Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius-Neulinge (Taucher) Mauritius/Rodrigues

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius-Neulinge (Taucher) Mauritius/Rodrigues

Beitragvon Anette » Fr Jan 05, 2007 15:58

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich hoffe, ihr könnt mir mit ein paar Tipps helfen. Bis auf unseren Flug ist noch nix fix. Wir sind vom 18.3.-8.4. auf Mauritus und planen einen Abstecher nach Rodrigues.

Die erste Woche würden wir gerne mal richtig ausspannen und ein paarmal zum Tauchen gehen. Ein Strand mit guten Schnorchelmöglichkeiten wäre natürlich optimal. Hotel/Bungalow sollte so um die 100 Euro bei HP liegen. Ein bißchen "Luxus" wäre natürlich schön.

Die zweite Woche steht, zum Tauchen , Rodrigues auf dem Plan. Leider ist es recht schwierg hier Infos zu bekommen. War schon mal jemand von Euch zum Tauchen dort ?

Die Dritte Woche wollen wir denn Mauritus etwas intersiver erkunden, d.h. abseits von den größeren touristischen Zentren. Habt ihr hier einen spannenden Tipp ?

Für ein paar Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.

Lieben Gruß

Anette

Anette
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 05, 2007 15:30

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mauritius-Neulinge (Taucher) Mauritius/Rodrigues

Beitragvon bonzo » Fr Jan 05, 2007 16:45

Anette hat geschrieben:Hallo liebe Forenmitglieder,



Die zweite Woche steht, zum Tauchen , Rodrigues auf dem Plan. Leider ist es recht schwierg hier Infos zu bekommen. War schon mal jemand von Euch zum Tauchen dort ?



Hallo Anette,

wir sind zwar keine Taucher - waren aber im November 2 Wochen auf Rodrigues. Was wir so mitbekommen haben soll die Basis beim Cotton Bay Hotel die beste sein - da fand auch ein paar Tage lang ein Riesen-Spektakel mit Schatzsuche an. Allerdings ist Cotton Bay selbst nicht gerade das billigste - wenn es auch an einem der schönsten Strände der Insel liegt. :ploppop

Wenn Du mehr Details haben willst kann ich Dir die Mail-Adresse einer dort lebenden Deutschen senden. Sie ist im Fremdenverkehrsverein - wie wir in D sagen würden - aktiv.

Viele Grüsse

Klaus
Benutzeravatar
bonzo
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 55
Registriert: Do Nov 24, 2005 11:33
Wohnort: Ammersee

Beitragvon Anette » Fr Jan 05, 2007 17:14

Hallo Klaus,

vielen Dank für Deine Antwort :-) Sehr gerne nehme ich das Angebot mit den Kontaktdaten an.

2 Wochen Rodrigues ?? Scheint ja ein nettes Fleckchen zu sein ;-) Wo habt Ihr denn gewohnt ? Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf die Insel, was ich bis dato gelesen habe, scheint es genau das zu sein, was wir suchen. Vielleicht werden ja auch aus einer Woche zwei :wink)

Ja, das Cotton Bay macht einen wirklich guten Eindruck. Für meinen Geschmack kann ich aber gut auf TV/Telefon/Klimaanlage verzichten. Ein einfacher Bungalow am Strand - für mich der pure Luxus :wink)

Nochmals vielen Dank.

Lieben Gruß

Anette
Anette
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 05, 2007 15:30

Beitragvon bonzo » Fr Jan 05, 2007 18:03

Hallo Anette,

habe Dir eine p/n mit der Adresse geschickt.

Rodrigues ist - für den, der auf Hully-Gully und Disco verzichten kann - ein wunderschönes Fleckchen. So wie Mauritius vor vielen Jahren, eher noch ruhiger. Wir hatten in unseren zwei Wochen nicht ein einziges Mal auch nur einen Hauch von Hektik oder gar Stress. Da die Insel touristisch bei weitem nicht so 'erschlossen' ist muss man zwar hie und da Abstriche machen, aber wir haben das gerne in Kauf genommen :-)

Untergebracht waren wir im Pointe Venus - weil die als einzige Übernachtung mit Frühstück angeboten hatten. Unterkunft, Verpflegung und Service waren (fast) immer top und die Jungs und Mädels an der Rezeption reissen sich beide Beine aus für den Gast. Problem war nur dass wir absolute Strand- bzw. Wasserfreaks sind und genau da hakt es bei dem Hotel - der nächste halbwegs akzeptable Strand ist so 10-15 Min. zu Fuss entfernt. Die besten Strände sind beim Cotton Bay und auch der St. Francois ist wunderschön. Was man auch mitnehmen sollte ist ein Ausflug auf die Ile Cocos - Naturschutzgebiet, nur von Seeschwalben bewohnt, und auch hier ein wunderschönder Strand. :ob :ob

Noch ein Tipp: Getränke möglichst ausserhalb der Hotels kaufen. Im 'kleinen Laden' um die Ecke kostet 1l Wasser 15-20 Rupies - im Hotel zahlst Du für 0,7 l meist 50-60 Rupies. Da man bei der dortigen Hitze viel trinken muss rechnet sich mal ein kleiner Abstecher durchaus.

Und: Sonnenschutz mit hohem LSF mitnehmen und kräftig einreiben, zumindest die ersten Tage. Die Sonne hat in diesen Breitengraden eine vielfache stärkere Wirkung. :shock:

Viele Grüsse

Klaus
Benutzeravatar
bonzo
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 55
Registriert: Do Nov 24, 2005 11:33
Wohnort: Ammersee


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste