Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

netter Campingplatz gesucht

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Tine1009 » Fr Dez 12, 2008 1:20

Hallo Marco Polo,

anfangs fand ich es auch eher lustig :mrgreen: , inzwischen nur noch d...... :roll: :roll: :roll:
Aber wie sagte Friedrich II: ... es soll jeder nach seiner Fasson selig werden...

Liebe Grüße und eine Gute Nacht

Tine

Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ewa » Fr Dez 12, 2008 1:47

Dodolein hat geschrieben:mir tun seine kinder leid!

@Dodolein,

glaubst Du wirklich, der hat welche?
Ich denke eher, wir sind einem Schwätzer aufgesessen.
And: don´t feed the trolls.

ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Marco Polo » Fr Dez 12, 2008 17:24

Tine1009 hat geschrieben:... es soll jeder nach seiner Fasson selig werden...


Genau! Lasst Ihn mal das Campen versuchen, es wird nicht funktionieren ohne Infrastruktur wie Toiletten, Duschen usw. Schon gar nicht mit Kindern! :Q
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon KarstenMueller » So Dez 14, 2008 12:22

He ihr Spammer,
macht Eure eigenen Threads auf, wenn Ihr zum thema nicht beitragen könnt.
Bei Euch geht's ja schlimmer zu, als bei den Ballermännern aus Mallorca.
Ist einem ja fast peinlich.

Kommt mal raus aus Euren AllIn Beton-Hotelghettos. Aber huhhhh, da gibt's ja soviele Eingeborene, die tun einem bestimmt was Schlimmes !

Jedenfalls ist unser Zeltproblem auch schon (halb-) gelöst. Ein paar Sportgeschäfte haben wir schon gefunden, zumindest französische Ketten, die auch Zelte verkaufen.
Meine Frau ruft da nächste Woche mal an, um zu fragen, was die an Zelten, Matten & so haben. Dann spare ich mir das Geschleppe.
Schon peinlich, dass die "angeblichen" Insiders noch nichtmal die Sportgeschäfte dort kennen.
Aber selbst wenn, soviel wiegt das auch nicht, dann nehme ich das halt mit.

@Stefan: weiss nicht, ob das was bringen würdeHIER einen Bericht zu posten. Zuviele Spanner, äh, ich meinte Spammer.
Bringt nichts, die laufen sowieso mit ihren Scheuklappen rum, und werden nicht bereit sein mal einen Blick nach links und rechts zu werfen.
KarstenMueller
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 16, 2008 20:43

Beitragvon stefan » So Dez 14, 2008 13:04

also wer hier scheuklappen traegt wird sich noch rausstellen.
ich hoffe aber das du deine erfahrung postet, auch dann wenn du dein zelt im transit aufschlagen musst, weil du keine einreise bekaemst.

ich denke alle forums mitglieder, haben dich gewarnt und darum auch keine unterstuezung gegeben, fuer etwas was absoluter schwachsinn ist.
also du kannst nicht sagen, wenn spaeter die probleme auftauchen, hier im forum haetten sie es gut geheissen und du dann die schuld auf andere zu schieben. du alleine uebernimmst die verantwortung fuer eine sache, die hier keiner empfehlen kann.

ein ganz klaren nein zum camping in mauritius!
gruende:
1)einreise ohne festen sitzt, mir schwer vorstellbar.
2)die straende sind nachts nicht sicher, raub, mord und totschlag sind auch hier nicht unbekannt. gerade nachts irgendwo am strand.
3)wasser versorgung> fuers duschen.
4) zyklon, falls einer kommt, was man ja nie weiss, wo gehts dann hin?

also ich denke ich schliesse das ganze hier mal. du postest hier um dinge zu erfahren, nur die sind nicht so wie du es dir wuenscht, aber ignorierst alle guten ratschlaege. wer der spammer ist, frag dich das mal selber.

tschuess
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Titus » Fr Dez 19, 2008 6:48

Ich bin gestern in Reunion mal rumgegangen, und habe mal speziell auch in Geschäften nachgeschaut, die auch eine Filiale in Mauritius haben.

a) bei Mr Bricolage gibt's Zelte, allerdings nur die kleinen Domzelte 2-3-4 Personen, zwischen so 28-85 Euro. Schlafsäcke so ab 12 bis 30 Euros.
b) bei Sport 2000 fand ich ein richtig schniekes 6 PersonenDomzelt, allerdings für so 299 Euros. Jetzt wollte ich mir eigentlich die Marke und Modell merken,... aber Alzheimer hat zugeschlagen.
Könnte High Peak gewesen sein (???). Aber das Gewicht habe ich noch im Kopf: 14.1 kgs.
Die hatten auch noch andere, kleinere Domzelte, 2/4 Personen, die irgend etwas unter 100 Euros kosteten.

Bei beiden Geschäften bin ich mir nicht sicher, ob die in Mauritius schon aufgemacht haben. Die wollten dort irgendwo in ein neues Einkaufszentrum. Ob das fertig gebaut ist, das weiss ich nicht.
Versuch mal die Nummern rauszubekommen,und rufst dort an.

Aber vorsicht: es könnten auch Franchisen sein = eigener Einkauf, mit eigenständiger Artikelauswahl. Als checken solltest Du es auf jedem Fall.
Preise wären auch nicht übertragbar, da die Zollsätze vollkommen anders gestaffelt sein könnten !

Auch in einem grossen Einkaufszentrum (Score) fand ich ein paar Direktchinaimporte, allerdings ohne Illustrationen auf der Verpackung. Müssten einfache Domzelte sein (2 und 4 Personen), ich glaube, die kosteten so 25 und 45 Euros. Score gibt es in Mauritius meiner Kenntnis nach nicht.
Carrefour hat normalerweise eine ähnliche auswahl, die haben dort irgendwo einen Markt.

Schläfsäcke sah ich in allen Sportgeschäften/Baumärkten/grossen Supermärkten, genauso anderen Campingkrams, wie die blauen Kartuschenkocher.

Fahrräder: ich sah in 3 Sportgeschäften nur 1 Fahrrad mit Gepäckträger, und das war ein ziemliches "Spezialfahrrad" mit Elektromotor im Rahmen, für fast 1000 Euros (irgendwie 990 oder 995)

Alle Mountainbikes haben hier keine - und auch keine Schutzbleche !
Die Schutzbleche (oder besser- plastike) fand ich als Zubehör noch für so 7-9 Euros bei Intersport (Filiale gibt's meiner meinung auch in Mauritius)
aber keine Gepäckträger als Extrazubehör zu kaufen. Der Verkäufer meinte zwar "ausverkauft" - das kann aber auch bedeuten: "haben wir nie gehabt".
(komischerweise hatten die Babysitze als Zubehör, zu deren Montage man einen Gepäckträger benötigt).
Intersport hat in Reunion fast einen komplettes Radgeschäft mit drin. Wenn die es nicht haben, findet man sowas bestimmt auch kaum woanders.

Du hast mich übrigens mal auf Ideen gebracht, ich glaube, ich werde zwischen den Feiertagen vielleicht auch mal mit meinen beiden Grossen Campen gehen.
Ich schaue aber heute nochmal im einer anderen Ladenkette nach. 300 Euros für so'n Zelt wäre mir doch ein bisschen teuer.

Ach so, Isomatten, fallen mir dazu noch ein: die gibt's hier fast in jedem "Krauter"laden. Nehmen viele Leute als Gymnastikmatte.
Habe auf den Preis aber gar nicht gross geachtet, war aber 100%ig unter 10 Euros, eher 5 oder 6 Euros.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon KarstenMueller » Di Jan 13, 2009 12:24

Hallo,
Ich will mich nur mal kurz melden.
Wir sind jetzt ganz, ganz kurzfristig in die Dominikanische Republik gefahren,
wo wir echt tolle Wochen verbracht haben ! Superpromo-Flug, hat uns fast nichts gekostet.
Die Fahrräder haben wir aber zu Hause gelassen. Musste alles zu schnell gehen, hopp, hopp, die Rucksäche gepackt,
und los ging es zum Flughafen.

Kann ich nur empfehlen.
Fast eine Woche waren wir auf der Insel Isla Catalina bei La Romana.
Bild
Echt ein Traumziel zum Schnorcheln !
Camping Permit gibt's dort problemlos am Ableger, bei der Hafenverwaltung.

Dann sind wir noch auf die Halbinsel bei Samana und dort nach Cayo Levantado.

Bild
Bild
Das war echt das Highlight. Gut Party, richtig was los, und einfach nur schön.
Auf dem Rückweg erzählte uns der Bootsmann noch, dass ein paar Deutsche (klar, wieder mal los Alemanes) in Las Galeras auch einen Campingplatz haben.
Wir hatten aber keine Zeit mehr dazu. Eigentlich wollten wir ja auch noch 2-3 Tage im Inland verbringen, haben aber an der Küste schon zuviel Zeit vertrödelt.
Machen wir dann beim nächsten Mal. Hat uns wirklich ausserordentlich gut gefallen. Sowohl die Leute, Essen, Natur, alles . War sehr schön, da müssen wir irgendwann nochmal hin.

Aber erstmal kommen wir Ostern zu Euch !! Auch wenn unsere Familienchefin jetzt meint, sie würde gerne mal nach Kuba !
KarstenMueller
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 16, 2008 20:43

Beitragvon rainer_nietfeld » Mi Jan 14, 2009 21:46

Hey habe da eine gute Adresse für euch . Der Camping Platz
hat den Namen Mauritius . und liegt hier gleich um die Ecke.
Land NRW - Kreis Steinfurt Tecklenburger Land. Wirklich Schön !!!!!!!
rainer_nietfeld
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jan 10, 2008 21:32
Wohnort: Ibbenbüren

Beitragvon ewa » Mi Jan 14, 2009 22:30

rainer_nietfeld hat geschrieben:Hey habe da eine gute Adresse für euch . Der Camping Platz
hat den Namen Mauritius . und liegt hier gleich um die Ecke.
Land NRW - Kreis Steinfurt Tecklenburger Land. Wirklich Schön !!!!!!!


und wenn Du auf diesen Link gehst, siehst Du auch gleich den dortigen Haupt-Baum zum Schattenspenden. http://www.info-mauritius.com/forum/alb ... ic_id=8877. Musst nur noch ein wenig warten, die Blätter kommen garantiert wieder.

sonnige Grüße von
ewa \:D/
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Mauritius Fahrrad-Camping Tour Sommer 2009

Beitragvon KarstenMueller » So Jan 25, 2009 16:43

Hallo,

für die Leute, die mich per PN kontaktiert haben:

Vielleicht wäre es gar keine schlechte Idee, wenn man das ein bisschen Grösser aufzieht.

Mehrere Leute haben sich bei mir gemeldet, die Interesse hätten sich unserer Campingtour anzuschliessen.
In meinem Bekanntenkreis sind auch ein paar Interessierte.

Ich hätte persönlich nichts dagegen, wenn die Gruppe ein wenig grösser wird. Dann müsste man das aber besser vorbereiten, wozu ich alleine keine Zeit hätte.
Ich bräuchte dann schon noch einen Co-Organisator
(freiwillige bitte vortreten

Wenn es noch andere Interessenten geben sollte, dann setzt Euch ruhig mit mir per E-Mail (unten) oder PN in Verbindung.

Mein Vorschlag wäre dann aber:
a) das auf die Sommerferien zu verschieben.
b) Gruppe von max. 20-30 Leuten
c) keine Hektik, kein Stress, keine Gewalttouren, viel Fun !

Vielleicht wäre es auch noch eine gute Idee ein paar Fahrradclubs anzusprechen. Mein Schwager hat kürzlich so eine Tour mit seinem Club in China gemacht. Glaube, bei den Clubs könnte man bestimmt auch noch Interessierte finden.

An die Person, die die PN am 23.01 geschickt hat:

Datum: 23.01.09 06:43:23 Uhr

Da war keine Nachricht im Postfach. Hast die gelöscht?
Einfach nochmal schicken, falls es noch aktuell ist.
karsten-muller -at- web.de
KarstenMueller
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 16, 2008 20:43

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste