Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius Urlaub 2012

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon Haui » Fr Jun 22, 2012 14:35

Hallo.

Meine Freundin und ich wollen die ersten 3 Septemberwochen Urlaub machen. Da wir gerne etwas länger auf den Seychellen mit Inselhopping verbringen wollen, würde hierbei der größte Teil der Zeit verwendet.
Da wir dann schonmal in der Nähe sind würden wir auch gerne Mauritius mitnehmen.
Aufgrund der Flugkombinationen sind wir relativ eingeschränkt und hätten die Möglichkeit Sonntag morgen auf Mauritius anzukommen und am darauffolgenden Freitag nachmittags zu den Seychellen zu fliegen.

Jetzt stellen sich hierbei mehrere Fragen:
1. Lohnt die Zeit auf Mauritius, dass man auch vieles sehen kann?
2. Welche Küste ist die bessere bzw. welcher Ort/Strand bietet sich am besten an?
3. Welches Hotel ist empfehlenswert?
4. Welche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten etc. sollte man auf keinen Fall verpassen?

Hilfreiches hierbei über uns:
Wir wollen tagsüber gerne etwas unternehmen und die Insel erkunden bzw. auch den Strand genießen. Abends brauchen wir keine Disco oder ähnliches, aber eine schöne "Einkaufstraße", als mit mehreren Läden wo man schön nach dem Abendessen bummeln kann sollte es geben.


Vielen Dank schonmal für eure Antworten!


Schöne Grüße

Sebastian

Haui
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jun 22, 2012 14:18

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon Roman Duda » Fr Jun 22, 2012 16:45

Hallo liebe Reisefreunde;

Mauritius ist ganz anders als die Seychellen.
Jetzt stellen sich hierbei mehrere Fragen:


1. Lohnt die Zeit auf Mauritius, dass man auch vieles sehen kann?

Mauritius bietet in erster Linie Strand und Wassersport, Shopping mittlerweile so finde ich sehr teuer und damit komme ich gleich zum Abendessen, es gibt keine Flaniermeile, die Geschaefte in Grand Baie etc.. schliessen meistens ab 17 UHR.


2. Welche Küste ist die bessere bzw. welcher Ort/Strand bietet sich am besten an?
Schoene Straende sind in Trou aux Biches / Mont Choisy oder auch in Flic en Flac, ist auch vom Wetter her ok im September.


3. Welches Hotel ist empfehlenswert?7
Welches Budget setzt Ihr an, sehr nett ist das Le Sakoa oder das Cest Ici in Trou aux Biches.

4. Welche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten etc. sollte man auf keinen Fall verpassen?
Nun ja, Black River Nationalpark, Gris Gris, Pamplemousse um nur einige zu nennen.

Hilfreiches hierbei über uns:
Wir wollen tagsüber gerne etwas unternehmen und die Insel erkunden bzw. auch den Strand genießen. Abends brauchen wir keine Disco oder ähnliches, aber eine schöne "Einkaufstraße", als mit mehreren Läden wo man schön nach dem Abendessen bummeln kann sollte es geben.

Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.

Roman Duda
00230 7337559
rd@pinkpigeoncom
http://www.pinkpigeon.de
Benutzeravatar
Roman Duda
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi Mär 30, 2011 9:26
Wohnort: Trou aux Biches

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon anne » Fr Jun 22, 2012 16:49

Hallo Sebastian

Die Seychellen als auch Mauritius sind wunderschön.
Beim Inselhopping auf den Seychellen vergehen 3 Wochen sehr schnell
und die Zeit brauchst du.
ich würde 2 Urlaube für beide Reiseziele einplanen.
So hatte ich es damals gemacht.

Viel Spaß bei der Planung

liebe Grüße Anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon Doro » Sa Jun 23, 2012 14:17

anne hat geschrieben:Hallo Sebastian

Die Seychellen als auch Mauritius sind wunderschön.
Beim Inselhopping auf den Seychellen vergehen 3 Wochen sehr schnell
und die Zeit brauchst du.
ich würde 2 Urlaube für beide Reiseziele einplanen.
So hatte ich es damals gemacht.

Viel Spaß bei der Planung

liebe Grüße Anne


Hallo Sebastian,
da muss ich Anne absolut Recht geben. Da ist Stress im Urlaub schon fast vorprogrammiert. Solltet ihr das aber so machen wollen, würde ich euch für den Westen raten. Wenn ihr im Norden wohnt, habt ihr das Problem, dass bei den meisten Sehenswürdigkeiten durch Port Louis durch müsst und das ist nicht immer ein Spass. Wenn ihr im Westen wohnt, könnt ihr das ganz gut umgehen da hier einfach das meiste zu sehen ist und schöne Strände sind hier zwar auch, aber die habt ihr auf den Seychellen ja auch reichlich.
Shoppingmalls haben wir zwar auch reichlich, ob schön, interresant, lässt sich drüber streiten. Allerdings ist hier tatsächlich nichts mit abendlichem Bummel. Unsere Gäste vermissen das z.B. in der Regel auch nicht. Die meisten meinen eh, dass es hier tagsüber soviel zu sehen und entdecken gibt, dass sie abends keine Lust mehr dazu haben und lieber ein gutes Essen und einen ruhigen Abend geniessen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon wickus » Sa Jun 23, 2012 14:50

Zum Glueck, ich denke mal besonders fuer Urlauber, muss man nicht unbedingt durch Port Louis (kann evtl. einbinden wenn man PL sowieso sehen will). Eine schoene Strecke findet man auch, wenn man im wahrsten Sinne des Wortes ab durch die Mitte geht, genauer gesagt ueber La Nicoliere. Hier waere aber evtl. ein Tourguide / Taxi von Noeten, da es fuer ein paar Kilometer doch sehr abgelegen ist. Ich finde es aber von der Natur her, man sieht den Stausee, die Serpentinen mit der sagenhaften Aussicht sowie die Rueckseite der Bergkette bei Port Louis sehr sehenswert.

Eine Ueberlegung, evtl. anstatt den Seychellen, ist auch La Reunion wert. Mein Cousin war Ende 2012 hier fuer eine Woche, dann eine Woche in La Reunion und eine weitere Woche hier in Mau. Es schien ihm gefallen zu haben. Nur in La Reunion habt ihr soweit ich weiss natuerlich nicht so schoene Straende wie auf den Seychellen oder hier. Aber dafuer ist es sehr abwechslungsreich, schon fast urwaldaehnlich an der Kueste und marsaehnliche Landschaften um den Vulkan.

Ein paar Impressionen von La Reunion:
https://picasaweb.google.com/1016945896 ... /LaReunion
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon EvaBeumers » So Jun 24, 2012 20:07

wickus hat geschrieben: Eine schoene Strecke findet man auch, wenn man im wahrsten Sinne des Wortes ab durch die Mitte geht, genauer gesagt ueber La Nicoliere. Hier waere aber evtl. ein Tourguide / Taxi von Noeten, da es fuer ein paar Kilometer doch sehr abgelegen ist. Ich finde es aber von der Natur her, man sieht den Stausee, die Serpentinen mit der sagenhaften Aussicht sowie die Rueckseite der Bergkette bei Port Louis sehr sehenswert.



Hi,

die Tour "ab durch die Mitte" über den Nicoliere Stausee finde ich auch immer wieder super schön und mit einer Straßenkarte auch ganz gut zu finden. Aber vom Norden die Strecke zu nehmen und dann noch den Süden mit den Sehenswürdigkeiten anzusehen wird ein wenig viel werden. ich habe jetzt gerade mit family wieder die klassische Südtour mit 7 farbiger Erde, Wasserfälle, Nationalpark usw gemacht. Wir sind um 9:00 in Flic en Flac losgefahren und waren um 16:30 wieder hier. Ich denke die zeit braucht man schon, wenn man nicht durchhetzen möchte.
Viele Grüße aus Flic en Flac
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon Haui » Mo Jun 25, 2012 11:41

Hallo.

Schonmal danke für die vielen und hilfreichen Tipps.
Unsere Köpfe qualmen schon, weil wir überlegen wie wir das jetzt machen. Hätten gerne Mauritius mitgenommen, wenn man schonmal in der Ecke ist. Da aber manche sagen, dass das zu kurz für die Insel ist, überlegen wir vielleicht Dubai und die Seychellen zu machen. Wäre schade mit Mauritius....
oder gibt es vielleicht auch jemanden der Erfahrung mit einem kurzen Aufenthalt auf Mauritius hatte und sagt, dass das kein Problem ist trotzdem alles wichtige zu sehen?
Wenn es Mauritius werden würde, welcher Strand biete sich denn am besten an. Lieber Flic en Flac oder Trou aux biches oder noch ein anderer? Habt ihr vielleicht auch Hotelempfehlungen an dem empfohlenen Strand, die nicht allzu teuer sind. Drei Sterne würden auch völlig reichen wenn es gepflegt ist.


Vielen Dank an alle.


Sebastian
Haui
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jun 22, 2012 14:18

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon saily » Mo Jun 25, 2012 12:28

Also Mauritius würde ich Dubai immer vorziehen! Kann man zwar eigentlich gar nicht vergleichen... ist dann schon
eine echte Geschmacksfrage... Stadt und Wüste - oder tropisches Inselfeeling...

Klar sind 5 Tage auf Mauritius etwas wenig - aber wo sind 5 Tage nicht zu wenig - um ALLES zu sehen.

Ein guter Taxifahrer teilt die Insel in 3 Tagestouren ein. Das kostet dann ca. 180 Euro und ihr habt die wichtigsten
Sehenswürdigkeiten der Insel durch. 1-2 Tage am Strand bleiben noch zusätzlich - wo ist also das Problem?

Die Seychellen sind auch ein Traumziel - von der Natur her noch viel schöner als Mauritius. Dort kann man easy auch
3 Wochen verbummeln. Aber wenn ihr schon unbedingt splitten wollt dann würd ich mir Mauritius nicht entgehen lassen!

Viel Freude im Urlaub.

Franz

P.S. - Mein Tip - geht nach Flic en Flac. Von da aus kann man die Insel besser erkunden als von trou aux biches aus. Den t a b Strand könnt
ihr dann auf der Nordtour auch mal anschauen. Er ist meiner Meinung nach noch etwas schöner wie der in FeF... aber die schönsten
Strände werdet ihr dann ohnehin auf den Seychellen sehen. Auf Mahe die Anse Intendance und die Anse Royal, auf Praslin die Anse Lazio
und auf La Digue die Anse Source de Argent...
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon EvaBeumers » Mo Jun 25, 2012 14:22

Haui hat geschrieben:Wenn es Mauritius werden würde, welcher Strand biete sich denn am besten an. Lieber Flic en Flac oder Trou aux biches oder noch ein anderer? Habt ihr vielleicht auch Hotelempfehlungen an dem empfohlenen Strand, die nicht allzu teuer sind. Drei Sterne würden auch völlig reichen wenn es gepflegt ist.


Hi,

wenn Ihr Euch für Mauritius entscheidet würde ich auch ehr Flic en Flac empfehlen. Ein gutes 3 Sterne Hotel ist dort das Pearl Beach.

Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Mauritius Urlaub 2012

Beitragvon Harmannus » Mo Jun 25, 2012 21:12

Moin,

wir waren jetzt erst vor kurzem erstmalig auf Mauritius und sind noch immer völlig begeistert. Untergekommen waren wir im La Piroque in Wolmar bei Flic en Flac. Neben erstklassigen Service besticht das Hotel, dessen Anlage sehr gepflegt ist, durch sein Südseeflair. Da man Abends doch vorrangig im Hotel ist, sollte man sich hier nicht zu sehr einschränken. Wir hatten in den zwei Wochen, die wir dort waren, insgesamt drei Rundfahrten bei Vinod Gurrapah (Tel: +230 7914003) gebucht. Er wird an anderer Stelle hier im Forum mehrfach empfohlen und ist im Netz unter Summerdream Tours zu finden. Er ist deutschsprachig und kennt die verstecktesten Winkel auf der Insel, wobei Botanik eindeutig sein Steckenpferd ist. Pro Tour, die von 9:00 bis abends 18:00 dauert, verlangt er ca. 110 Euro, was ich für ausserordentlich angemessen halte. Er zeigt einem, was man gerne sehen möchte, wobei ich denke, dass man mit zwei Touren einen guten Eindruck von der Insel gewinnen kann. Wir haben vorher telefonisch bei ihm reserviert - quasi als Blind Date - haben es aber nicht bereut. Er ist ziemlich ausgebucht. Es wird viel debattiert, ob man selber fahren sollte oder nicht. Insbesondere in Port Louis ist der Verkehr aber so "fordernd", dass man sich als Fahrer kaum auf anderes konzentrieren kann. Ich jedenfalls habe es genossen, mich umschauen zu können. Mit haben die Nordtour mit Port Louis und Grand Baie sowie die Südtour mit Teefabrik, St. Aubin und dem Krokodilpark sehr gut gefallen.

Das mit dem Shopping würde ich abhaken und Doris recht geben. Erstens gehen abends die Bürgersteige hoch und zweitens ist man so voller Eindrücke vollgepumpt, dass man Abends nicht auch noch shoppen gehen möchte - das geht zu Hause besser und günstiger. Gerade deswegen haben wir die Sorglosigkeit im la Piroque so genossen. Unser Reiseveranstalter hatte noch einen Tagesausflug auf die Privatinsel Ilot des deux Cocos angeboten - Transfer, Essen und Trinken sowie ein Schnorchelgang im Blue Bay Naturschutzgebiet inklusive. Auch wenn durch Korallenbleiche und -sterben einiges an Schönheit verloren gegangen ist, so sollte man sich das nicht entgehen lassen. Noch schöner sollen die Korallen auf der Gabrielinsel sein. Allerdings war es mir die Katamaranfahrt mit 1,5 Stunden hin und nochmal zurück zuzüglich der Anfahrt nach Grand Baie nicht wert.

Zwischenstopp in Dubai ist eine völlig andere Welt: muss man mögen. Uns hatte es nicht angesprochen, weil wir auf "Abenteuer" auf Mauritius fixiert waren. Dubai ist eine pulsierende Millionenstadt in der heißen Wüste. Für mich haben solche Großstädte kaum einen Erholungswert. Sicherlich kann man dort stundenlang shoppen, aber kaum "nach dem Essen" etwas entspannt spazieren gehen. Mauritius zeichnet sich hingegen durch das vergleichsweise gemäßigte Tropenklima aus und vor allem durch die Vielfalt von Fauna und Flora sowie den Kulturen, die sich dort miteinander anrangiert haben.

Lass mal wissen, wozu Ihr Euch entschieden habt und was daraus geworden ist.
Benutzeravatar
Harmannus
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jun 25, 2012 20:17

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste