Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon Granados » So Dez 25, 2011 19:16

Hallo,

habe spontan einen Trip über Neujahr nach Mauritius gebucht und bin vom 27.12 bis zum 06.01. vor Ort, das erste Mal. Dank erstmal an das Forum, einige Fragen haben sich dank Boardsuche bereits geklärt, z.B. die nach den besten Schnorchelplätzen. Natürlich bin ich als Mauritius Neuling trotzdem dankbar für Tipps aller Art.

Der Plan sieht folgendermaßen aus. 3 tage Mahebourg, 3 Tage flic en Flac (Villa Brunner falls das irgendjemand kennt) und 3 Tage Port Louis.
Nach Möglichkeit mache ich die Strecken mit öffentlichen Bus. Hat man denn die Möglichkeit unterwegs einige Sehenswürdigkeiten mitzunehmen z. B. auf der Strecke von Mahebourg nach Flic en Flac?

Flic en Flac scheint ja nicht ganz so spannend zu sein, hat man über neujahr trotzdem die Möglichkeit was zu unternehmen oder geht man besser nach Port Louis?

Könnte man eventuell einen Padi Tauchkurs mitnehmen oder ist hierfür die Zeit (9Tage) schlichtweg zu knapp?

Freundliche Grüße, Granados

PS: Falls jemand um die gleiche Zeit da ist kann man auch gerne laut geben.

Granados
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 25, 2011 18:55

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon anne » So Dez 25, 2011 20:34

Hallo

Port Louis ist nicht so der Ort, wo man Ferien macht.
Die Stadt ist ein Moloch, ist laut und heiß.
Ein Tag dort hin , das reicht.
Von Flic en Flac aus, kannst du gut den Südwesten der Insel erkunden.
unterwegs einige Sehenswürdigkeiten mitzunehmen z. B. auf der Strecke von Mahebourg nach Flic en Flac

Die Sehenswürdigkeiten des Südwestens kannst du nicht mit dem Bus erreichen.Die fahren dahin zu selten oder garnicht
zB Trou aux Cerfs, Grand Bassin, Plaine Champagne, Chamarel.

Bedenke bitte in der Hochsaison vermietet kein Wohnungsbesitzer nur für 3 Nächte, ausser es ist da zufällig eine passende Lücke.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon Granados » So Dez 25, 2011 21:58

Hallo Anne,

Danke für die tipps Ja, für gewöhnlich reise ich gerne flexibel und betrachte die herbergssuche als Teil des Urlaubsspasses. In diesem Fall habe ich aber bereits vorgebucht. Bin also versorgt Da ich die region nicht kenne und es um diese zeit voll sein soll erschien mir das sicherer. Dabei war es in einem fall nur mit etwas charme und diplomatie möglich den besitzer von sieben tagen auf vier tage runterzuhandeln.

Lautdenkmodus an: Wenn port louis so ein moloch ist, vielleicht hält man sich dann an sylvester besser von menschenmengen fern, zumindest solange man allein unterwegs ist. Würde bedeuten dass dieses jahr sylvesterfeiern weitestgehend entfällt. Jut, da ich inzwischen auch die dreissig überschritten habe ist dass auch nicht weiter schlimm.

Wenn es mit dem bus nicht richtung südwesten geht, nimmt man dann besser ein taxi oder geht das auch mit einem gemieteten roller? An letzterem hätte ich sicher mehr spaß, habe nur etwas bedenken ob des linksverkehrs und des fahrstils der einheimischen.

Gruß Granados
Granados
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 25, 2011 18:55

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon anne » So Dez 25, 2011 22:12

Hallo

abends zum Feiern kannst du nach Port Louis hin, aber nur an die Waterfront.
Ich meinte zum Wohnen ist es dort nicht gut.
Trotz deines "fortgeschrittenen Alters, lass dir die Sylvesterfeier auf Mauritius nicht entgehen ;-)

Bekannst von mir haben die ganze Insel mit einem Roller erkundet, schaue dir einfach den Verkehr an und entscheide dann.
Wegen Unterkunftsbuchung.
ich reise jetzt seit 16 Jahren nach Mauritius, in diesem Jahr wurde zum erstenmal von mir verlangt meine Unterkunftsreservierung auch vorzulegen.
Vergiss deine nicht mitzunehmen !
Liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon Granados » So Dez 25, 2011 23:16

Dankeschön, Hatte mich bereits gefragt wie streng die es am zoll mit dem nachweis einer unterkunft nehmen. Nehme die reservierung also mit.

Wenn man denn sylvester an der waterfront von port louis verbringt, kennst du/ihr vielleicht eine gute location mit livemusik, bevorzugt rock pop oder jazz? Btw. Bin Musiker, hatte mich also ohnehin schon gefragt welch musik die einheimischen auf mauritius hören, bzw. machen.

Gruß, Granados
Granados
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 25, 2011 18:55

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Dez 26, 2011 10:08

Granados hat geschrieben: Bin Musiker, hatte mich also ohnehin schon gefragt welch musik die einheimischen auf mauritius hören, bzw. machen.

Gruß, Granados



Hey Granados,

hier mal Links zum Thema Musik in Mauritius :

http://www.mauritius.li/content/view/30/61/lang,de/

http://www.iot-mauritius.de/de/info/culture.htm

Ausser der Sega gibt es noch die moderne Form, Seggae . Wie unschwer zu erraten ist, kombiniert diese traditionelle Sega-Elemente mit Reggae.

Allgemein, egal ob die traditionelle oder moderne Form. Es fällt schwer, nicht mit zu wippen, wenn die Musik ertönt [biggrin] [good]

Gruss und Merry X-Mas
Blue Marlin
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon BerndWilhelm » Mo Dez 26, 2011 11:02

Hallo Granados,
Silvester wuerde ich eher am Strand feiern als in der Hauptstadt, das tun die Mauritier auch. Wenn Du in Flic en Flac bist kannst
Du am Public Beach auch die ganzen Feuerwerke der Hotels sehen.

Wuensche Dir viel Vergnuegen.

Bernd
Goldschmied in Mauritius

www.berndwilhelm.com
Edles Design zu attraktiven Preisen
BERND WILHELM
Benutzeravatar
BerndWilhelm
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: So Dez 11, 2011 14:18
Wohnort: Albion

Re: Mauritius über Neujahr und ein paar Fragen

Beitragvon Granados » Mo Dez 26, 2011 15:01

Vielen Dank für die guten Links und Hinweise! Morgen geht es denn los, ich werd mich sicher mal die Tage melden und "live" berichten.

Freundliche Grüße,

Granados
Granados
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 25, 2011 18:55

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste