Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mietwagen auf Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mietwagen auf Mauritius

Beitragvon Boomer » Fr Mär 17, 2006 22:35

Hallo!

In drei Wochen fliegen wir nach Mauritius :lol: Wir wollen für einige Tage, vielleicht für die ganzen zwei Wochen ein Auto mieten. Ich habe schon eine Menge gegooglet, kann aber keine lokale Mietwagenfirma finden. Kennt hier jemand einen Verleiher mit akzeptablen Preisen und guten Autos, eventuell in Grand Baie oder Pointe aux Piments? Einen lokalen Verleiher möchten wir wegen der Preise (in anderen Ländern sind die meistens gerade mal halb so teuer wie die großen Firmen Avis, Budget usw.).

Danke für die Antworten :ploppop
Boomer

Boomer
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jul 30, 2005 5:18

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon waldi » Sa Mär 18, 2006 0:18

@ boomer,

brauchst dir keine sorgen machen, mietwagen bekommst du vor ort viel günstiger.
die haben meist nur keine web seite sind aber trotzdem gut.
eigentlich kannst du dich in ruhe vor ort umschauen und entscheiden (welcher preis ist gut , wie sieht die kiste aus u.s.w. )

wir haben für einen polo ca. 30 ,- euro bezahlt.


gruß waldi
waldi
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: So Feb 05, 2006 22:19

Beitragvon manuelheilmann » Sa Mär 18, 2006 8:54

Die Autos müssen ein gelbes Nummernschild haben, ansonsten sind es keine offiziellen Mietwagen und sind möglicherweise nicht versichert. Manchmal bieten windige Anbieter einen 5er BMW für 30EUR am Tag an und hinterher hat man dann den Ärger wenn es kracht. Man bekommt auch schon im Vorfeld sehr günstige Wagen von Deutschland aus zu buchen z.B. unter www.billiger-mietwagen.de oder www.weekrent.com

Dort haben wir von Alamo ein SAAB Cabrio für nur 50EUR am Tag bekommen. Der kostet sonst vor Ort leicht 70-80EUR
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Beitragvon Torsten » Sa Mär 18, 2006 19:19

Hallo, das hört sich fast so an als wenn die Mehrzahl der PKW auf Mauritius möglicherweise nicht versichert sind.
Anhand der Plaketen im Fenster des Fahrzeuges erkennt man wie lange und wo das Fahrzeug versichert ist. Auch muß die Plakete für die Steuer dort an der Windschutzscheibe angebracht sein. Die Fahrzeugkontrollen auf Mauritius sind wohl öfter und spontaner als bei uns hier.
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon manuelheilmann » Mo Mär 20, 2006 3:05

...über die Klinge würde ich aber nicht springen;-)
Die mit den gelben Schildern sind offiziell zugelassene Mietwagen und die mit schwarzen Schildern nicht. Ich würde mich nur ungerne auf eine Plakette in der Windschutzscheibe verlassen.
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Beitragvon Torsten » Mo Mär 20, 2006 19:31

hallo, auf die Plakete kann man sich verlassen! Da diese Vorschrift ist, nur wenn man diese nicht hat springt man über die Klinge!!
Klar ist das diese Auto`s von privat sind und eben ein wenig billiger als die mit dem gelben Nummernschild. Aber versichert sind diese genauso wie unsere hier in Deutschland nur eben kein Vollkasko!
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon manuelheilmann » Di Mär 21, 2006 18:43

...ich kann mich auch immer auf meinen Farbdrucker/Kopierer verlassen :lol:
Naja, wer auf Abenteuer steht nimmt halt die mit den schwarzen Nummernschildern und wer auf Nummer sicher gehen will fährt mit den Gelben und zahlt vielleicht 2 EUR mehr am Tag. Jeder so wie er es mag;-)
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Beitragvon Torsten » Di Mär 21, 2006 19:31

hi, zwischen 50 Euro und 28 Euro ist der Unterschied für mich 22 Euro und nicht 2 Euro.
Ich habe seit 10 Jahren eigentlich kein Problem mit den PKW sowie beim Mieten oder Vermieten mit den schwarzen Schildern!
Aber wenn man ängstlich ist ...
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon manuelheilmann » Mi Mär 22, 2006 13:48

ich zahle 50EUR für einen SAAB weil wir etwas mehr Platz brauchen. Man bekommt aber offizielle Mietwagen für 800 bzw 900RS. Das enspricht ca 25EUR.
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Beitragvon Boomer » Do Mär 23, 2006 9:50

Jo, danke für die Antworten :-) Was ihr so beschreibt ist ja in anderen Ländern ähnlich. Die Geschichte mit den schwarzen Nummernschildern kenne ich schon, das kommt keinesfalls für uns in Frage (wir reisen mit zwei Kindern). Was mir allerdings noch weiter helfen würde, ist eine konkrete Empfehlung für einen Verleiher in Grand Baie oder Point aux Piments. Oder der Hinweis auf einen Vermieter den man meiden sollte....
Boomer
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jul 30, 2005 5:18

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste