Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Piments carry

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Piments carry

Beitragvon Sundri » Mo Jan 02, 2012 17:13

Hallo,
kann mir jemand sagen, ob es sich dabei um diese Bratpaprika handelt? Das sind diese Piments, die im Ausbackteig "Piments Farcis" heißen.

Gruß Sundri

Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 

Re: Piments carry

Beitragvon Doro » Mo Jan 02, 2012 18:29

Ja, das sind die dicken grünen Piments. Kann man superlecker füllen, in den Salat schnipseln und überhaupt. Mein Gemüsehändler hat jede Woche Spass wenn ich komme. Glaube, bin die Einzige die die Teile Pfundweise kauft [lol]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Piments carry

Beitragvon Titus » Mo Jan 02, 2012 21:48

Na Sundri, willst Du für uns kochen?? Oder willst Du wieder Deinen Garten umwühlen?
Bei uns sagen sie einfach nur Gros Piments...

Hat mit Paprika aber nichts zu tun, ich glaube, auf Deutsch heissen die einfach kurz Pfefferschoten.

In Frankreich nennen sie die wohl Piments Achards, wenn Du Dir diese selber anbauen willst, bekommt Du hier die Samen dazu.
ich kenne diese aber auch aus anderen Balkan und Mittelmeerländern. Mein Opa hat auch in Deutschland immer solche angebaut, ich glaube, das waren die Gleichen.
http://www.graines-baumaux.fr/graines-p ... chard.html
Bild

PS: Lateinischer Name steht ja sogar dabei: (capsicum baccatum)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Piments carry

Beitragvon Sundri » Fr Jan 06, 2012 0:48

Hallo Titus, wenn ich ehrlich bin , sind diese Chilischoten eigentlih Nebensache!! Mein Prbblem ist der Kai, der jetzt ca 2 Jahre ist und nicht laufen kann. Mann hat ihm in Mauritius den Rücken von oben bis unten und noch die Füße aufgeschnitten ohne die wirkliche Ursache zu finden. Die Mutter arbeiet hart, um ihr Kind in Europa operieren zu lassen.. aber sie verdient Rupien!!
dehalb will ich helfen!
Ich habe mich diesbezüglich im Seychellen-Forum erkundigt, weil es dort einen studiertten Rechtsanwalt gibt. Der hat mir gesagt, dass ich generell Spenden eintreiben darf, aber sie von meinem privaten Konto trennen muss. Soweit bin ich juristisch ! Aber weiter bn ich nicht gekommen! Ich habe den Kinderschutzbund angeschrieben, aber das haz nict funktionut.
Ich bin eingermaßen verzweifelt.
Gruß Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste