Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Rundflüge für Ersatzteil

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon F.D. » Di Okt 25, 2011 20:29

[help]
Mein Suzuki Jimny steht jetzt seit 8 Wochen in Triolet in der Werkstatt. Das hintere Differential, genauer gesagt "Crown und Pion" haben den Geist aufgegeben. In meiner Verzweifung wende ich mich nun ans Forum. Wer kann helfen? Zahle gern 500 Euro und gebe noch zwei Rundflüge mit dem Wasserflugzeug dazu!
Ich bin mit meinem Latein am Ende. [help]

F.D.
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Di Aug 05, 2008 14:37
Wohnort: Pointe aux Canonniers

Info Mauritius Annonce
 

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon Titus » Mi Okt 26, 2011 6:15

Hast wohl gegen die "Goldene Regel" verstossen: wohnst Du dort, wo der Pfeffer wächst, dann fahre, was alle anderen auch fahren.
(dann findet man die Ersatzteile notfalls auf dem Schrottplatz...)

Bin manchmal trotzdem auch schon verzweifelt, versuche eigentlich immer (soweit es keine plötzliche Panne ist) mir die Teile vorher zu besorgen, und bringe die dann zu meinem "Bastler" mit.

In "Notfällen" bin ich auch schon mal dazu gekommen mir den nächsten Vertragshändler zu meiner Familie in Deutschland rauszusuchen - habe da angerufen, und die Teile waren dort aus dem Zentrallager immer in 2 Tagen verfügbar. Infos hat man meist in 5 Minuten, haben die auf dem Computer.

Kostete am Ende auch nicht mehr, als die Teile hier über die Konzessionäre kommen zu lassen.

Solltest aber ein paar zusätzliche Angaben, als oben, zur Hand haben: Fahrgestell Nr., Modell, Motorennummer, Baujahr/-monat
sonst hast Du am Ende das richtige Teil, für's falsche Modell.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon F.D. » Mi Okt 26, 2011 7:38

Tja das hab ich alles schon durch.
Aber vielleicht hab ich ja noch nicht alle Schrottplätze der Insel entdeckt? Im Süden müßte es ja auch welche geben?!
Ansonsten meinte mein "Bastler" das beim Suzuki Jimny alle Differentiale gleich sind. Die Vom Vorgängermodell, dem Samurai passen leider nicht.
Oft werde diese Teile auch von mehreren Herstellern verbaut, nur leider gibt Suzuki und auch das Internet dazu keine Auskunft.

Trotzdem Danke für die Anteilnahme.
F.D.
F.D.
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Di Aug 05, 2008 14:37
Wohnort: Pointe aux Canonniers

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon wickus » Do Okt 27, 2011 13:51

Vielleicht kannst du mir eine Telefonnummer geben, ein Kollege hatte auch Probleme mit so einem Auto. Evtl. kann er dir Kontakte nennen. Er ist Mauritier und vom Norden. Kann es sein dass er Dein Auto in Triolet gesehen hat?
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon stefan » Do Okt 27, 2011 20:14

gibt es so etwas nicht auf der Reunion?
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon Titus » Do Okt 27, 2011 22:52

stefan hat geschrieben:gibt es so etwas nicht auf der Reunion?

Sicherlich, aber teurer als in Europa !
Und schicken lassen dauert fast genauso lange.

Mal ein Beispiel, für "Madame's" Toyota:
Kühlerhaubenzugkabel klemmte: ok, beim Händler sagte man mir: 52 Euro, + Postkosten, x Euro, falls Eilbestellung (3Tage) nochmal zusätzlich XY euro.

Da Madame 1 Woche später nach Deutschland zu meinen Eltern reiste, rief ich im Nachbardorf beim toyota Händler an:
"hey, was kostet das Kühlerhaubenkabel für den Toyota Modell sonstwas bei Euch?
Antwort war: 28 Euro
Gleich nachgehakt: habt Ihr das auf Lager?
Ja, meinte der Verkäufer, ist auf Lager.

Wat soll's, statt das hier zu bestellen (war ja keine eilige Sache) habe ich Madame gesagt, sie soll dort in Deutschland vorbeifahren.....

Ist fast immer so: Teile sind sauteuer bei uns, und Lager ist auch nur bei "Standard" Teilen vor Ort vorhanden.
Alles andere lassen sie erst aus dem Zentrallager in Frankreich kommen. Dauert meist 8-10 tage.
preis meist : Europapreis + 50¨- 100%

Suzuki ist ausserdem zu selten bei uns.
Ansonsten würde ich empfehlen, dass F.D. bei Nippon Pieces Auto anruft, und einfach mal nachfragt:
Telekom gibt mir dazu:
http://www.npsreunion.com/
26 r Gabriel de Kerveguen 97490 SAINT DENIS
Mail : loric.chen@nps.re
.0262 97 15 87
fax :.0262 97 29 80


und
19 r Guldive 97460 SAINT PAUL
Mail : loric.chen@nps.re
.02 62 22 45 12
fax :.02 62 24 17 43


und
4 r Auguste Babet 97410 SAINT PIERRE
Mail : loric.chen@nps.re
.0262 35 02 99
fax :.0262 35 40 31


die sind eigentlich fit, in Teilen für Japaner und Koreaner, wenn der Concessionaire es nicht packen sollte.
(ist bei uns der Fall beim Honda, Seat, Nissan importateur, die total unfähig sind), Toyota ist Top, Suzuki weiss ich auch nicht)

Lohnt sich manchmal bei den verschiedenen Filialen anzurufen !
Irgendwie weiss die Filiale in St;Pierre manchmal nicht, was St.Paul auf Lager hat, und umgekehrt !
Halt Kleinlummerland....
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon F.D. » Fr Okt 28, 2011 8:44

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Sofern man so ein Teil im Koffer oder der Tasche transportieren kann ist das ja eine tolle Idee.
Leider wiegen die beiden "Zahnräder" ca. 15 kg und bei der Einfuhr fallen 100 % Tax an. Diese Information habe ich jedenfalls von der Spedition erhalten.
Ein Freund sucht jetzt auf deutschen Schrottplätzen, der Transport mit Air France oder British Airways kostet dann 2 € pro kg und der Wert wird dann bei der Einfuhr von der Behörde festgelegt.
Vielleicht sollte ich mal die "LUDOLFS" aus der Fernseh-Serie anrufen? Vielleicht sagen die ja "ham wir" [clapping]
Danke nochmal
F.D.
F.D.
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Di Aug 05, 2008 14:37
Wohnort: Pointe aux Canonniers

Re: Rundflüge für Ersatzteil

Beitragvon F.D. » So Okt 30, 2011 9:22

Das Differential wurde gefunden !!! DANKE !!!
Jetzt gibts nur noch das Transportproblem aber das wird sich lösen lassen.
[twiddle]
F.D.
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Di Aug 05, 2008 14:37
Wohnort: Pointe aux Canonniers

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste