Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Le Morne

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Le Morne

Beitragvon Koko04 » Fr Dez 02, 2005 15:01

Hi,

was gibt es zu tun in Le Morne? Wir werden 1 Woche in ende Januar anfang Februar in les Pavillons sein und wollen wiessen was man fuer Aktivitaet unternehmen kann in Mauritius von Le Morne?

Danke

K

Koko04
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi Aug 10, 2005 19:48

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon engelli » Fr Dez 02, 2005 16:40

Hallo Koko04
...also wir waren im Mai 05 für 2 Wochen am Le Morne im Hotel Dinarobin.
Solltet Ihr gerne Wandern, hätte ich ein paar tolle Infos für Euch...
Ansonsten muß ich sagen, ist da grundsätzlich nicht wirklich viel los. Toll ist auch eine Rundfahrt im Südwesten der Insel zum machen...ist alles sehr grün und schön da und es gibt einige Sehenswürdigkeiten. Sowas gibt es organisiert vor Ort zu buchen, bzw. kann man auch fein mit einem Mietwagen selbst fahren.
Liebe Grüße und melde Dich solltest Du Interessiert am Wandern sein.
engelli
Servus,
engelli
engelli
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Do Mär 17, 2005 19:06
Wohnort: Kriftel

Beitragvon Koko04 » Fr Dez 02, 2005 17:05

Hi Engeli,

Wandern werde sehr good. Und ist es guenstiger ein Taxi fur den Tag zu

vermietten order miet die orgasierten tours buchen?

Danke fue die infos

K
Koko04
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi Aug 10, 2005 19:48

Wandern auf Mauritius ?

Beitragvon Günter » Sa Jan 21, 2006 3:56

Hallo,
wir sind im Februar für 2 Wochen im Le Morne Berjaya Resort. Habe deinen Kommentar zm Thema Wandern gefunden. Was kannst du denn empfehlen ? Gibt es Wege, wo man auch wieder zurückfinden kann ? Das Thema Wandern auf Mauritius ist im Netz so gut wie nicht vorhanden, wir würden aber gerne was unternehmen, statt nur zu faulenzen. Vor allem, weil wir vor 2 Jahren schon mal da waren und 2 Wochen lang mit dem Mietwagen die sogenannten Must-see Orte alle kennen. Zurück zur Natur - aber wie ?
Viele Grüße,
Günter
Günter
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jan 21, 2006 3:47

Beitragvon Joe » Sa Jan 21, 2006 7:08

In le Morne kann man gut Jollen segeln, windsurfen und kiten. Aber man muss aufpassen das man immer innerhalb des Riff Bereichs bleibt.
An der Suedseite der Halbinsel, beim Public Beach vor dem Indian Resort Hotel ist dort bei gutem Wind immer was los.

Le Morne ist ein guter Startpunkt um den Black River Gorge Nationalpark zu erkunden. Ausserdem kann logischerweise alle interessanten Ziele an der Sued- und Westkueste von hier leicht erkunden/erreichen. Alle anderen Ziele benoetigen halt eine laengere Anfahrt.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon happycrazy » Sa Jan 21, 2006 13:45

hey, ich war vor zwei wochen im Les Pavillions....
allgemein in der Hotelanlage gibt es schon viele Aktivitäten, die man dort ausüben kann.. z.B. Tennis, Wasserski, Windsurfen, Volleyball, Minigolf, Minifußball, Tischtennis und noch vieles mehr,,,,
außerhalb des hotels kann man nicht so viel machen, außer viel wandern, aber zu Empfehlen wäre ganz in der nähe der Krokodielspark, der echt super für jedermann ist...
anstonsten kann man noch in den fabriken einkaufen gehen oder einfach sich die Gegend anschauen, wobei lagoulette auch sehr schön seinkann....
Viel Spaß.....
happycrazy
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Bilder: 9
Registriert: Di Jan 17, 2006 19:17
Wohnort: Sachsen- Anhalt

Beitragvon OJ » Sa Jan 21, 2006 14:26

Hallo Koko

ich war im September zwei Wochen im Les Pavillons, die Aussagen oben treffen alle zu. Den Public Beach fand ich wegen der Menschen/sportlichen Aktivitäten dort ziemlich interessant, eine Abwechslung zum sehr schönen Strand am Hotel (dieser gefiel mir in Le Morne am besten). Also geht am besten einfach mal vom Les Pav aus gesehen nach links, und auch Public Beach, Berjaya und Indian Ressort-Strand vorbei weiter am Ufer entlang. Das fand ich super, geniale Landschaft im Landesinnern.
Gäste im Hotel erwähnten noch einen Adventure Park (an Seilen über Schluchten fahren etc.) in der Nähe von Chamarel. Die beiden waren von dieser Art Naturerlebnis sehr begeistert, auch vom leckeren Essen. Ich werde mir das wahrscheinlich auch anschauen, wenn sich beim nächsten mal die Gelegenheit ergibt.
Also, viel Spaß in dieser tollen Gegend! Ist etwas abgelegen, aber das macht auch den Reiz aus ...
LG
Oliver
Benutzeravatar
OJ
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 135
Bilder: 3
Registriert: Di Sep 13, 2005 10:56
Wohnort: Mainz

Beitragvon Tashi3 » Do Feb 23, 2006 2:08

Hallo, was denken Sie an Hotel von Berjaya Le Morne? Mein Vati bleibt dort (wir verheiraten uns im Dinarobin), aber wir haben schlechte Berichte über das Hotel von Berjaya gehört, und war ein bisschen besorgt, wie ich will, dass mein Vati seinen Urlaub genießt.
Tashi3
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo Aug 29, 2005 22:14

Beitragvon OJ » Fr Feb 24, 2006 2:10

Hallo,

ich kenne das Berjaya nur vom am Strand vorbei laufen. Es stimmt, dass die Kritiken nicht ganz so gut ausfallen, jedoch dürfte vieles davon Geschmacksache sein. Im Dinarobin, dem Le Paradis und dem Les Pavillons ist es meiner Wahrnehmung nach sicherlich ruhiger. Jedoch hat Dein Papa ja Euch in seiner Nähe, so dass das das Hotel wahrscheinlich ohnehin nicht die riesen Rolle spielt.

Ich wünsche Euch allen alles Gute!

Grüße
OJ
Benutzeravatar
OJ
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 135
Bilder: 3
Registriert: Di Sep 13, 2005 10:56
Wohnort: Mainz

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste