Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Neue Regierung

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Neue Regierung

Beitragvon axel » Fr Jul 08, 2005 12:17

Hallo,

für alle Interessierten, die Aufstellung aller neuer Minister:

LIST OF MINISTERS


1. Dr The Hon Navinchandra RAMGOOLAM
Prime Minister, Minister of Defense & Home Affairs, Minister of Civil Service & Administrative Reforms
Minister of Rodrigues & Outer Islands

2. Dr The Hon Ahmed Rashid BEEBEEJAUN
Deputy Prime Minister, Minister of Public Infrastructure, Land Transport & Shipping

3. The Hon Charles Gaetan Xavier Luc DUVAL
Deputy Prime Minister, Minister of Tourism, Leisure & External Communications

4. The Hon Rama Krishna SITHANEN
Deputy Prime Minister, Minister of Finance & Economic Development

5. The Hon Madan Murlidhar DULLOO
Minister of Foreign Affairs, International Trade & Cooperation

6. The Hon Anil Kumar BACHOO
Minister of Environment & National Development Unit

7. The Hon Dharambeer GOKHOOL
Minister of Education & Human Resources

8. Dr The Hon Abu Twalib KASENALLY
Minister of Public Utilities

9. The Hon James Burty DAVID
Minister of Local Government

10. Dr The Hon Arvin BOOLELL
Minister of Agro Industry & Fisheries

11. The Hon Mrs Sheilabai BAPPOO
Minister of Social Security, National Solidarity and Senior Citizens Welfare & Reform Institutions

12. The Hon Mrs Indranee SEEBUN
Minister of Women’s Rights, Child Development, Family Welfare & Consumer Protection

13. Dr The Hon Vasant Kumar BUNWAREE
Minister of Labour, Industrial Relations & Employment

14. The Hon Jayarama VALAYDEN
Attorney-General, Minister of Justice & Human Rights

15. The Hon Satya Veyash FAUGOO
Minister of Health and Quality of Life

16. The Hon Rajeshwar JEETAH
Minister of Industry, Small & Medium Enterprises, Commerce & Cooperatives

17. The Hon Mahendra GOWRESSOO
Minister of Arts and Culture

18. The Hon Mohammed Asraf Ally DULULL
Minister of Housing & Lands

19. The Hon Marie Joseph Noel-Etienne Ghislain SINATAMBOU
Minister of Information Technology & Telecommunications

20. The Hon Sylvio Hock Sheen TANG WAH HING
Minister of Youth & Sports

Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Fr Jul 08, 2005 14:15

Wiiieeee...???
Der junge Duval ist also wieder Minister geworden.?
Hat man ihm seine **Schweizer Affäre** schon verziehen.?
Kein Gedächtnis mehr...???
ODER: Brauchte man seine Partei zur Koalition,um eine Regierungs-Mehrheit zu bekommen.?

Nach meiner Meinung kommt er nicht an seinen Vater heran.
Sein Vater : Der ist ein typischer **Einerseits/Andererseits.**!!

Da gäbe es sehr viel zu erzählen... :mrgreen:
Wer nicht weiß,wen ich meine: das ist der freundliche Herr auf dem 1000Rs-Schein....auf dem 1000Rs-Schein von 1998 ist m.E. viel besser...d.h. typischer dargestellt worden...(Das Bild wurde geändert!)

Daran anschließen müßte sich jetzt eigentlich eine Diskussion: **Söhne großer Väter**

ABER : Grinsen wir lieber verschmitzt und feixen uns Einen... :mrgreen: :ploppop :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Joe » Fr Jul 08, 2005 15:50

Moin Werner,


schweizer Affäre ? Hab ich da etwa was nicht mitbekommen ?

Klär mich mal auf ! Aber bitte nicht über Bienen und Blümchen und so :mrgreen:
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Werner » Fr Jul 08, 2005 16:27

Kleiner Nachtrag:
Der Spitzname von *Papa Duval* war **King Creole**.

....und so war er auch... i:() i:()

ABER : Er hat für das gerade unabhängig gewordenen Mauritius sehr viel getan. :ploppop :ploppop :ploppop

Den hätte ich gerne kennengelernt.:@@@
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Gaetan Duval

Beitragvon MmeTortue » Sa Jul 09, 2005 5:44

ja, den Gaetan Duval haette ich auch gerne kennengelernt. Es gibt in Mahebourg nicht eine einzige Person, die nicht positiv von ihm spricht - trotz all seiner Fehler. Er war ein Politiker, der mit jedem redete, die Leute in ihren Haeusern besuchte, mit den Fischern auf's Meer fuhr, kurz und gut ein Politiker 'zum Anfassen'.

Sein anderer Sohn Richard Duval wurde im Wahlkreis 12, Mahebourg/Plaine Magnien an zweiter Stelle direkt ins Parlament gewaehlt.

LG aus Australien

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Joe » Sa Jul 09, 2005 10:12

Es ist irgendwie interessant, das es solche Politiker scheinbar immer nur in den "Gründerjahren" eines Staates auftauchen. Danach sind sie in der sich ausweitenden Bürokratie und Rechtsstaatlichkeit wegen Ihrer, wenn auch meist gut gemeinten Eigenmächtigkeiten nicht mehr erwünscht.

Da leider in solchen Situation, wo ein Staat noch nicht so gefestigt ist, leider oft Machtpolitiker zum Schaden der Allgemeinheit das Ruder übernehmen, muss man halt mit einem stabilen Staatsgebilde, die Möglichkeiten solcher Leute einschränken. Dabei trifft es dann auch solche eigenmächtigen, aber guten Politiker.

Aber so hat man Sicherheit. Obwohl ich glaube das im Staat immer ein Spielraum sein sollte, einen 100%igen Paragraphenstaat mag wohl keiner. Das erinnerte mich sofort wieder an die A4-seitige Vorschrift bei der Deutschen Bundesbahn über die korrekte Methode des Anspitzens eines Bleistiftes . . . aber lassen wir das . Das ist eine andere Geschichte und sie mag an einem anderen Lagerfeuer erzählt werden. . . :mrgreen:
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Werner » Sa Jul 09, 2005 15:58

Hallo.!
jaaa....der Gaetan Duval war eine sogenannte **alkibiadeske Figur**.....

Eine ganz merkwürdige Mischung von an sich gegensätzlichen Eigenschaften:
Einerseits ein sehr ausschweifendes *Feier-Leben*....mit allem **Drum und Dran** um es mal ganz ganz vorsichtig zu formulieren... :mrgreen:
Andererseits war Mauritius (so wie er es verstand) wirklich *sein Ding*: :ploppop
Er betrachtete es gleichzeitig wie sein **Haus-und Hof**....seine Pflicht ,seine Aufgabe...aber sich selber auch als sein Chef.! :ploppop

Einerseits überaus lebenslustig.....andererseits geradezu arbeitswütig für *sein Mauritius*

Es gab und gibt übrigens viele Menschen an der Spitze von Staat u Gesellschaft,die ähnlich sind:
Willkürlich ausgewählte Beispiele...die mir gerade so einfallen:
Der junge Caesar....(bis zu seinem Consulat 59 v.Chr)
Der junge Bismarck ....(Stichwort: Fuchs Rabenmarck)
Flavio Briatore von Der Formel 1
Hanns Martin Schleyer in der Zeit von 1950 bis zu seinem Tod.
Gunther Sachs (Ein typischer *Einerseits-Andererseits*)
Der Aga Khan
Silvio Berlusconi
etc...etc...etc...

(Schauspieler nehme ich aus...da es ja deren Beruf ist,so zu sein!)

Es scheint,als ob diese Menschen,die die Grenzen der Moral genau so überschreiten wie die Grenzen der Gesetze...

ABER : ---->> Ihr Land --- Ihre Sache <<--- ....vorantreiben :ploppop

WENN...später diese Menschen sterben: Dann berufen sich Andere...nämlich Nachfolger....auf sie und *verwalten* deren Erbe....aber fügen nichts Neues hinzu....
Die verfassen dann : **Die DIN A4-seitige Vorschrift bei der Deutschen Bundesbahn über die korrekte Methode des Anspitzens eines Bleistiftes.**
Wie Joe so richtig und süffisant schrieb.
Ganz komisch : Wenn das Eine wegfällt....( Das Feiern und ausschweifende Leben )...fällt auf mysteriöse Weise auch das Andere weg...(das Vorantreiben des Staates )....
Diese Nachfolger-Typen sind dann moralisch total einwandfrei....aber auch so einfallslos wie ein Roboter...

Es gibt tatsächlich zwei Gesetzmäßigkeiten :
1.: Einen Zusammenhang zwischen den *alkibiadesken Typen* und dem *Wandel in der Geschichte*.
2.: Und der langsam-schleichende Wechsel von dem einen Typ ( a la Gaetan Duval ) zu dem einfallslosen Verwaltungs-und Roboter-Typ hat auch seine Zwangsläufigkeit in der Geschichte...
...aber das ist eine andere Geschichte...:
___________________________________________

PS: Es gäbe auch viel Hoch-Interessantes und Lustiges über den eigentlichen Alkibiades (450-404 v.Chr.) zu berichten....aber das gehört (leider!) auch nicht hierher.!
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste