Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mietwagen-was muss beachtet werden?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mietwagen-was muss beachtet werden?

Beitragvon sissy83 » Di Mär 25, 2008 11:47

Halllo Ihr,
jetzt sind es nicht einmal mehr 4 Wochen bis zum langersehnten Urlaub i:()
Mein Freund und ich wollten evtl. ein paar Tage einen Mietwagen auf Mauritius nehmen! Hab zwar schon oft gelesen, dass man sich auch ein Taxi mieten kann aber ehrlich gesagt glaube ich würde es mich hemmen und einschrenken zu wissen, dass man immer auf jemanden angewiesen ist! Naja mal schaun.
Aber für den Fall der Fälle, dass wir einen Mietwagen nehmen hab ich noch ein paar Fragen an euch!
Was muss man auf MRU beachten?
-Wie sind die Tempolimits? (wenn jemand eine internetseite empfehlen kann wo ich das nachlesen kann wäre das super)!
-Wenn einem doch ein Unfall passieren sollte (was man ja nicht hofft), was ist dann zu tun?
-muss ich hier aus Deutschland irgendetwas mitnehmen bezüglich Versicherung oder wird das alles dort geregelt?
-muss man etwas beachten wo man sein Auto abstellt,bezüglich kriminalität!Werden oft Autos aufgebrochen?

Falls mir jemand zu dem Thema etwas sagen kann...nur her mit den Antworten
:lol: bin um jeden Tip dankbar!
Liebe Grüßle eure sissy

sissy83
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:06

Info Mauritius Annonce
 

Hallo Sissy

Beitragvon lillmarylin » Di Mär 25, 2008 13:44

Geht ihr in ein Hotel? Wenn ja wird euch das Hotel sicherlich eines ihrer Mietwagen zur verfügung Stellen (natürlich gegen bezahlung).
Evt. zuvor noch beim Hotel nachfragen.
Ansonsten würde ich mir schon vor dem Urlaub einige Adressen suchen, für Autovermietungen! Dann hat man mehr Auswahl und kann sich das günstigste Angebot heraussuchen! (Im Reiseführer gibt es Autovermietungsadressen und Telnr.) Diese sind sicher seriös!

Welche Unterlagen du brauchst um in Mauri zu fahren? Also ich brauchte bis jetzt nur meinen Führerausweis. Sonst nichts.
Ich hatte bis jetzt immer Glück und somit noch nie einen Unfall auf Mauritius! Deshalb kann ich dir in diesem Bereich nicht weiterhelfen! :wink)

Was sonst noch meine Erfahrungen waren:
Auto abstellen in Port Louis und anderen grösseren Städten ist heikel!
Es wurden in letzter Zeit viele Autos aufgebrochen, weiss aber nicht ob es eher Autos von einheimischen waren oder eher Mietautos!
(Mietautos unterscheiden sich von den Einheimischen Autos! D.h. das Nummernschild ist anders! Mietautos haben gelbe Nummernschilder und einheimische haben schwarze Nummerenschilder)!!
Du musst einfach aufpassen, dass du nichts im Auto liegenlässt! Keine grossen und kleinen Taschen. CDs, Fotoaparat, MP3-Player, Schuhe usw. oder verstecke es unter dem Sitzt, damit man es nicht sieht!
Autos werden aufgebrochen, wenn sich wertvolle Sachen darin befinden!

Wenn es geht solltes du auch darauf achten, dass du das Auto nicht direkt in den Städten am Strassenrand parkiertst! Bordsteine sind sehr sehr sehr hoch! Der Lack lässt grüssen!! Deshalb suche dir Parkmöglichkeiten in Parkings! Ok dafür muss man eine kleine Gebühr zahlen (sie ist wirklich sehr klein), aber das Fahrzeug ist ein bisschen sicherer!

Was du sicherlich auch wissen solltest: Auf Mauritius fährt man links! 8-[ Wenn du oder dein Freund keine Probleme damit haben auf der anderen Strassenseite zu fahren, dann ist alles i.O. aber Achtung ist nicht so leicht wie es sich anhört!
Und noch etwas über den Mauritianischen Verkehr: Die Mauritianer halten überall an wo sie wollen (ohne Rücksicht auf andere und ohne zuvor zu überlegen ob es nicht einen geeigneteren Platz gäbe)!!

Tempolimits: innerorst meist 50 oder 60h/km auf der Autostrasse 80 oder 90h/KM. Schau einfach immer ein bisschen auf die Verkehrsschilder! Die sind gut sichtbar und häufig aufgestellt.
Die Autostrasse ist zweispurig vom Norden bis nach Port- Louis und von Port- Louis bis in den Süden sogar teilweise 3 Spurig. Achtung auch hier ist es seitenverkehrt! Rechts gilt als Überholspur!!

Ich weiss wenn man meine Beschreibung liest, denkt man sich vieleicht doch lieber das Taxi zu nehmen, aber ich möchte dir keine Angst machen! :shock:
Ich möchte dich nur vorwarnen, damit du nicht überrascht wirst!
Ich persönlich liebe es (auch wenn ich mich ab und zu ärgere) auf Mauri zu fahren! Ich fühle mich freier! In der Schweiz kann man ja kaum mehr aufs Gaspedal stehen schon hat man zu viel drauf! Und das schlimmste überall lauern die Blitzer!! Klar in Mauritius gibt es auch Blitzer und Polizisten die einem aufhalten, wenn man zu schnell fuhr, aber nicht so krass wie in der Schweiz! (Oder evt. auch wie in Deutschland)!
So ich hoffe doch sehr, dass ich dir einige Tips geben konnte.

Ich wünsche dir viel Spass und Freude an deinem Urlaub! :lol:
Gehst du das erste mal nach Mauritius?

Liebe Grüsse
lillmarylin
lillmarylin
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 06, 2008 21:19
Wohnort: im Kanton Bern

Beitragvon sissy83 » Di Mär 25, 2008 13:56

Hi lillmarylin,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
Da waren schonmal einige Hilfreiche tips dabei!
Mein Freund hat ja gleich gemeint er fährt kein Linksverkehr! Ich bin vor ein paar Jahren kurz nach meiner Führerscheinprüfung bei einem Englandurlaub schon linksverkehr gefahren und ich denke wenn ich es damals geschafft hab, werd ich es irgendwie auch jetzt hinkriegen :-? !
Aber ich erinnere mich noch gut dass mir das mit links schalten die meisten Probleme gemacht hat aber im Zweifelsfall kann das ja auch erstmal der Freund dann übernehmen*lach*!
Das mit den Bordsteinen werd ich mir auf jeden Fall merken :PPP) !
Du hast gefragt ob wir das erste mal nach MRU gehen...ja es ist das erste mal und ich bin schon soooooo gespannt! Ich weiß noch gar nicht so recht was da auf uns zu kommt aber ich glaube MRU ist eine Insel mehr zu bieten hat als nen Platz am Strand und darauf freue ich mich schon riesig!
Wir werden 2 Wochen im Villas mon plaisir in Pointe aux piments sein und wollen dann eben mind. eine Woche davon ein wenig Land und Leute erkunden!
Also ich dank dir nochmals recht herzlich für deine Antwort und schick dir verschneite Grüße aus Süddeutschland in die Schweiz!
liebe Grüße sissy
sissy83
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:06

Hallo sissy

Beitragvon lillmarylin » Di Mär 25, 2008 16:39

Du antwortest ja super schnell!!
Also ig glaube du wirst das mit dem Linksfahren schaffen!! :ploppop
Wirst ja nicht die erste Touristin sein, die versucht auf Mauritius zu fahren! Und was andere können, kannst du sicherlich auch!!! :lol:
Ich finde es übrigens super, dass ihr nicht nur im Hotel herumsitzt, sondern auch das Land und die Leute kennenlernen wollt! Mauritius hat viel zu bieten! Klar es ist nicht nur Paradies wie es fast überall beschrieben wird, sondern hat auch einige Sachen die nicht ganz so toll sind, wie z.B. der ganze Abfall der herumliegt und die streundenden Hunden und Katzen! (Ich will dich jetzt nicht erschrecken aber das muss man halt auch sagen) Aber es gibt viel viel schönes das man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte!
Wisst ihr schon was ihr alles in Mauritius besichtigen wollt?
Übrigens: Ich (für meinein Teil) finde es einfacher links zu schalten als rechts!! Komisch obwol ich ja hier in der Schweiz lebe (und auch Autofahre)!
Also ich freue mich für euch, dass ihr schon bald in Mauritius euren Urlaub machen könnt!!

Liebe Grüsse
lillmarylin
lillmarylin
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 06, 2008 21:19
Wohnort: im Kanton Bern

Beitragvon sissy83 » Di Mär 25, 2008 21:40

Ja mann könnte meinen ich sitz nur am PC gell :mrgreen:!
Aber das ist nicht so, hab nur nen Job wo ich zwischendurch immer mal wieder an PC komm!
Also ich denke,wer 11 Stunden auf einen anderen Fleck dieser Erde fliegt und sich dann 14Tage nur an den Strand legt ist selbst schuld...dafür kann ich auch an Bodensee :roll:!
Freut mich übrigens, dass du mir es durchaus zutraust den Linksverkehr zu beherrschen *lach*, aber es ist ja so wie du es sagst es haben ja schon einige geschafft! Ist ja witzig das dir links schalten leichter fällt als mit rechts!

Zu dem Thema "du willst mir keine Angst machen", ich rechne absolut nicht mit dem Paradies. Ich denke Mauritus ist eine Insel die wirklich eine Reise wert ist aber so blind wie manche im Vorfeld sind darf man bei keinem Land sein. Es ist doch immer so die Leute wollen das Paradies, im Reisebüro etc. wird einem das Paradies versprochen und wenn Sie wieder aus dem Urlaub kommen war es halt nicht das Paradies und es wird nur gemeckert!Der Sand war nicht so weiß wie am Nachbarstrand, es gab kaputte Muscheln...fehlt nur noch, dass sich die Leute beschweren dass es dort Fische im Wasser gibt. Das ist keinem Land gegenüber Fair! Man sollte sich auf Land und Leute einlassen und vorallem nicht vorher meinen zu wissen was einen erwartet und im prinzip doch nur die Infos einholen die man haben will.Dazu bereise ich ein Land ja um das Land kennen zu lernen oder?
Also ich lass mich mal total überraschen und ich glaube nicht dass ich hinterher entäuscht sein werde.
Du hast mich gefragt ob wir schon wissen was wir besichtigen wollen.
Also ich las irgendwas von Teeplantagen, nem Tierpark das würde mich auf jeden Fall interessieren. Und die Ostküste würde ich auch mal noch gern sehen denke ich! Hast du noch ein paar gute Tips?
Liebe Grüße sissy
sissy83
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:06

Beitragvon Kathy » Di Mär 25, 2008 23:08

Sissy hallo,

Betreffend Tierpark (u.a. Krokos und Riesenschildkröten), schau mal hier:
http://www.info-mauritius.com/forum/ftopic5099.html

Auch sehr sehenswert, der botanische Garten in Pamplemousses. Lange Hose anziehen und Insektenschutz grosszügig anwenden! Hat in der Regel viele Stechmücken.

Sehr interessant ist auch das Zucker-Museum (Nähe Pamplemousses):
http://www.aventuredusucre.com/lile_aux_sucres.htm

Die Teeplantage Boi Chéri ist sehr interessant. Im Anschluss an die Besichtigung könnt ihr in einem schönen Kolonialhaus mit toller Aussicht den berühmten Vanilletee geniessen.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Beitragvon lillmarylin » Mi Mär 26, 2008 12:42

Hallo Sissy

Nein nein wir denken doch nicht sowas!! :wink)
Ich habe auch immer wieder die Gelegenheit schnell zu schreiben, da ich eh den ganzen Tag vor dem Computer sitze (Jobbedingt)!!

Also Hut ab! Ich finde deine Einstellung toll!! Wenn man sich nämlich nur das schönste und beste Vorstellt, dann wird man eh entäuscht (und das egal in welchem Land man Urlaub macht). Wenn man sich aber auf das Land einlässt und sich bewusst ist das jedes Land positive und negative Sachen hat, dann wird man schöne Ferien haben!! Du wirst es sicher toll finden!
Ich nerve mich immer wieder ab Leuten die immer und ewig an allem rumnöreln! Ich finde es gut wenn man ehrlich sagt was gut und was eher schlecht war/ist. Aber es gibt leider viel zu viel die wirklich richtige Nörgler sind und denen alles nicht passt! Wie du schon gesagt hast: meckern sie über die Fische im Meer, über den Sand am Strand, über die Sonne die blendet und und und! Aber zum Glück gibt es noch Menschen die wie du sind!

Ja ich möchte dich jetzt nicht zuschütten mit Tips über Ausflugsziele, aber ich kann es glaub ich nicht sein lassen! :wink)
Nein im Ernst ich gebe dir ein zwei Tips die ich persönlich gut finde!!
Aber schau doch am besten in einen Reiseführer! Der beschreibt alles so schön und du kannst dir aussuchen was deinem Geschmack entspricht!!

Wenn du gerne den Osten besuchen möchtest, dann gehe doch auf Ile aux Cerfs! Sehr schön gelegene Nebeninsel mit grosser Sandbank (hasst sicher auch schon was davon gehört)! Man muss eine kleine Gebühr für das Boot das dich auf die Insel bringt zahlen, aber es ist nicht teuer und das Geld allemal wert!

Wie Kathy finde ich auch, dass das Zucker-Museum und die Teeplantage sehr sehenswert ist!! :ploppop
Auf der Teeplantage siehst du wie die Teeblätter abgelesen werden und danach verarbeitet werden, bis hin zum Teebeutel!! Danach kann man in einem wunderschönen gelegenen Haus Tee degustieren und die Aussicht geniessen!

Der Pampelmousse-Garten ist natürlich auch nicht zu verachten!
Viel tropische Pflanzen und die weltberühmten grossen Seerosenblätter!
Dafür würde ich einen Führer nehmen der erklährt alles und wenn ihr Glück habt, kann dieser sogar Deutsch!! :-)

Der Tierpark finde ich persönlich nicht soooo toll, aber jedem das seine!
Ich würde da eher der Krokodielpark vorziehen! Dort sind auch die riesigen Landschildkröten zu sehen! Und ein zwei andere Tierchen! Die Anlage ist sehr schön!

Wenn du mal nur einen halben Tag einen kleinen Ausflug machen möchtest und du dich dafür interessierst, was im Indischen Ozean so herum schwimmt, dann kann ich dir das Aquarium empfehlen! (In Pointe aux Piments)!! Ich findes sehr interessant!

Wenn du nicht heikel bist und das Getümmle liebst, dann solltes du auch mal einen Markt besuchen! Port-Louis z.B.! Da findest du Obst, Gemüse, Fleisch (igit) :-? , Kleider, Schuhe usw...
Oder der grosse Markt in Quatre Bornes der jeweils am Sonntag haufenweise Kleider, Schuhe, Schmuck und Stoffe zu bieten hat!
Auf einem Markt bist du jedenfall inmitten Einheimischen und du siehst ein bisschen wie sie leben!! (Ausserdem ist die Ware günstig)!! :ploppop


So jetzt habe ich einige Tips gegeben!
Hoffe die auswahl gefällt dir!!

LG lillmarylin
lillmarylin
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 06, 2008 21:19
Wohnort: im Kanton Bern

Beitragvon sissy83 » Mi Mär 26, 2008 16:15

Hi lillmarylin,
vielen vielen Dank für die Tips. Es schadet nie ein paar Sachen 2 mal zu hören, dann weiss man wenigstens dass es sich wirklich lohnt :-) !
Ich werd gleich heut abend mal wieder den Reiseführer (hab mir den ganz neuen marco polo/Auflage Jan 08 gekauft)studieren und mir die Sachen nochmal genauer anschauen!
Aus deinen Worten ist richtig rauszulesen, wie sehr dich die Insel fasziniert und das ist schön! Ich denke wie du, man darf die negativen seiten eines Landes nicht totschweigen aber wieso machen sich die Leute denn immer den Urlaub damit kaputt sich über diese Dinge aufzuregen als sich lieber an den schönen Dingen zu freuen!
Wann ist denn in Port Louis immer Markt?
Und der andere Markt ist ein super Tip da mein Freund ein paar Klamotten kaufen wollte!
Na dann wünsch ich dir jetzt mal frohes arbeiten...liebe Grüßle sissy
sissy83
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:06

Beitragvon anne » Mi Mär 26, 2008 16:49

Hallo sissy

einen noch besseren Markt als in Quatre Bornes
findest du in Mahebourg am Montag,
der ist nicht so ueberlaufen , wie der in Quatre Bornes.

Und einen Ausflug ist die Gegend um Mahebourg auf jeden Fall wert.

In Mon Choisy kam mal ganz kurz gerade die Sonne durch ;-)
kann nur besser werden ..........

viele Gruesse aus Mauritius anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon sissy83 » Mi Mär 26, 2008 17:14

Hallo Anne,
vielen Dank für deine Antwort!
D.h. das Wetter auf MRU ist im Moment nicht so doll?
Wie ist den so die tendenz vom Wetter...wird es schon winter :-? oder meinst du es wartet damit bis wir am 05.Mai wieder zu Hause sind :lol:
liebe grüßle sissy
sissy83
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:06

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste