Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Olivenöl

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Olivenöl

Beitragvon Inbe » Mi Jul 29, 2009 16:09

Hallo,

weiß jemand von euch, ob in der einheimischen Küche von MRU Olivenöl verwendet bzw. geschätzt wird?

Wir haben uns mit einem Koch angefreundet und wollen ihm bei unserem nächsten Besuch ein hochwertiges Olivenöl mitbringen.

LG
Inbe

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Info Mauritius Annonce
 

Olio

Beitragvon MmeTortue » Mi Jul 29, 2009 17:50

Hallo Inbe,

Obwohl ich selbst viel mit Olivenoel zubereite, kenne ich keinen 'rein' mauritianischen Privathaushalt, in dem es verwendet wird. In Restaurants findet es Anwendung.

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Inbe » Mi Jul 29, 2009 18:36

Hallo Mme. Tortue,

danke für deine schnelle Antwort. Wenn du selbst viel Olivenöl verwendest, gehe ich mal davon aus, dass dies auch in Mru erhältlich ist.
Wird es in den Privathaushalten nicht verwendet weil es den Mauritiern nicht schmeckt, oder isr es zu teuer?

LG
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon ki manyer » Mi Jul 29, 2009 19:33

es passt nicht wirklich zur Küche. Meine Frau verwendet Olivenöl beim Kochen und in Salaten aber nicht wenn sie mauritianisch kocht.

Man bekommt aber viele verschiedenen Sorten in Supermärkten. Die sind in etwas so teuer wie bei uns.
ki manyer
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Feb 20, 2007 11:12
Wohnort: USA

@Inbe

Beitragvon MmeTortue » Do Jul 30, 2009 8:55

Hallo Inbe,

Ki Manyer hat Deine Fragen bereits beantwortet. Meine Schwaegerinnen wuerden nicht im Traum daran denken Olivenoel zu verwenden.

Das haelt sie allerdings nicht davon ab in den von mir (mit Olivenoel) zubereiteten Salaten zu 'schwimmen' und auch meine Tomaten mit Mozzarella, Basilikum, Olivenoel und Balsamico in den hoechsten Toenen zu preisen. Wie Du vielleicht bereits bemerkt hast stehe ich der italienischen Kueche sehr nahe...

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Inbe » Do Jul 30, 2009 12:16

Hallo Ki Manyer, hallo Mme. Tortue,

danke für eure Antworten. Ich habe mir schon gedacht, dass das Öl nicht in die kreolische oder indische Küche passt, werde dann nach einem anderen Mitbringsel suchen.

LG
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon wickus » Do Jul 30, 2009 12:26

whiskey ist immer eine gute idee und die Hemmschwelle ist recht niedrig hier. Z.B. wird hier Johnny Walker Red schon als gut angesehen :mrgreen:
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Beitragvon Tine1009 » Do Jul 30, 2009 13:30

wickus hat geschrieben:whiskey ist immer eine gute idee und die Hemmschwelle ist recht niedrig hier. Z.B. wird hier Johnny Walker Red schon als gut angesehen :mrgreen:


Darf ich dazu (obwohl Thema Olivenöl) auch eine Mitbringsel-Frage stellen? Unser Vermieter ist Franzose und da schien mir Kognak passend zu sein - oder dann doch lieber Whisky? Wir kennen bisher nur das Haus, die Familie nicht näher und auf Anfrage hieß es, nicht nötig, es gibt doch alles auf der Insel...
Für den "weiblichen Teil" habe ich u. a. Kosmetikprodukte, da ich selbst vieles von Yves Rocher benutze und sehr zufrieden damit bin, denke ich, das wird auch hier richtig sein.

Danke und LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon wickus » Do Jul 30, 2009 16:50

Glaube die Franzosen freuen sich auch ueber einen (oder zwei) guten Roten aus der Heimat. Den Chateau aus Suedafrika wollen sie sich hier dann doch nicht immer antun, weiss ich zumindest von meiner Schwaegerin. :mrgreen:
Wie es bei denen allgemein mit Whisky ist weiss ich leider nicht. Sie hat ihn auf jeden Fall nicht ausgeschlagen.
Einer meiner erschwinglichen Favoriten ist zum Beispiel Scapa, hat einen tollen Abgang und liegt gut im Preis. Ca. 30 Euro beim Rewe. Und eine Alternative zu dem, was man hier teilweise bekommt.
(Erinner mich nur ungern an das Feuerwasser, dass hier teilweise per Barrel auf Hochzeiten ausgeschenkt wird :shock: )
Zumindest bin ich froh dass es hier neben einer grossen Auswahl Olivenoel auch irischen Whisky in der Form von Jameson gibt.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Beitragvon Tine1009 » Do Jul 30, 2009 22:00

Danke Wickus :dank) und LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste