Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Religionen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Religionen

Beitragvon Springbrunn » Fr Jul 24, 2015 12:28

Hallo Zusammen
Bin neu dabei und hab da mal eine Frage zum Thema "Akzeptanz anderer Glaubensrichtungen"
Vielleicht erst mal etwas zu meiner Person: Meine 2 ersten Besuche sind schon länger her, dass war 1994. Damals habe ich meinen jetzigen Mann (deutscher) in Mauritius im Frühling und im Herbst besucht. Er hatte damals eine Stelle für 1 Jahr in der Gastronomie. Schon damals hat mich diese Insel verzaubert, hat aber leider bis 2015 gedauert bis zu meinem nächsten Besuch. Dieses mal war ich mit einer Freundin 16 Tage unterwegs und erneut bin ich im Mauritius-Fieber. Nun meine Frage ist die Akzeptanz der andersgläubigen in Mauritius wirklich so gross? Wir waren mal in einem kleinen Fischerdorf da hat um 5 Uhr morgens der Muezzin zum Gebet aufgerufen, um 6 Uhr haben die Glocken der Katholischen Kirche geläutet und im selben Dorf gab es die verschiedensten Tempeln. Das Paradies? Oder gibt es auch in Mauritius Religionsfeindlichkeiten? Hier in der Schweiz (eher ländlich) wäre so was undenkbar! Ich hab mir sogar abgewöhnt die Tageszeitungen zu lesen weil ich so viel Feindlichkeit nicht mehr ertrage. Springbrunn

Springbrunn
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 23, 2015 18:57

Info Mauritius Annonce
 

Re: Religionen

Beitragvon Michael » Fr Jul 24, 2015 13:50

Nach meinem Eindruck - und ich bin immerhin schon fast 16 Jahre hier - lebt man mehr oder weniger 'gleichgültig' nebeneinanderher, hat officiell nichts gegen die anderen und lästert was das Zeug hält gegen die jeweils 'anderen'. Soweit allgemein. Es gibt Abweichungen in jede Richtung, d.h. tatsächliche Toleranz bis hin zu offenem Hass. Es gibt keine wirklich offenen Kämpfe gegeneinander - hab ich jedenfalls nichts von gehoert. Aber das paradisische und friedliche Nebeneinander ist eine Fehlinterpretation. Es brodelt unter der Oberflaeche und das wird m.E. auch noch ein paar Generationen brauchen, bevor das aufhoert.
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Re: Religionen

Beitragvon Springbrunn » Fr Jul 24, 2015 15:17

Gehen die Kinder Religionsgetrennt zur Schule?
Springbrunn
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Do Jul 23, 2015 18:57

Re: Religionen

Beitragvon Michael » Fr Jul 24, 2015 15:43

Nein. Eigentlich nicht. Es gibt colleges die getragen werden, zumindest teilweise, von religösen Einrichtungen, also z.B. katholisch, muslime oder Adventisten aber im Prinzip koennen auch Kinder anderer Religionsgemeinschaften dorthingehen (vorausgesetzt Sie werden angenommen) - ich gehe mal davon aus, dass es Aufnahmepräferenzen gibt.
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Re: Religionen

Beitragvon monika » Fr Jul 24, 2015 17:24

Hi,
der Religionsunterricht findet nicht in den Schulen statt. Die Kids gehen je nach Religion in eine Art Sonntagschule
wo ihre Religion gelehrt wird.

Das mit dem Nebeneinander stimmt. Es gibt aber auch viele gemischte Ehen, die gut klappen. Ich hab es mit dem
Wort Paradies nicht so. Aber im Grossen und Ganzen funktioniert es hier sehr gut.

Es ist eher das Laestern uebereinander. Jede Abstammung / Farbe / Religion hat so ihre Schimpfwoerter und Witze ueber den anderen.

Innerhalb der Ethnien unterstuetzt man sich.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste