Topic zu dieser Chikungunya-Epidemie.

Ich hoffe/schliesse jetzt mal einfach daraus, das es auf Mauri keine Sandfliegen gibt, ja ?

Ab dem 13.02.2006 für 3 Wochen auf Inseltour :PPP)

Ganzentspannt
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Feb 06, 2006 2:35
Wohnort: Düsseldorf

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mo Feb 06, 2006 6:10

hi Ganzentspannt , diese sind mir unbekannt, obwohl ich nicht ganz genau weiss, was man unter sandfliegen versteht.
sind das die die sich in die hautbohren? und riesen loecher zuruecklassen?
:mrgreen:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon napa » Mo Feb 06, 2006 10:15

Hi
Ich glaube auch, daß sich hinter dem Wort Sandfliegen mindestens 2 verschiedene Arten verbergen. Die eine ist hier bzgl ihrer Auswirkungen auf den Menschen beschrieben und mir auch so bekannt.
http://www.urlaubsberichte.info/sandfliegen.html
Die Art, die mir nicht in dieser Ausführung bekannt ist, ist die unter www.scalibor.de/imageseiten/sandfliege.htm
beschriebene. Deren Vorkommen ist weltweit und sie verbreitet bei Hund und auch Mensch die Leishmaniose, auch Orientbeule.
Ich gehe davon aus daß "ganzentspannt" die 1.te Art meint.
Seit 1974 habe ich in Mauritius noch keine Bekanntschaft mit diesem Mini
gemacht, auf den Seychellen am Strand aber schon öfter. Habe leider kein Foto vorliegen, aber die Stiche merkt man meist erst nach dem Duschen und sieht deshalb die Stecherin kaum.
Friedel
napa
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa Jan 28, 2006 14:09

Beitragvon playachick » Mo Feb 06, 2006 18:00

hallo

meiner reise-erfahrung nach , unter anderem 3 x seychellen, 1 x mauritius, sieht die sandfliegen eh nur der, der sie sucht und sehen will ... :mrgreen:

spaß beiseite, mir sind bisher noch keine begegnet, kenne aber einige panische leute, die angst vor sandfliegen haben. meiner meinung nach völlig unbegründet, selbst der eine oder andere stich wird einen nicht umhauen

gruß :mrgreen:
playachick
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 40
Registriert: Do Jan 12, 2006 21:20
Wohnort: Munich

Beitragvon Ganzentspannt » Di Feb 07, 2006 3:42

@stefan: Nee, was du meinst sind die Larven der gemeinen Schmeißfliege, die benutze ich nur zur Heilanwendung :mrgreen: :cool:

Wir haben vor einem Jahr die Sandfliegen in Thailand kennen gelernt, kleine Biester die man nicht hört und nicht merkt wenn sie beissen. Später bilden sich dicke Pusteln die wie verrückt jucken und man hat da richtig lange Spass dran (3-4 Wochen). Und NEIN, es waren keine Flöhe :Q

Aber ich bin jetzt schon beruhigt, wenn der Begriff Sandfliegen auf Mauritius so exotisch ist, stellen sie wohl keine Gefahr dar.

Vielen Dank Euch

Thomas
Ganzentspannt
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Feb 06, 2006 2:35
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon frymi » Di Feb 07, 2006 16:33

Hallo,
Du hast wohl schon Erfahrungen mit den lästigen Biestern gemacht?.
Ich kenne Sandfliegen, (Sandflöhe) aus der Dominikanischen Republik, alerdings vermehrt an der Nordküste, warum auch immer. Waren im Jahr danach in Punta Cana und hatten dort keine Plagegeister.
Die Biester sind sehr nervend weil man sie wirklich nicht sieht, nur die Folgen ;-)))

Von Mauritius ist mir sowas nicht bekannt.

Grüße Dirk
frymi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr Jan 13, 2006 22:10
Wohnort: Schwerin


Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste