Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Praktikum auf Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Kennst du jemand der auf Mauritius ein Praktikum macht / gemacht hat ?

Ja
3
15%
Ja - Ich selbst
3
15%
Davon gehört....
2
10%
Nein
12
60%
 
Abstimmungen insgesamt : 20

loool

Beitragvon r3fLx » Di Sep 12, 2006 14:57

Äh Klaus, ich glaube du bist hier im falschen Film, die Frage hättest du dir sparen können, in einem Forum wo alle von MRU schwärmen :mrgreen:

meine Frau (eine "echte mauriches" aus Mahébourg - sie schaut manchmal in dieses Forum rein und will nur - wenn überhaupt - über mich posten, was ich absolut ok finde) wundert sich ein wenig über deine Punkte 1-5...Und fragt was ist denn für dich so toll ein Praktikum in MRU zu machen..unter diesen Bedingungen...und was soll das für deine (berufliche) Zukunft eigentlich bringen...?


Hä? Heisst das deine Frau traut sich nicht ins Forum zu schreiben und hat dich jetzt darauf hingewisen das Sie meine Punkte 1-5 komisch findet - looool :mrgreen: - naja egal

Nagut Klaus - dann richte deiner Frau aus (oder liest sie es jetzt selbst?):

Das ist ein Praktikum im Hotelbereich, lass mich überlegen was mir das wohl bringt - hmmmmmmm Ahh - Erfahrungen in der Hotelbranche :Q
Und Mauritius is ein sehr schönes Fleckchen oooooder?
Und die Bedingungen sind im Vergleich ein Praktikum in den USA zu absolvieren geradezu lächerlich :cool:
LoL muss ich noch was dazu scheiben ? :mrgreen:

Und @ Sonnenkind - Ín FlicENFlac, ja bekomme ich...

r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon monika » Di Sep 12, 2006 16:55

Hi,
sieh es nicht so eng. Manche kapieren es halt nicht. Ich finde es super, dass du das Praktikum bekommen hast und im Lebenslauf sieht das später toll aus, garantiert!

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon r3fLx » Di Sep 12, 2006 18:51

Danke Monika, endlich jemand der mich versteht :ploppop
r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

Beitragvon antje » Di Sep 12, 2006 23:18

Hallo,

...und was soll das für deine (berufliche) Zukunft eigentlich bringen...?


@Klaus,
nun, in D scheint es mir so zu sein, daß bei Stellenbeschreibungen, die einen Hochschulabschluß voraussetzen, in allererster Linie zählt, was der Interessent in seinem Lebenslauf an Auslandsaufenthalten vorweist, (zunächst) unabhängig davon, was derjenige letztendlich an fachlichem Wissen vorbringen kann.

... abgesehen vom Hotelbereich - wo es schon immer so und auch sinnvoll ist, Strukturen vieler Häuser vergleichen zu können.

In anderen Ländern ist vordergründig wichtig: "Was kannst Du, daß es unsere Firma weiterbringt ?" - und nicht, wo man auf dem Papier vorher einen Job schon überall ausgeübt hat.

Da der Auslandsaufenthalt in D zum entscheidenden Bewerber-Auswahlkriterium avanciert ist, wird an jeder Uni gepredigt (und so wahrscheinlich auch schon beim ABI, wie r3fLx berichtet) - "Machen Sie auf alle Fälle ein Auslandssemester-/praktika".


Auf Beispiele verzichte ich mal lieber - ich werd' das Gefühl nicht los, daß man sich durch meine Beiträge ziemlich schnell persönlich "auf den Schlips getreten" fühlen kann. :wink)

Schöne Grüße
antje
antje
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 1
Registriert: Fr Aug 19, 2005 22:28

Beitragvon Wasma » Mi Sep 13, 2006 12:06

Also ich versteh schon was klaus und seine maurice frau sagen:

Du bist kostenlose hilfsarbeiter in einem dunklen Büro oder in waschraum deine zeit verbringen.
In der monate wo du umsonst arbeitest können 1 oder 2 mauritianer zuhause bleiben und haben no money, du arbeitest ja kostenlos für sie.

wasma
Wasma
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr Aug 25, 2006 14:25

Beitragvon r3fLx » Mi Sep 13, 2006 16:00

Lol - Omg ich arbeite an der REZEPTION und nicht im Waschraum :mrgreen: Außerdem bin ich für die Betreuung von DEUTSCHEN und ENGLÄNDERN zuständig- ich glaube nicht das ich damit 2 Mauritianer ersetze, und anscheinend können die ja verständlicherweise keine DEUTSCH, weswegen ich den Job auch bekommen habe und niemand anders die Arbeitsstelle wegnehme! Ich bekomme Unterkunft und Verpflegung, also arbeite ich nicht kostenlos oda? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... den Thread ganz durchlesen :lol:
r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

Allgemeiner Tipp für Praktika-vielleicht hilfts

Beitragvon Sunnie » Mi Sep 13, 2006 16:44

Liebe andere Forummitglieder auf der Suche nach Praktika:
Habe zufällig entdeckt, daß man auf der Seite vom österreichischen Akademischen Austauschdienst zu tollen Praktika- und Stipendienlinks NICHT NUR FUER STUDENTEN kommt, da ist vielleicht was für alle dabei, www.oead.ac.at, ich wette das gibts beim DAAD (deutsche Version) auch, mal sehen, so weit, daß ich so was plan bin ich noch nicht, aber da ichs entdeckt hab, dacht ich mir, ich sags Euch, weiß aber nicht, ob die Links zu Praktika wirklich gut sind, hab aber mit Austausch und dahingehender Beratung an der Uni gute Erfahrungen, als denke ich, daß es nicht irgendwelche miesen links sind, Liebe Grüße,
Sunnie
Benutzeravatar
Sunnie
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Sep 11, 2006 20:49

Beitragvon mojo » Mi Sep 13, 2006 18:55

hallo an alle,

also, mein freund ist grad auf MRU und absolviert ein praktikum im hotelbereich. er ist bwl-student, und da sieht das ja immer ganz gut aus im lebenslauf ...

bekommen hat er das praktikum über eine praktikumsvermittlung in berlin, die wollen aber natürlich auch etwas kohle sehen. wer genaueres wissen will, kann mir eine pn schreiben.

mein freund bekommt eine unterkunft gestellt (nein, nicht im hotel), verpflegen muss er sich aber selber.

das wollte ich mal dazu beitragen.

gruß, mojo
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.
mojo
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr Sep 08, 2006 11:25
Wohnort: M/V

Beitragvon ulli.1 » Do Sep 14, 2006 19:00

Hallo an Alle,

ich mache nun seit 2 Wochen mein Praktikum in Mauritius (Sales & Marketing im LeMeridien Hotel). Ja, ich denke ohne beziehungen wird es schwer ein Praktikumplatz zu bekommen oder man wendet sich an eine Praktikumsvermittlung (wie ich) und hat Glueck. Allerdings moechte diese fuer ihre Vermittlung auch eine Gegenleistung (Geld). Meine Praktikumsvermittlung ist www.praktikum in Africa.de, ich hab eben aber gelesen das einer schlechte Erfahrungen mit dieser Gesellschaft gemacht hat. Gern wuerde ich mehr darueber erfahren, vieleicht nimmt er Kontakt mit mir auf. Ich kann nur sagen bei mir klappt es reibungslos und ich weiss das Ende September noch jemand ueber diese Vermittlungsagentur nach MAuritius kommt.

Was soll ich sagen zum Praktikum, es ist richtig wir sitzen hier im Keller (ist ja klar bei einem Hotel) und sehen tagsueber kaum die Sonne. Aber alle sind nett und kuemmern sich um einen. Ich denke das ist sehr wichtig wenn man seine Heimat verlaest und irgendwo neu anfaengt. Verpfegung ist gewaehrleistet waehrendt der Arbeitszeiten und hat mauritanisch.

Unterkunft und Flug sind aber selber zu finanzieren. Ich habe eine nettes Apartment ca. 50m von Strand entfernt bekommen und ist komplett ausgeruestet. Als gegenleistung fuer mein Praktikum beteiligt sich das Hotel an den Kosten.

Bis jetzt kann ich eigentlich nur possitives berichten und hoffe das bleibt so, schliesslich bleibe ich 5 Monate.

Also, bei Fragen einfach mailen.
ulli.1
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Do Aug 31, 2006 21:46
Wohnort: Greifswald

Beitragvon Sybille Guness » Fr Sep 15, 2006 3:04

[quote="r3fLx"]Lol - Omg ich arbeite an der REZEPTION und nicht im Waschraum :mrgreen: Außerdem bin ich für die Betreuung von DEUTSCHEN und ENGLÄNDERN zuständig- ich glaube nicht das ich damit 2 Mauritianer ersetze, und anscheinend können die ja verständlicherweise keine DEUTSCH, weswegen ich den Job auch bekommen habe und niemand anders die Arbeitsstelle wegnehme! Ich bekomme Unterkunft und Verpflegung, also arbeite ich nicht kostenlos oda? [b]Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... den Thread ganz durchlesen :lol:[/b][/quote]

Natürlich nimmst Du jemandem einen Arbeitsplatz weg! Das ist doch logisch: Wenn sie Dir schon die Unterkunft bezahlen, wollen sie doch auch etwas von ihrem Geld wiederhaben. Die Hotel-Industrie ist auch hier ein knallhartes Geschäft.
Übrigens gibt es viele Mauritianer/innen die gutes deutsch sprechen, für einen Job an der Rezeption völlig ausreichend.
Nichts für ungut!
LG,
Sybille
Sybille Guness
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Apr 24, 2006 12:42
Wohnort: Grand Gaube

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste