Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Nicht mehr nach Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Nicht mehr nach Mauritius

Beitragvon rene1000 » Sa Jun 28, 2008 10:37

Wegen der Touristischen Entwicklung auf Mauritius werde ich nach 16 Urlauben dort meine Reiseabsichten für diese Destination und die Teilnahme in diesem Forum beenden.


Das Preis-Leistungsverhältnis passt im Gegensatz zu anderen Destinationen nicht mehr.Wenn ich viel Tourismus will dann fahre ich lieber nach Thailand,hat auch schönere Strände.

Ich werde wohl demnächst nach Praslin oder La Digue.


Viele Grüße Michael.

rene1000
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Apr 04, 2008 1:13

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Tine1009 » Sa Jun 28, 2008 13:54

Also dann doch nicht mehr ins Sofitel im Dezember??? :shock:

vgl. hier:
http://www.info-mauritius.com/forum/fto ... highlight=

LG

Tine
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon Boxfish » Mo Jul 07, 2008 22:33

Hallo Michael,

wir waren vor knapp 2 Wochen auf Praslin:

Coco de Mer - Park angucken: 15 Euro :mad:

Hamburger im Hotel: 16 Euro :beer)

Spaghetti "Frutti di mare": 18 Euro :pp)
1 Glas südafrikanischer Rotwein (0,1l), nix Ausdrucksvolles: 7 Euro :Q

Ein bisser'l Rumfahren mit Taxi-Guide, reine Fahrzeit ca 1 Stunde, getarnt als 1/2 Tägiger Ausflug, wenn er uns abgeladen hatte, hat er andere Fahrten unternommen: 100 Euro :no)
Anreise München - Paris - Mahè - Praslin: ca. 20 Stunden :doof)

Trotz der vielleicht schöneren Strände hat m.E. Mauritius einen höheren Erholungswert.

Uns zieht's da eher wieder nach Mauritius.

Liebe Grüsse vom

Boxfish
Benutzeravatar
Boxfish
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: Sa Mär 25, 2006 15:48
Wohnort: Munich / München

Beitragvon Marco Polo » Mo Jul 07, 2008 23:44

Boxfish hat geschrieben:Trotz der vielleicht schöneren Strände hat m.E. Mauritius einen höheren Erholungswert.


Boxfisch, wart Ihr auch auf La Digue? Hat meines Erachtens einen höheren Erholungswert als Praslin. Die Seychellen sind auf jeden Fall teurer als Mauritius, die haben eine Währung, welche künstlich hochgehalten wird, vieles darfst Du deswegen nicht mit Seychellischen Rupien bezahlen. Was die Natur betrifft sind die Seychellen Mauritius überlegen, dafür ist Mauritius um einiges grösser und bietet mehr Abwechslung. Mir gefallen beide Destinationen.
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Mitleser » Di Jul 08, 2008 0:10

@ Rene / Michael:
Es gibt so viele Möglichkeiten in Mauritius außerhalb des Einflußbereiches des Tourismus, daß dein Argument eigentlich keines mehr ist.
Und nach 16 Aufenthalten kennst du die auch.
Mitleser
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr Apr 04, 2008 19:31
Wohnort: Bad Homburg

Beitragvon Boxfish » Mi Jul 09, 2008 0:30

Servus Marco Polo,

für La Digue hat's leider nicht gereicht. Wir waren ja auch nur für eine Woche da.
Soll bitte nicht als Beschwerde 'rüber kommen.
War auch super schön, wir haben uns nur die Frage gestellt, was wir machen würden, wenn wir dort für mehrere Wochen abgestiegen wären und vielleicht dann auch das Wetter nicht passt. durch die Grösse der Insel hat man , wie Du richtig schreibst, auf Mauritius dann immer noch 'nen Haufen zum Angucken (Blue Penny Museum, Nationalmuseum, Pt. Louis, diverse Manufakturen...)

Und wie bereits erwähnt: 11 Stunden Direktflug empfinde ich als angenehmer als erst der Air France - Mitarbeiterin "meine Welt" erklären, stundenlang am CDG in Paris anstehen oder abhängen, in Mahe das ganze (Tauch-) Gerümpel zusammenscharren um dann zwei Ecken weiter für 10 Minuten Flugzeit nochmal einchecken. Sorry - bin faul - zu viel Stress. :-?
Für junge dynamische Hüpfer mit weniger Gepäck kann ich's durchaus empfehlen. :ploppop

Der Boxfish
Benutzeravatar
Boxfish
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: Sa Mär 25, 2006 15:48
Wohnort: Munich / München

Beitragvon Marco Polo » Mi Jul 09, 2008 14:37

Boxfish hat geschrieben:in Mahe das ganze (Tauch-) Gerümpel zusammenscharren um dann zwei Ecken weiter für 10 Minuten Flugzeit nochmal einchecken.


Hallo Boxfisch, es gibt auch noch die Möglichkeit mit der Fähre zu fahren, dauert etwas länger, ist aber billiger und man erspart sich die Flughafen Eincheck Prozedur.
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Boxfish » Do Jul 10, 2008 20:30

Hi Maarco Polo,

über den Preis und die Abwicklung des Transports brauchte ich mir da keine Gedanken machen, da wir diese Reise nicht bezahlen mussten. :lol:
Somit hatten wir da auch wenig Einfluss.

Aber für's nächste mal: Danke für den Tip!

Der Boxfish
Benutzeravatar
Boxfish
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: Sa Mär 25, 2006 15:48
Wohnort: Munich / München

Nie wieder Mauritius

Beitragvon mauritaner » Fr Jul 11, 2008 3:02

Rene 1000!

Da geb ich dir absolut recht Mauritius hat aufgrund dessen das die Politiker nur auf das Geld sehen absolut den Bezug verloren die werden noch sehr blöd schauen aber das muss ja dann eine andere Regierung ausbaden.

Ich habe mich nach Brasilien verabschiedet dieses Land bietet alles von einigen schönen Inseln die Mauritius weit überlegen sind wie z.b.Fernando de Noronha bis Amazonas sowie auch Stadtleben für jeden etwas dabei.

Strand gibt es hier genug soviel Touristen können gar nicht kommen das der voll wäre ausser in Rio de Janeiro dort bekommen mich keine 10Pferde hin sehr gefährlich.

Ich selbst war auf Mauritius 6Monate war damals noch schön aber jetzt wo ich immer in Verbindung bin mit einigen Freunden hat sich ja sehr viel zum negativen Entwickelt schade um diese Insel und deren Bewohner.

Wie so oft (auch in Europa) verstehen die Politiker nur wie man die Industriellen noch reicher macht aber nicht wie man den Leuten helfen kann.

Schade darum
mauritaner
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 54
Registriert: So Jun 04, 2006 2:50
Wohnort: Obersdorf

Beitragvon Titus » Sa Jul 12, 2008 11:13

Seht ihr, so unterschiedlich sind die Meinungen:

für mich ist Mauritius eines der langweiligsten Länder dieses Planeten, und es kann nur besser werden.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste