Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius Rhum agricole?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius Rhum agricole?

Beitragvon mikschel » Sa Okt 13, 2007 19:14

Hallo,

als ich einem befreundeten Gastronom in Google Earth zeigte, wo ich im Dezember/Januar bin (surprise, surprise: Mauritius), sprang der sofort auf die ganzen Zuckerrohrfelder an. Er bietet seinen Gästen eine ganze Sammlung guter Karibik-Rums und ein paar Mittelamerika-Rums an und will nun wissen, ob es etwas vergleichbares auf Mauritius gibt. Also lokaler Rum, aus Zuckerrohrsaft oder Melasse destilliert, und im Fass zwischengelagert.

Habe über die Forumssuche nichts genaueres herausfinden können...

Gruß,

Mike

mikschel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa Sep 29, 2007 15:44

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Sa Okt 13, 2007 19:46

Hallo Mike

Rum gibt e jede Menge
billige und teuer wobei teuer auch nicht viel kostet, knappe 5 Euro

eine bekannte Sorte ist Green Island
dann hat die l'Aventure du Sucre noch ihren eigenen Rum,
den hab eich noch nicht im Supermarkt gesehen.

die Fabrik von Medine auch, den gibt es auch im Super U.

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon ewa » Sa Okt 13, 2007 20:15

Hallo,

wem der "Green Island" hier ausgegangen ist, Mauritius aber noch in weiter Ferne liegt, für den gibt es bei Lidl den "Liberte" White Rum, kommt von der Nachbarinsel Reunion und kann im Geschmack durchaus mithalten.

Grüße aus Westfalen
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Re: Mauritius Rhum agricole?

Beitragvon Titus » So Okt 14, 2007 4:31

ewa hat geschrieben:Hallo,

wem der "Green Island" hier ausgegangen ist, Mauritius aber noch in weiter Ferne liegt, für den gibt es bei Lidl den "Liberte" White Rum, kommt von der Nachbarinsel Reunion und kann im Geschmack durchaus mithalten.

"Liberté? Habe den nie bei uns auf Reunion gesehen.
Muss wohl eine Marke sein, die diese nur im Export vertreiben..
Der bekannteste Rhum bei uns ist "Charette", aber den mag ich gar nicht.
In Frankreich steht der jedenfalls auch in jedem Supermarktregal.

Mit seinen 48 Umdrehungen kratzte der so richtig die Gurgel runter, als wenn man da einen Ladestock durchschiebt.
Aber der wird jetzt seit Anfang des Jahres "verdünnt"und hat nur noch 40% - gab da wohl irgend so ein Gesetz.

O-Ton eines hierzu im TV befragten "Stammtrinkers": ""mir egal, trink ich halt einen mehr..."

'@Mikschel
Gib Deinem Kumpel mal den Link von der folgenden Seite:
http://www.rumworld.de/_destillerien_3.htm
auf der findet man wohl fast alle Rum-Destillen weltweit, mit Links, falls Web-Seiten vorhanden sind.

In Reunion wird der beste Vieux Rhum von Isautier hergestellt.
(Web Seite auch auf Deutsch)

Der Distellerie Chatel gehört auch die United Spirits Producers Ltd., in Bambous/Mauritius und die vertreiben ihre Produkte auch über einen Online Shop.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Kidir » So Okt 14, 2007 9:58

Hallo Mike !

Mom, ich hol mal schnell die zwei Flaschen :mrgreen: und schreib ab, was drauf steht, es sind dunkle Rumsorten, die mir viel besser als der Weisse schmecken.

Es sind sogar 3 !!! :shock: :PPP)

- New Grove, Oak aged Rum, 40 Umdrehungen, Grays Inc. Ltd.
- Flamboboyant, Oak aged Rum, auch 40 Umdrehungen, International Destillers Ltd.
- St. Aubin, Vanille Rhum agricole, ebenfalls 40

Gerade Letzteren nehme ich für Süßspeisen gerne her, ein Schlückchen hier, eins dort oder Rosinen drin ziehen lassen Hmmmmm :ploppop
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon mikschel » So Okt 14, 2007 14:13

Hallo alle,

vielen Dank für eure Tipps und Hinweise.

@ Titus: das ist ja eine gigantische Site, den Link werde ich mal weitergeben.

@ kidir: der St. Aubin, ist der mit Vanille aus Mauri aromatisiert?

Übrigens, bei meiner Unterkunftssuche bin ich auf ein Angebot gestossen, bei dem unter den Leistungen für den Übernachtungspreis "täglich Rum" gelistet war...

viele Grüße,

Mike
mikschel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa Sep 29, 2007 15:44

Beitragvon Kidir » So Okt 14, 2007 17:36

Ich denk mal schon, daß da mit eigener Vanille gearbeitet wird. Schau mal hier : http://www.colicheri.com/en/colis_detai ... ?colisid=3

Hast du einen Link zu der Übernachtung "mit Rum " :cool:
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon Tine1009 » So Okt 14, 2007 19:00

Hallo mikschel,

den link hätte ich (und sicherlich manche/r andere) auch gern, wenn das möglich ist! Wir haben ebenfalls Gefallen am St. Aubin Vanille Rhum gefunden (gibt es mit 40 und 42,5 % vol.), der ist ausgesprochen lecker! Leider konnten wir diesmal keinen mitbringen, da wir via Dubai geflogen sind. Nun versuche ich, "neutralen" Rum mit Vanilleschoten zu aromatisieren, um die Zeit bis zum nächsten Mauritius-Besuch zu überbrücken...
LG
Tine

:balance)
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon mikschel » So Okt 14, 2007 19:05

Kidir hat geschrieben:
Hast du einen Link zu der Übernachtung "mit Rum " :cool:


http://www.auberge-etiennette.com/accomo.html

es war nicht "täglich Rum", sondern "free local rum and snacks"

der Verweis zu Colicheri ist auch nicht von schlechten Eltern, die arbeiten tatsächlich noch mit pottstill statt mit destilliersäule. Mal schauen, ob ich mir das vor Ort ansehen kann...
mikschel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa Sep 29, 2007 15:44

Beitragvon Kidir » So Okt 14, 2007 22:17

Tine1009 hat geschrieben:
Leider konnten wir diesmal keinen mitbringen, da wir via Dubai geflogen sind.


Hat das jetzt mit den Regelungen zum Handgepäck zu tun oder damit, daß es sich um ein islamisches Land handelt ?

Ich hab meine Flaschen im Januar auch nicht im Handgepäck mitnehmen dürfen, aber sie haben den Flug gut eingepackt mittig in der Reisetasche überlebt. :lol:
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste