Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius neulinge

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius neulinge

Beitragvon ibuz » Di Mär 22, 2011 11:42

Hallo und schönnen sonnigen Guten morgen,

fliege nächste Woche Mittwoch 30.03.2011 mit meiner Frau in die Flitterwochen nach Mauritius.'*freuuu*

ich hab mich hier im forum soweit sehr gut erkundet aber bin irgendwie noch Hilflos.

Unser Hotel ist das Beachcomber le Mauricia, ich hoffe das war ne gute entscheidung.

könnt ihr mir sagen worauf man auf Mauritius auf jedenfall nicht verzichten sollte??
wie sind die einkaufmöglichkeiten wo befinden sie sich und wie kommt man am besten hin (kein miet auto).

weiß einer wo der schönste Stranabschnitt ist??? das ist unsere erste Fernreise und sind ziehmlich aufgeregt.

Ich bedanke mich im vorraus bei euch
...weiterhin ein schönen sonnigen Tag

ibuz
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Mär 22, 2011 11:32

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon Kathy » Di Mär 22, 2011 12:29

Also erst mal wünsche ich euch eine ganz tolle Reise! Und Achtung: Mauritis kann süchtig machen. [mocking]

Auf was ich nie verzichte: Ti Punch (Rum, Rohrzucker-Sirup, grüne ZItrone, Eis)! Yumm. Aber Achtung fährt ganz gewaltig ein. [biggrin] Mit Vorteil erst am Abend zu geniessen.

Dann bestimmt auch Briani, ein Reiseintopf mit Huhn oder Lamm. Yumm! Kannst das Rezept googeln.

Am besten ist es, ein Taxi für den ganzen Tag zu mieten. wird so um 2000 Rupie kosten, evtl. etwas mehr.
Einkaufsmöglichkeiten gibt's überall, vor allem natürlich in Grand Baie (Super-U, Grand Bazar) und in Port Louis. Dann gibt's auch überall Wochenmärkte. Kommt halt drauf an, was ihr kaufen möchtet. Ich habe mit bisher acht Aufenthalten meine Kauflust gestillt. Meistens bringe ich nur Vanille-Tee und exotische Konfitüren zurück.

Falls ihr mal Lust auf Kaffee und Kuchen habt, lohnt sich ein Besuch bei Maren im Kaffee Müller an der Royal Road in Grand Baie.

Für mich ist's in Blue Bay und an der Pointe d'Esny am schönsten. Aber es gibt noch andere schöne Strände. Zum Laufen eignen sich vor allem Mont Choisy/Trou aux Biches.
Ganz hübsch ist auch Péreybère. Von dort könnt ihr ganz einfach auch noch die kleine berühmte Kapelle in Cap Malheureux besuchen. Gibt ein wundesbares Fotosujet ab.

D-3 YES. [lol] [bye]
Zuletzt geändert von Kathy am Di Mär 22, 2011 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon ibuz » Di Mär 22, 2011 12:40

Kathy hat geschrieben:Also erst mal wünsche ich euch eine ganz tolle Reise!

Auf was ich nie verzichte: Ti Punch (Rum, Rohrzucker-Sirup, grüne ZItrone, Eis)! Yumm. Aber Achtung fährt ganz gewaltig ein. [biggrin] Mit Vorteil erst am Abend zu geniessen.

Dann bestimmt auch Briani, ein Reiseintopf mit Huhn oder Lamm. Yumm! Kannst das Rezept googeln.

Am besten ist es, ein Taxi für den ganzen Tag zu mieten. wird so um 2000 Rupie kosten, evtl. etwas mehr.

kann man da einfach ein Taxi für den ganzen tag mieten und der fährt dann überall hin???
oder nimmt er das geld dann je nach km
.



Einkaufsmöglichkeiten gibt's überall, vor allem natürlich in Grand Baie (Super-U, Grand Bazar) und in Port Louis. Dann gibt's auch überall Wochenmärkte. Kommt halt drauf an, was ihr kaufen möchtet. Ich habe mit bisher acht Aufenthalten meine Kauflust gestillt. Meistens bringe ich nur Vanille-Tee und exotische Konfitüren zurück.

Falls ihr mal Lust auf Kaffee und Kuchen habt, lohnt sich ein Besuch bei Maren im Kaffee Müller an der Royal Road in Grand Baie.

Für mich ist's in Blue Bay und an der Pointe d'Esny am schönsten. Aber es gibt noch andere schöne Strände. Zum Laufen eignen sich vor allem Mont Choisy/Trou aux Biches.

?????wie lange bruacht man denn von grand baie bis blue bay?????

D-3 YES. [lol]
ibuz
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Mär 22, 2011 11:32

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon Kathy » Di Mär 22, 2011 12:42

Von Grand Baie (ganz im Norden) bis Blue Bay (ganz im Südosten) braucht ihr den ganzen Tag! Ihr könnt aber unterwegs diverse Highlights besuchen.

Hier eine relativ gute Karte von der Insel:
http://www.happyholidays.mu/images/ile- ... ap-big.jpg

Mit dem Taxifahrer wird vor der Fahrt ein Tagespreis verrechnet. Ihr solltet ihm aber Vorgaben machen, was ihr besuchen möchtet. Er wartet dann auch überall auf euch, wenn ihr was anschaut oder hält an, damit ihr Fotos machen könnt.

Im übrigen hoffe ich, dass ihr euch einen Reiseführer besorgt habt (wurde erst kürzlich hier diskutiert) und euch etwas über die Insel und deren zahlreiche Sehenswürdigkeiten informiert habt.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon EvaBeumers » Di Mär 22, 2011 13:05

Hallo,

ich würde Euch auf jeden Fall eine Besuch des botanischen Gartens in Pampelmousse empfehlen. Lässt sich schön kombinieren mit einem Besuch des Zuckermuseums (Aventure de Sucre) wo man viel über die Geschichte von Mauritius erfahren kann. (Ist aber nur in Englisch und Französisch).
Kann man übrigens auch gut mit dem Expressbus nach PortLouis machen, hat eine Freundin von mir gerade gemacht.

Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon Kathy » Di Mär 22, 2011 13:16

Oh ja, zwei ganz tolle Vorschläge von Eva. [good]

Für den botanischen Garten Pamplemousses empfehle ich dringend lange Hosen. Hat oft viele Mücken, vor allem wenn's heiss und feucht ist (wie jetzt).
http://www.aujardin.info/fiches/jardin- ... mousse.php (soviel ich sehe, nur auf Französisch. Ist aber nicht die offizielle Webseite...)

Im Zuckermuseum fand ich es sehr kühl, sogar kalt. Also Schal oder Jäckchen mitnehmen. Ist aber ein ganz interessantes Museum, wo man viel über die Geschichte der Insel, der Sklaven und den Zuckerrohranbau erfährt. Ist sehr schön präsentiert.
http://www.aventuredusucre.com/index.php?language=en
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon ibuz » Di Mär 22, 2011 13:42

Kathy hat geschrieben:Von Grand Baie (ganz im Norden) bis Blue Bay (ganz im Südosten) braucht ihr den ganzen Tag! Ihr könnt aber unterwegs diverse Highlights besuchen.

Hier eine relativ gute Karte von der Insel:
http://www.happyholidays.mu/images/ile- ... ap-big.jpg

Mit dem Taxifahrer wird vor der Fahrt ein Tagespreis verrechnet. Ihr solltet ihm aber Vorgaben machen, was ihr besuchen möchtet. Er wartet dann auch überall auf euch, wenn ihr was anschaut oder hält an, damit ihr Fotos machen könnt.

Im übrigen hoffe ich, dass ihr euch einen Reiseführer besorgt habt (wurde erst kürzlich hier diskutiert) und euch etwas über die Insel und deren zahlreiche Sehenswürdigkeiten informiert habt.



Oh nein ein reiseführer haben wir nicht. gibts diverse vorschläge???
ibuz
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Mär 22, 2011 11:32

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon Kathy » Di Mär 22, 2011 14:01

Es gibt da diesen 'Search'-Knopf (über eurer ersten Post) wie in jeden besseren Forum.

Einfach 'Reiseführer' eingeben und die Diskussionen erscheinen. Wurde im übrigen eben grad erst behandelt!!
mauritius-forum-deutsch/welcher-reisefuhrer-t7792.html


Mauritius ist viel mehr als einfach nur schöne Strände. Die Geschichte der Insel und der Leute ist hochinteressant. Es lohnt sich, etwas vorzubereiten.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon monika » Di Mär 22, 2011 20:46

Hi,
im Botanischen Garten unbedingt einen Führer nehmen. Kostet pro Person 50 Rs das sind
gut investierte 1.20 Euro. Meistens können sie auch die Namen der Pflanzen und Bäume in
Deutsch.

Zusätzlich zu langen Hosen empfehle ich Mückenspray. die Biester krabbeln sonst auch in
die Hosenbeine rein.

Da die Benzinpreis gerade ziemlich satt gestiegen sind wird der tag evt. etwas mehr als
2000 Rs kosten.

Blue Bay ist schön, Schnorchelzeug mitnehmen!!!!

Sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Mauritius neulinge

Beitragvon Doro » Mi Mär 23, 2011 6:57

Eh - Ihr redet hier nur vom Norden und Süden - vergesst den Westen nicht. Der ist nämlich landschaftlich am schönsten und hat auch superschöne Strände - Le Morne, Flic en Flac - und der Nationalpark nicht zu vergessen.
Kauft Euch unbedingt einen Reiseführer und 'buddelt' Euch da durch, sonst verpasst Ihr wirklich viel. Bleibt bitte, bitte nicht nur im Hotel. Mauritius hat mehr zu bieten als Shoppingmalls...
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste