Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius macht arbeitslos

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius macht arbeitslos

Beitragvon Peter I. » Mo Mär 08, 2004 16:03

So kann es einem gehen, der von mru nicht genug bekommen kann:
Kündigung für Vieltelefonierer

AP


ERFURT Wer im Büro heimlich privat telefoniert und dem Arbeitgeber so beträchtliche Kosten verursacht, kann fristlos entlassen werden. Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt wies die Klage eines Arbeitnehmers ab, der von März bis Mai 2002 vom Büro aus insgesamt über 18 Stunden lang Telefongespräche nach Mauritius, einer Ferieninsel im Indischen Ozean, geführt hatte. Die Kosten betrugen 1355,76 Euro.

Die Firma hatte zunächst einen anderen Mitarbeiter in Verdacht, dessen Büroapparat der Vieltelefonierer heimlich benutzte. Nachdem der Schuldige, ein Mitglied des Betriebsrats, die Telefonate zugegeben hatte, wurde ihm mit Zustimmung des Betriebsrats fristlos gekündigt. Der Betroffene hatte dagegen geklagt, weil nach seiner Ansicht kein wichtiger Grund vorlag (Az: 2 AZR 147/03).
Erscheinungsdatum: Montag 08.03.2004 Südwestpresse

Also alle mru-freunde aufgepasst - Mauritius kann arbeitslos machen.

Peter

Peter I.
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 85
Bilder: 46
Registriert: So Nov 16, 2003 16:58
Wohnort: Süddeutschland

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Susan » Mo Mär 08, 2004 23:42

Da fällt einem nicht viel zu ein, ausser :Q :Q :Q :Q :Q :Q :Q :Q



Kopfschüttelnd grüßt
Susanne
Susan
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 156
Registriert: So Dez 28, 2003 14:04
Wohnort: Bonn

Beitragvon Harald » Mo Mär 08, 2004 23:44

Tja,

Der Depp hätte auch mal wenigstens eine Call by Call Nummer nutzen können. Bei 1,25 EUROS die Minute fählts schon auf. :Q
HAHAHAHAHAHAHAAHAHAHAAHAHAHAHAH ICH LACH MICH TOT!
Harald
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jan 07, 2004 10:42

Beitragvon Helmut Wolf » Di Mär 09, 2004 0:53

Tja, nicht so toll!

Es gibt doch die 0190031....... für 0,21€ pro Minute. :wink)

Gruß

Helmut
Helmut Wolf
 

Beitragvon frank2004 » Di Mär 09, 2004 1:40

Nun ja, das Ganze hat relativ wenig mit Mauritius zu tun. Wer stiehlt, betrügt oder in die eigene Tasche wirtschaftet, dem kann (zu Recht) gekündigt werden.

Egal, ob Telefonsex im Büro, 0190er Nummern oder einfach die Freundin auf Mauritius. Da gibt's nichts zu beschönigen.
frank2004
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: So Feb 29, 2004 18:25

Beitragvon Helmut Wolf » Di Mär 09, 2004 9:18

Hi Frank,

die 0190031... ist echt eine Preiswertnummer.

Deutschland - Mauritius 0,21€ pro Minute.

Gruß

Helmut
Helmut Wolf
 

Beitragvon alex9999 » Di Mär 09, 2004 13:03

Hat er verdient. Allein dafür, dass er den Apparat eines Kollegen benutzte.
alex9999
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Do Nov 27, 2003 12:44

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste