Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Ralph Lauren

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Ralph Lauren

Beitragvon biene » Di Dez 09, 2003 20:28

Aus unserem Hotel haben sich einige mit den Sachen eingedeckt. Ist also Lauren drauf aber nicht drin. :pp) Danke fuer die Infos. Wir haben einige Leute im Bekanntenkeis, die auf Lauren unheimlich schwoeren. Aber wenn ich denen dann keine Originale gebe, werde ich wohl geluencht. Mal sehen, was Stefan sagt.
Bis dahin :-D

biene
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 08, 2003 20:59
Wohnort: Lünen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Di Dez 09, 2003 21:08

es ist 21 uhr und stefan arbeitet noch in der firma > :pp)
die naechsten zwei wochen "ertrinke" (nettausgedrueckt) ich in den weihnachtslichen auftraegen. <X)
darum nur schnell den link zum englischen forum:
http://www.info-mauritius.com/forum/ftopic92.html
leider in english > dieser artikel war in der der week end zeitung.
hoffe das erklaert alles. :deal)
vielleicht hat aber jemand zeit es zu uebersetzen :mrgreen: , ansonsten einfach mal babelfisch drueber jagen :lol:
schufftende gruesse
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Ralph Lauren

Beitragvon biene » Di Dez 09, 2003 21:27

Hi und vielen Dank fuer die Info.
Na dann noch schoenes Schuften
Frohe Weihnachten <X)
biene
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 08, 2003 20:59
Wohnort: Lünen

Beitragvon stefan » Di Dez 23, 2003 16:19

habe gerade was gefunden was zu diesem topic passt:

Abgeschickt von MOUMOU am 06 Juli, 2002 um 22:18:10

Ich habe letztens Ralph Lauren Produkte (shirts-briefs-polo piqué)für den Privatgebrauch,aus Mauritus bestellt , leider wurden mir die Sachen am Zoll beschlagnahmt obwoll sie aus der firma kommen die den europaeischen Markt an RL artikeln alimentiert( also originale -es steht drauf der Name des lizenznehmer"made for polo co sa paris).Um die Sachen aus dem Zoll raus zu bekommen, muss ich ein authentizitätsbeweiss oder expertise nachreichen.Könnte mir jemand sagen wie ich an sowas komme.
danke und mfg


kommt aus diesem forum http://www.fashion-base.de/forum/messages/301.html.
habs ja gesagt > die sacken es ein wenn sie es am zoll finden.
nur zur info :lol:
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon joana » So Feb 01, 2004 15:05

tja, sieht so aus, als ob die Saga Ralph Lauren auf Mauritius ein Ende hat...

Der "richtige" Ralph Lauren hat nun vor Gericht erstritten, dass kein Kleidungsstück mit dem Label oder Namen des Designers mehr auf Mauritius verkauft werden darf, sonst gibts :Q :Q :Q .
(das war vor 2-3 Tagen)

Alle Geschäfte müssen Ihre Sachen aus den Regalen nehmen, viele haben geschlossen, Mitarbeiter vor dem Gericht demonstriert etc....

Habe gerhört, dass der Vertreter von R.L. (USA) von Sicherheitspersonal begleitet vor Gericht erschienen ist...

Wer weiss mehr?
Benutzeravatar
joana
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 394
Bilder: 30
Registriert: Mi Jun 11, 2003 15:27
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Helmut Wolf » Fr Feb 06, 2004 9:34

Hallo,

ich denke, das sind die aktuellsten Informationen.

http://www.businessmag.mu/

Gruß

Helmut
Helmut Wolf
 

Beitragvon AfterBusiness » Fr Feb 06, 2004 16:41

kann das auch jemand übersetzen?!?!?..kann nämlich kein französisch...

:-?
AfterBusiness
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 30, 2004 17:46

Beitragvon anne » Fr Feb 06, 2004 18:18

Hi afterbusiness

hier die Übersetzung mit www.altavista.de

liebe grüße anne
____________________________________



Vorderseite Seite Friday, February 06,.2004
Handel gekratzter Produkte: die entschlossene Regierung den the Bereich Posted man zu regeln
Wednesday, February 04,.2004 riskiert der blühende Handel der Produkte Ralph Lauren an Maurice d?être stark bloßgestellt mit der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes d?en, den Verkauf zu verbieten.
Diese entspricht einem förmlichen Antrag auf d?injonctionsweg des Vizepräsidenten Polo/Lauren Co. Ltd, Herr David Robert Brown, d?interdire die Vermarktung des ganzen Bereiches d?articles, der die anspruchsvolle amerikanische Klaue Ralph Lauren trägt.
Die Hersteller sogar die Wiederverkäufer haben mit Hilfe ihres Leading Counsel, Frau Désiré Bassett-, gestern geschworen ein Kontra- Affidavit, um den Gerichtshof aufzufordern, diese Entscheidung auszusetzen.
Der Richter in Zimmer Paul Lam Shang Leen hat sich gegen diesen Antrag eingewendet und hat daß der Gerichtshof sich zu dieser Streitsache nächster Freitag äußern werde 6. Februar erklärt.
Inzwischen erklärt die Regierung, daß c?est eine mit dem Regime zu machende Angelegenheit strikt legale die n?a nichts und ankündigt in Kraft l?entrée nächste von Patents, Industrial Design and the Trade Marks Act 2002, das darauf abzielen wird, die in diesem Bereich verpflichteten Wirtschaftsbeteiligten besser zu schützen.
___________________________________________
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon stefan » Fr Feb 06, 2004 21:31

und das Babel Fish:

Handel gekratzter Produkte: die entschlossene Regierung den the Bereich Posted man zu regeln Wednesday, February 04,.2004


Der blühende Handel der Produkte Ralph Lauren an Maurice riskiert d?être stark bloßgestellt mit der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes d?en, den Verkauf zu verbieten. Diese entspricht einem förmlichen Antrag auf d?injonctionsweg des Vizepräsidenten Polo/Lauren Co. Ltd, Herr David Robert Brown, d?interdire die Vermarktung des ganzen Bereiches d?articles, der die anspruchsvolle amerikanische Klaue Ralph Lauren trägt. Die Hersteller sogar die Wiederverkäufer haben mit Hilfe ihres Leading Counsel, Frau Désiré Bassett-, gestern geschworen ein Kontra- Affidavit, um den Gerichtshof aufzufordern, diese Entscheidung auszusetzen. Der Richter in Zimmer Paul Lam Shang Leen hat sich gegen diesen Antrag eingewendet und hat daß der Gerichtshof sich zu dieser Streitsache nächster Freitag äußern werde 6. Februar erklärt. Inzwischen erklärt die Regierung, daß c?est eine mit dem Regime zu machende Angelegenheit strikt legale die n?a nichts und ankündigt in Kraft l?entrée nächste von Patents, Industrial Design and the Trade Marks Act 2002, das darauf abzielen wird, die in diesem Bereich verpflichteten Wirtschaftsbeteiligten besser zu schützen.

C?est unehrlich zu zeigen, daß zu kommen zu behaupten, daß die Regierung hinten diese Angelegenheit sei?, führen Sie Herrn Jayen Cuttaree Außenminister vom internationalen Handel und von der regionalen Zusammenarbeit ein. Er behauptet, daß nicht später, daß am vergangenen 27. Januar am Vorabend ist, vom Urteil des Obersten Gerichtshofes er sich mit einer Delegation von Herstellern unterhalten hatte, die gekommen sind, ihre Sorgen infolge der Probleme auszudrücken, mit denen sie konfrontiert werden, deren l?échéance d?une Jahr, das im Januar 2003 durch das Ministerium von l?Industrie für qu?ils gewährt wurde, die Vorräte des neuen verkündeten Gesetzes (Patents, Industrial Design and the Trade Marks Act 2002) am 6. Januar unterschreiben, 2003.?J?ai gehört ihre Schwierigkeiten und ihr d?étendre Vorschlag, diese Frist einiger Wochen angesichts des qu?ils Bestände haben, auf dem Markt zu vergehen, akzeptierter das, was j?ai d?ailleurs?, unterstreichen Sie Herr Cuttaree, der daran erinnert, daß der neue legale Rahmen diesen Bereich regeln und die Wirtschaftsbeteiligten schützen müßte.


In der Tat besteht die Regierung darauf fest, dieses Gesetz in Kraft zu stellen, das im Jahre 1995 mit l?expertise von World Industrial Property Organisation ausgearbeitet worden ist. L?OMCmitglied, Maurice müßte sich den Bestimmungen TRIPS (Trade Related Intellectual Property Services) seit l?an 2000 anpassen. Der Anstieg in Bereich von l?industrie vom Textil an Maurice und die Entwicklung der IKT erfordern l?absence d?un paralleler Markt der Fälschung. ?On nicht nehmen kann das Risiko, daß Maurice morgen als?l?Eldorado der Fälschung bekannt ist?, Minister Cuttaree erkennen lassen, der feststellt, daß diese Art von Ruf?fera die potentiellen Investoren zu fliehen?.

Eine Analyse, die gänzlich Herr Ajay Beegoo unterschreibt, Direktor von Captain-Tasman, die sagt, die Franchise von Ralph Lauren im Jahre 1995 für l?exploiter am Begriff erhalten zu haben d?un Abkommen mit Aurdally Brothers, & Co dieses im Jahre 1992?Ralph Lauren and Polo Player Device registriert hat? wie ein Zeichen, das für eine Periode d?expiration von 7 Jahren abgelegt wurde, die in 1999. zu Ende ging allerdings, lehnt er ab l?idée qu?il operiert in l?illégalité?Si seit 2000 das unter keinem Namen registrierte Zeichen n?a Sommer der Fehler zurückkommt nicht zu den Eigentümern und anderen Wiederverkäufern der Produkte dieser amerikanischen Marke. C?est die Regierung, die verantwortlich ist, denn, er müßte das Zeichen registrieren, das frei ist, Abänderungen am legalen Rahmen dieses Bereichs mit l?avènement des neuen Gesetzestextes vorzunehmen?, erklärt an GESCHÄFT ZEITSCHRIFT Herr Beegoo, dessen Gesellschaft Captain-Tasman etwa zehn Läden Ralph Lauren auf den 300 verwaltet, die auf dem Litoral und in Städten und Dörfern des Landes verteilt werden.

Eine Meinung, die nicht Minister Cuttaree teilt, der erklärt, daß die Regierung dieses Zeichen gestützt auf qu?une neue Gesetzgebung nicht registrieren konnte, die das geistige Eigentum und die Warenzeichen leitet, eingeführt werden mußte. Ein gegenteiliges Vorgehen, hätte sogenannt, ein schlechtes Signal für Eigentümerd?autres gebildet, die wünschen würden, d?autres internationale Klauen an Maurice einzuführen. ?Cela als eine l?investissementbremse, aber es gehandelt hätte, wäre auch ein Angriff an den Verpflichtungen, die durch Maurice an l?OMC eingegangen wurden, das geistige Eigentum zu schützen?, erklären Sie Minister Cuttaree, der l?attention der Presse auf der Tatsache heranzieht, daß Ralph Lauren n?est nicht, der als ein Warenzeichen registriert wurde. C?est Polo/Lauren Company of die USA, das seit 1965 nicht weniger als 14 Zeichen registriert hat. MAN RICHTET DORT SAFARI, LIEBESLIED, POLO DIE USA, POLO SPORT, POLO, PRLC, RL FLAG LOGO, RRL DEVICE, POLO SPORT UND WATER BASIS WIEDER AUF, UNTER ANDEREM.

Für l?instant zeltet jeder auf seiner Position. ?Nous gehen in unserem Affidavit beweisen, weswegen im Fall von Ralph Lauren das Zeichen n?a nicht registriert, während für d?autres internationale Klauen, das der Fall war?, geben Sie an Herr Beegoo. Nicht erwidert Herr Cuttaree, der erkennen läßt, daß seit September 2000, keinem Warenzeichen n?a registriert im Handelsministerium. ?C?est der Unehrlichkeit intellektuell haben alles dann auf dem Rücken der Regierung zu stellen qu?ils während all dieser Zeit dieser Rechtsunschärfe profitiert. Wir wollen von l?ordre in diesem Bereich stellen, damit die Fälschung nicht kommt, unserem internationalen Ruf zu schaden?, fügen Sie hinzu Minister Cuttaree. Gegenteilige Stellungnahme von Herrn Beegoo, der daran erinnert, daß die Fälschung besteht, wenn es ein Gesetz, das verhöhnt wird und daß, d?ailleurs, es gibt, ist große Fabriken, die aujourd?hui diese Produkte lokal herstellen.

Premierminister kommentiert die Lage, und, Herr Paul Bérenger, erklärt, daß die Regierung l?intention habe, in dieser Angelegenheit d?agir, aber qu?un hat Zwischenbefehl, der zugunsten der Eigentümer von Ralph Lauren erteilt wurde, davon anders beschlossen. ?Le Regierung hatte eine Periode d?adaptation d?au sechs Monate gewünscht, um den Angestellten zu erlauben, sich wiederzuverwenden?, präzis er.

Inzwischen, werden etwa 6.000 Arbeitsplätze bedroht, sagen Herrn Beegoo in dieser Angelegenheit. Ist der Handel der gekratzten Produkte von Ralph braut eine Zahl d?affaires von Rs 1,8 Milliarde, pro Jahr Lauren und in der Tat sehr lukrativ. Das geht von polo shirt bis zum Gurt, indem er durch die Hosen, die shorts oder noch die Sonnenbrillen übergeht. Alles ist dort und zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen. ?Un wird T-Shirt Rs 1.000 gegen Rs 3.000 an l?étranger zwischen Rs 800 vorgeschlagen, während die Herstellungsqualität vergleichbar mit jener ist qu?on wiederfindet in großen Läden in Europa?, Bemerkung Herr Beegoo. Im Augenblick spielt sich alles im Obersten Gerichtshof, wo die Rechtsschlacht um die Handelsaktivitäten von Ralph Lauren an Maurice verpflichtet wird.

:mrgreen:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Also sprach Gott ...

Beitragvon Michael » So Feb 08, 2004 13:24

ich werde Euch mit vielen verschiedenen Sprachen strafen auf das Ihr einander nicht mehr verstehen werdet!!

:-D :-D

Nachdem sich die Menschheit in den Jahrtausenden nach diesem denkwuerdigen Ereignis in Babylon weiterentwickelt hat und sprachkundige Zeitgenossen durch fachkundige Ubersetzungen und Interpretationen dem allgemeinen 'nicht verstehen' entgegenzuwirken wussten, entschied sich die göttliche Administration uns mit Computern auszustatten und 'Ubersetzungsprogramme' einzufuehren ( z.B. Babelfish) damit dieser Trend wieder umgekehrt werde.

Mit grossen Erfolg, wie ich finde. Die Babelfish-Uebersetzung zu Ralph Lauren trägt treffsicher zur allgemeinen Verwirrung bei und sollte unbedingt als Beweismittel im Prozess zugelassen werden. Ich koennte mir vorstellen, dass auch der Einsatz des Programms zur sinnverwirrenden Formulierung einschlaegiger Gesetzestexte ratsam wäre. So würden diese zwar keineswegs verständlicher, dafür aber heiterer werden und unseren Alltag eindeutig angenehmer machen.
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste