Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Quad Fahren im Casela Park

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Quad Fahren im Casela Park

Beitragvon OneWorld » Mi Mär 18, 2015 13:51

Hallo,

wir wollen gerne im Casela Park auch Quad fahren.

Es gibt ja die 1 stündige und 2 stündige Fahrten.

Hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt? Reicht dort 1 std oder lohnt sich die 2 stündige Fahrt doch mehr?

Würde mich um Feedback freuen.

Danke

OneWorld
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 08, 2014 22:22

Info Mauritius Annonce
 

Re: Quad Fahren im Casela Park

Beitragvon AllradFan » Mi Mär 18, 2015 23:46

Hallo,

kann ich dir nur empfehlen. Hatte in 2013 insgesammt drei Quadtouren im Urlaub durchgeführt. Eine Tour führte uns in die Berge, in den Naturpark La Vallée des Couleurs bei Chamouny. Auch hier kann man für eine oder zwei Stunden das Quad mieten, wir hatten uns für die zwei Stunden entschieden. Es war herrlich, mit ein paar Geländeeinlagen die es in sich hatten. Zwischendurch machten wir immer wieder Stopps an schönen Plätzen und Aussichtspunkten oder bei den Wasserfällen.

Unser zweiter Ausflug war in den Casela Nature & Leisure Park. Hier im Park waren wir schon öfter, es gibt aber immer wieder neues, zum Beispiel, wie man die Touren durchführen kann und diesmal haben wir die Safaritour mit dem Quad durchgeführt. Es ist schon ein tolles Erlebnis wenn man mit dem Quad mitten in einer Herde Zebras oder Strauße stehen bleibt und die Tiere aus der Nähe beobachten kann. Auch hier hatten wir wieder die zwei Stunden Tour gemacht.
Zum Schluß der Tour, haben wir erst einmal eine Rast im Restaurant La Mirador, auf dem Gelände des Casela Parks, gemacht. Hier hat man beim Essen einen herrlichen Blick auf Tamarin Bay und die Westküste von Mauritius. Man kann hier sehr gut Essen und die Tour Revue passieren lassen.

Die dritte Tour führte uns in die Domaine de L’ETOILE in der Nähe von Sebastopol im Südosten der Insel. Hier haben wir unsere dritte Quadtour durchgeführt. Diese Tour war etwas ganz anderes als die anderen zwei Touren, die Fahrt hinauf in die Berge, war schon wunderbar aber die beiden Aussichtspunkte in den Bergen, mit einem Blick, einmal über die Ostküste und dann in Richtung Norden waren einfach super. Dies ist eine reine Fahrtour ohne Geländeinlagen, die gab es nur in unserer ersten Tour.

Anbei noch ein paar Bilder [img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p10603534tuv2pmiyb_thumb.jpg[/img][/img]
[img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p10603820n1s5c92aj_thumb.jpg[/img][/img]
[img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p1060378oef1i942vg_thumb.jpg[/img][/img]

Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: Quad Fahren im Casela Park

Beitragvon OneWorld » Do Mär 19, 2015 16:27

Danke Dieter für die zahlreichen Infos.

Ich finde allerdings, dass die Preise unverschähmt teuer sind.

2 Stunden Quad für 2 personen 130 Euro!

Dazu kommt noch der Eintritt ca. 36 Euro!

Hast du auch mal die einstündige Quad tour im Casela Park gemacht? Wir überlegen gerade alternativ die einstündige Quadtour zu machen.






AllradFan hat geschrieben:Hallo,

kann ich dir nur empfehlen. Hatte in 2013 insgesammt drei Quadtouren im Urlaub durchgeführt. Eine Tour führte uns in die Berge, in den Naturpark La Vallée des Couleurs bei Chamouny. Auch hier kann man für eine oder zwei Stunden das Quad mieten, wir hatten uns für die zwei Stunden entschieden. Es war herrlich, mit ein paar Geländeeinlagen die es in sich hatten. Zwischendurch machten wir immer wieder Stopps an schönen Plätzen und Aussichtspunkten oder bei den Wasserfällen.

Unser zweiter Ausflug war in den Casela Nature & Leisure Park. Hier im Park waren wir schon öfter, es gibt aber immer wieder neues, zum Beispiel, wie man die Touren durchführen kann und diesmal haben wir die Safaritour mit dem Quad durchgeführt. Es ist schon ein tolles Erlebnis wenn man mit dem Quad mitten in einer Herde Zebras oder Strauße stehen bleibt und die Tiere aus der Nähe beobachten kann. Auch hier hatten wir wieder die zwei Stunden Tour gemacht.
Zum Schluß der Tour, haben wir erst einmal eine Rast im Restaurant La Mirador, auf dem Gelände des Casela Parks, gemacht. Hier hat man beim Essen einen herrlichen Blick auf Tamarin Bay und die Westküste von Mauritius. Man kann hier sehr gut Essen und die Tour Revue passieren lassen.

Die dritte Tour führte uns in die Domaine de L’ETOILE in der Nähe von Sebastopol im Südosten der Insel. Hier haben wir unsere dritte Quadtour durchgeführt. Diese Tour war etwas ganz anderes als die anderen zwei Touren, die Fahrt hinauf in die Berge, war schon wunderbar aber die beiden Aussichtspunkte in den Bergen, mit einem Blick, einmal über die Ostküste und dann in Richtung Norden waren einfach super. Dies ist eine reine Fahrtour ohne Geländeinlagen, die gab es nur in unserer ersten Tour.

Anbei noch ein paar Bilder [img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p10603534tuv2pmiyb_thumb.jpg[/img][/img]
[img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p10603820n1s5c92aj_thumb.jpg[/img][/img]
[img][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/p1060378oef1i942vg_thumb.jpg[/img][/img]

Gruß
Dieter
OneWorld
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 08, 2014 22:22

Re: Quad Fahren im Casela Park

Beitragvon AllradFan » Do Mär 19, 2015 19:34

Hallo,

da kann ich nichts zu sagen, wir haben immer nur die zwei Stunden Tour gebucht. In dieser Richtung haben wir auch gezahlt, ich musste ja zwei Quads mieten da noch meine Tochter und mein Schwiegersohn dabei waren. Habe im Vallee d. C. ca. 250,00 Euro plus Eintritt gezahlt, beim Casela Park weiß ich nicht mehr genau kommt aber hin mit deiner Preisangabe. Am günstigsten war die Tour in der Domän L`etoile. So habe dir noch mal drei kleine Videos hochgeladen, sind alle aus dem Casela Park. Also uns hat es sehr gut gefallen, der Preis ist jetzt nicht gerade ein schnäpchen aber ok. Die Quads von CanAm oder ArcticCat die dort verwendet werden kosten schon ein paar Euro. Habe selbst eine CanAm Outlander hier in Deutschland.

https://youtu.be/0SNn54oYpj0
http://youtu.be/jYl9JsmL0CI
http://youtu.be/scT-oOF1SH8


Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste