Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

REISESCHECKS - in DOLLAR oder EURO ??

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

REISESCHECKS - in DOLLAR oder EURO ??

Beitragvon fradra » Di Sep 28, 2004 8:28

Hallo zusammen,

so, langsam wird Ernst. Die letzten Vorbereitungen laufen....

Habe mir gestern Reiseschecks bestellt. Der von der Bank hat mir geraten in EUR zu nehmen.
Ist einfacher zum Umrechnen meinte er.

Jetzt kommen mir Zweifel, ob das wirklich richtig war.

Was meint Ihr???

Reiseschecks lieber in EUR oder Dollar mitnehmen??

Danke & Gruß
Frank

fradra
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Registriert: So Apr 11, 2004 19:07
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Stefanie » Di Sep 28, 2004 10:49

Hi Frada,
:-)
Reiseschecks in Euro sind absolut ok, mach Dir keine Gedanken!

Ich verzichte allerdings schon länger auf Reiseschecks wenn ich nach MRU fliege - EC- und Visa-Card reichen auch völlig aus.

Schönen Urlaub!

Grüße Stefanie
__________________________
http://www.mauridreams.com
SKYPE ME: fanyilemaurice001
Benutzeravatar
Stefanie
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 346
Bilder: 30
Registriert: Fr Sep 12, 2003 10:30
Wohnort: Mauritius

Beitragvon fradra » Di Sep 28, 2004 10:51

Danke Dir Stefanie!!

ich dachte nur, nicht das ich da erhebliche finanzielle Verluste erleide.

Danke!!

Gruß
Frank
fradra
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Registriert: So Apr 11, 2004 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon Hi » Mi Sep 29, 2004 12:00

Stimme Stefanie da 100%-ig zu !!! :ploppop :ploppop :ploppop
Hi
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 167
Bilder: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 18:09
Wohnort: Berlin

Beitragvon axel » Mi Sep 29, 2004 13:11

Mauritius ist ziemlich Euro-orientiert.
Man kann aber ohne weiteres Reiseschecks in allen gängigen Währungen (Euro, Dollar, engl. Pfund) umtauschen, ohne dass die eine oder andere Währung besser der schlechter liegt.
Hat man also noch reiseschecks vom letzten Urlaub in den USA kann man die ruhig nutzen.
Muss man sich allerdings noch neue besorgen, kann ich nur Euro empfehlen. Dann entfällt der zweimalige Umtauschverlust (Euro - Dollar - Rupien).

Noch etwas zur immer gepriesenen EC-Karte: es ist sicherlich das günstigste Geldbeschaffungsmittel. Man darf aber nicht vergessen, dass in vielen Fällen der maximale Abhebungsbetrag pro Tag limitiert ist (MRS 10.000-15.000).
Weiss man vorher, dass man zu Beginn des Urlaubs eine grössere Bargeldsumme benötigt (z.B. um die Unterkunft zu bezahlen), sind Reiseschecks dann doch wieder eine Alternative.

Liebe Grüsse
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon olivier » Mi Sep 29, 2004 13:34

einfach so zur vollständigkeit:

CHF werden auch sehr gerne und überall genommen.


mit EUR od. CHF bargeld erhält man übrigens meist sonder rabat


beste grüsse
Lege dir jeden Tag
für deine Sorgen
eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen
Laotse
Benutzeravatar
olivier
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:07
Wohnort: Mauritius Belle Mare/Palmar

Beitragvon anne » Do Sep 30, 2004 13:06

Weiss man vorher, dass man zu Beginn des Urlaubs eine grössere Bargeldsumme benötigt (z.B. um die Unterkunft zu bezahlen), sind Reiseschecks dann doch wieder eine Alternative.


dafür nehme ich dann eine größere Summe € cash mit und
tausche die zu
Oliviers Sonderkonditionen i:() und spare mir die Gebühren in DT für Schecks :ploppop

bei shibani oder money plus , geht dies

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste