Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Sumpfdotterschnepfe » So Jan 31, 2010 17:23

Hallo!

Mein Freund und ich wollen 2011 im September unsere Flitterwochen auf Mauritius machen. Am besten gefällt uns das Hotel Les Pavillons in der Nähe von Le Morne. Jedoch werde ich aus allerhand verschiedenen Erfahrungsberichten nicht schlau. Manch einer sagt, es würde dort im September 18 Tage im Monat regnen...andere behaupten es sei sehr trocken. Kann mir jemand sagen, wie es denn nun mit dem Regen wirklich aussieht? Oder ob es eher nur nachts regnet? Ich möchte ja nicht 2 Wochen auf Mauritius sein und dann davon 10 Tage im Hotel verbringen müssen, weil es ununterbrochen regnet...ich möchte mich schon sonnen und auch viel schwimmen gehen.

edit: Achso, und wie ist ungefähr die Wassertiefe bei Ebbe und Flut? Kann man bei Ebbe in Strandnähe schwimmen?

Wie sieht es mit dem Wellengang aus? Habe gelesen, der Wind käme aus dem Südosten, dann müsste der Strand vor Les Pavillons ja nicht so sehr betroffen sein oder?

Falls der September für den Teil von Mauritius ungeeignet wäre, wäre dann das Beachcomber Le Canonnier im Nordwesten eine Alternative?


Vielen Dank schonmal! :)

Sumpfdotterschnepfe
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 31, 2010 17:16

Info Mauritius Annonce
 

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Doro » So Jan 31, 2010 19:00

Hallo,
tja, die Frage ist schon sooooo oft gestellt worden. Und wenn man soooo genau wüsste wie das Wetter wird [angel] .
Aber trotzdem kann ich Deine Frage ganz gut verstehen. Deine Infos scheinen wirklich haarstreubend zu sein. 18 Tage Regen am Stück habe ich hier noch nicht erlebt, glaube da wirst Du auch keinen finden.
Der September ist eigentlich verhältnismässig trocken und wenn es mal regnet dann sind dies (ganzjährig) oft nur einzelne Regengüsse und danach scheint die Sonne wieder. Es gibt zwar auch verregnete Tage, die sind aber doch relativ vereinzelt. Am Stück eher weniger, ausser Du hast das Pesch in einen Zyklon zu geraten... Aber das ist ja wieder ein anderes Thema und gehört nicht in den September.
Was den Wind angeht, hast Du schon recht. Der ist sozusagen eher 'um die Ecke'. Wellen hast Du übrigens eher nicht, da das vorgelagerte Riff die großen abhält.
Schwimmen kannst Du am Le Morne eigentlich immer gut. Die genauen Wassertiefen kenn ich nicht, war aber schon bei Ebbe schwimmen und hatte keine Probleme.
Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub und verbringt ihn nicht nur im Hotel. Mauritius ist zu schade um nur im Hotel zu sein. Gerade die Umgebung um den Le Morne ist wunderschön.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Sumpfdotterschnepfe » So Jan 31, 2010 19:21

Vielen Dank für die Infos. :)

Hast du jetzt noch eine Idee, wie es mit der Preisentwicklung bei Reisen generell aussieht? Bisher stehen ja nur Preise für 2010 drin, meist kosten die für 14 Tage all inclusive ins Les Pavillons 3000 - 3200 Euro pro Person, aber an einigen Tagen im September ist der Preis auf ca 2600 pro Person gesunken, warum auch immer.

Werden die Reisen von Jahr zu Jahr tendenziell teurer oder hältst du es für wahrscheinlich, dass im September 2011 auch wieder ein paar Ausreißerpreise nach unten hin da sein werden, so wie es 2010 ja der Fall ist?

Ich habe auf Thomascook gesucht.
Sumpfdotterschnepfe
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 31, 2010 17:16

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Doro » So Jan 31, 2010 20:44

Sorry, da kenne ich mich nicht aus. Ich kann unseren Gästen zwar im voraus den Preis garantieren aber weiter reicht meine Kenntnis nicht. Wieso die oft so unterschiedlich sind ... Aber ich würde dann einfach die günstigere Version nehmen :wink)
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Inbe » So Jan 31, 2010 20:50

Hallo,
erst einmal :welcome) hier, du hast ja einen mutigen Nickname.
Mit den Regentagen kann ich Doro nur voll zustimmen. Einen ganzen Regentag kann es immer einmal geben, aber am nächsten Tag scheint dann meist wieder die Sonne.
Mit den Preisen das kann niemand vorhersagen, aber wenn du immer einmal im Internet schaust und nicht nur bei Thomas Cook, kannst du vielleicht ein Schnäppchen erwischen. [good]
LG
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Sumpfdotterschnepfe » Di Feb 02, 2010 3:52

Wie sieht es denn im August aus generell in der Gegend? Ist das dann als Badeurlaub auch geeignet oder noch zu kalt oder stürmisch?
Sumpfdotterschnepfe
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 31, 2010 17:16

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Doro » Di Feb 02, 2010 5:14

Der August ist so ziemlich der kälteste Monat. Stürmisch würde ich ihn nicht nennen. Luft liegt so bei 24-26 Grad, Wasser bei 22 Grad. Ab Ende August Anfang September fängt es dann an langsam aber stetig wärmer zu werden. Bis wir dann irgendwann Mitte Dezember nur noch so dahinfliessen :wink) .
Viele Grüße aus Tamarin
schwitzenderweise :wink)
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Sumpfdotterschnepfe » Di Feb 02, 2010 9:39

Ist das dann eher zu kalt für einen Badeurlaub? :/
Sumpfdotterschnepfe
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 31, 2010 17:16

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Doro » Di Feb 02, 2010 10:09

Ne, halt so ein bisschen wie schöner Frühling in Deutschland - wenn es regnet, kann es dann allerdings auch kalt werden. Eben wie in Deutschland. Wasser ist für Europäer immer noch warm genug zum schwimmen. Unsereins hat sich mittlerweile an das 'Badewannenwasser' im Sommer gewöhnt und geht eher selten um diese Zeit schwimmen. Ist aber, wie schon gesagt, immer noch i.O.
Gruss aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Le Morne / Les Pavillons im September - Wetter & Wind?

Beitragvon Sumpfdotterschnepfe » Di Feb 02, 2010 10:16

Ich weiß eben leider noch nicht, ob ich in der ersten und zweiten Septemberwoche Zeit habe oder ob ich im August die Flitterwochen machen müsste (Praktika an der Uni). Also würde es trotzdem ein schöner Urlaub werden, wenn ich das richtig verstehe?

Und wie ist das überhaupt bei Pauschalreisen? Bei den Reiseunternehmen steigen die Preise nach dem buchen ja teilweise horrend an (bis zu 25%) - betrifft das nur die Neubuchenden oder auch die, die ihre Reise schon für - sagen wir 2600 Euro gebucht haben? Die Preise schnellen binnen Tagen für das gleiche Datum auf über 3000. Müssen frühbucher dann auch soviel "nachbezahlen" oder wird bei denen der Preis nur um 5% oder so angehoben?

Ich habe noch nie eine Reise gemacht. ^^ Darum frage ich.
Sumpfdotterschnepfe
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 31, 2010 17:16

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste