Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Hinnah » Mo Mär 14, 2016 16:34

Hallo Sapasim,
das sind einige Fragen, ich versuche meinerseits mal einiges zu beantworten.
1.Also bei Mauritius Attractions ist man dann schon an das Datum gebunden, sicherlich kann man es versuchen umzubuchen. Man kann ja vielleicht auch vor Ort noch da buchen. Die Firma befindet sich im Norden der Insel in Grand Baie, in der Nähe von Trou aux Biches.
2. Von Troux auch Biches an der Polizei Station fährt ein Bus direkt zum Botanischen Garten, am Busschild muss auch Pamplemousse Garden stehen. Hier ein Busplan http://www.mauritius-buses.com/line/95/
Ist Richtung Port Louis. Fragt am besten den Schaffner, der sagt euch wann ihr aussteigen muesst, ich glaube es ist direkt die erste Haltestelle in Pamplemousse, dann muesst ihr noch ca 5 min laufen. Tickey bekommt ihr im Bus, kommt ein Schaffner, kostet ca 35 Rs.
3. Ich glaube in der Nähe der Polizeistation gibt es auch einen Taxisammelpunkt, aber vielleicht weiss das jemand genauer.
4. Es müsste möglich sein von Troux Biches nach Mon Choisy zu laufen. Sonst eine Strecke laufen und zurück mit dem Bus. (jeder Bus der in Richtung Port Louis fährt)
5. Wander da musst du dich an unseren Experten wenden.
6. Nach Port Louis kommt ihr auch wieder von der Polizeistation in Troux aux Biches. Es gibt einen normalen Bus und einen Expressbus, fahren aber beide die gleiche Strecke, beim Expressbus dürfen nur Leute zusteigen und erst in PL aussteigen :)
um zum Eureka Hause zu kommen, müsstet ihr einen Bus von Port Louis nach Moka nehmen, ca 20 min. Vielleicht kann da jemand anders helfen, der sich da besser auskennt.
7. In Troux Biches gibt es einige lokale Anbieter, die den Ausflug nach Ile aux Cerf bestimmt gern organisieren. Einfach mal rund schauen. Ansonsten gibt es auf jeden Fall einige Anbieter in Grand Baie, den nächst größeren Ort, auch mit dem Bus zu erreichen.
Eine Fahrt mit dem Bus ist nicht teurer als 38 Rs/pro Person. Essen an den lokalen Ständen an der Straße ist günstig, ca 12 - 50 Rs. Kommt drauf an, was ihr essen möchtet. Supermarkt ist etwas teurer. Kommt ihr hin mit dem Geld.

Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.
Lg
Miriam

Hinnah
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 160
Registriert: Di Jan 27, 2004 19:59
Wohnort: Pereybere

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Sapasim » Mo Mär 14, 2016 18:58

Hallo Miriam,
erstmals vielen lieben Dank [good]
Mit der Buchung von Mauritius attractions warte ich dann lieber erstmals, zumal ich bis auf den Drive Thru im Casela park + Delphin wachting eigentlich sowieso nichts buchen muss. zur Not können wir ja auch da vorbei schauen in der Filiale.

Super vielen lieben Dank für den Plan, ich glaube er wird meine Rettung sein. Auch prima, dass er nach Port Louis ebenfalls fährt. :)

Bezüglich Ile aux Cerfs werden wird dann mal schauen. Weißt du wie viele RS das ungefähr kosten wird?

Bezüglich Budget bin ich beruhigt. Unsere Ansprüche sind wirklich nicht groß, ein kleiner leckere Snack to go reicht uns völlig mittags.

Falls einer von den anderen noch was weiß bezüglich Eureka und Wandern im Black River wäre ich dankbar.

Ich kann es kaum abwarten... aber es sind ja "nur" noch 11 Wochen.

Achso hat jmd noch nen Tipp in unserer Region, wo wir uns aufhalten werden, bezüglich einen schönen Platz zum schnorcheln? :)

und noch ein ganz anderes Thema: Bin über PAWS gestoßen und über die Geschichte Flugpaten.
Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können und ist als Flugpate mitgeflogen?
Wenn ja wie läuft das ab und an wen muss ich mich melden? Paws direkt?


Alles Liebe
Saskia
Sapasim
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa Feb 27, 2016 4:11

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon anne » Mo Mär 14, 2016 19:50

Hallo Sakia

wenn du mit den Bus nach Grand Baie fährst.
Dort aussteigst wo "alle" aussteigen.
Also mitten im Ort wo du die vielen Boote in der Bucht siehst.
dann ca 200 m zurück läufst zur rue de la Salette
links rein Richtung Super U.
nach ca 100 m iat ein kleines Büro. Es stehen da große Infotafeln vor der Tür.
Heute stand dort die Fahrt zur Ile aux Cerf fuer 800 rs angeschlagen.
Ich habe die Fahrt schon mitgemacht.
insgesamt alles gut abgelaufen.
Du darfst jetzt nur kein Feinschmecker Menu erwarten. Aber fuer den Preis ist das ok.

ein schöner Platz zum schnorcheln im Norden
ist in Peteybere und in Cap Malheureux.
du musst in beiden Orten mit einem Boot rausfahren.
du kannst auch in Trou aux Biches vom Strand aus schnorcheln. Musst aber schon eine Strecke rausschwimmen und sooo besonders ist es nicht.
kommt aber auch drauf an , was du vorher schon gesehen hast

lg Annerose
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Hinnah » Di Mär 15, 2016 10:20

Hallo Sakia,
da hat Anne recht, Pereybere hat einen schönen Strand und Cap Malheureux mit seiner roten Kirche am nördlichsten Punkt ist auch ein sehr reizender Platz.
Wo ich auch immer sehr gern hingehe im Norden ist das Chateau Labourdonnais, ein altes Kolonialhaus, mit einem wunderschönen Obstgarten und einer Rhumerie, wo man auch den Rum und Obstsaft probieren kann. Im Gelände ist auch eine sehr schönes Restaurant. Hier mehr infos http://chateaulabourdonnais.com/en/
Da müsstet ihr allerdings erst bis Grand Baie zum Sunset Boulevard oder die Endhaltestelle an der Highlight Boutique in Grand Baie, wo der Expressbus nach Port Louis abfährt, das ist der Bus, der die Schnellstrasse fährt, da müsst ihr beim Bezahlen im Bus sagen, das ihr in Mapou am Chateau Labourdonnais aussteigen möchtet, dann sagt er euch, wann ihr raus müsst und lauft dann einfach die kleine Strasse links rein, ist auch ausgeschildert.
Dann könnte ich euch noch ein sehr uriges typisches mauritianisches Restaurant empfehlen, aber da kommt man nur mit dem Taxi hin, Nähe Grand Baie, La Croisette in Vale. Der Name ist Domaine Restaurant - Narainen, aber vielleicht reservieren, jedenfalls am Wochenende ist immer voll.
LG aus Mauritius
Miriam
Hinnah
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 160
Registriert: Di Jan 27, 2004 19:59
Wohnort: Pereybere

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Sapasim » Di Mär 15, 2016 11:49

Anne, Miriam ihr seit klasse! [good]

Generell das ganze Forum, ihr antwortet so schnell auf Fragen und beruhigt mich in meiner Reiseplanung ungemein :)

Mit Ile aux Cerfs werden wir dann auch so machen und es freut mich, dass wir das alles so wunderbar mit dem Bus erreichen können.

Cap Malheureux sieht wunderschön aus (warum habe ich das eig. nicht auf meiner Liste gehabt?) und das Chateau gefällt mir auch sehr gut. Ist es ähnlich wie Eureka?
Den Restaurant Tipp werde ich mir gerne einmal anschauen.
Gibt es auch so was wie ein Busnetzplan? wo die Buslinien eingezeichnet sind und ihre Haltestellen?
Sapasim
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa Feb 27, 2016 4:11

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Hinnah » Di Mär 15, 2016 12:30

Das freut mich, das wir helfen konnten [good] Also einen Busnetzplan habe ich hier auf Mauritius noch nicht gesehen. ich kenne nur die wensite, wo ich dir den link schon gesendet habe.
Leider muss ich gestehen, das ich noch nicht bis zum Eureka gekommen bin :( also bevor ich dir etwas falsches sage, kann vielleicht jemand anders antworten ob das Chateau Labourdonnais ungefähr gleich kommt mit Eureka.
Hinnah
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 160
Registriert: Di Jan 27, 2004 19:59
Wohnort: Pereybere

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon EvaBeumers » Do Mär 17, 2016 12:15

Hi,

vom Haus sind Chateau Labourdonnais und Eureka vergleichbar. In Labourdonnais finde ich den Garten mit den alten Bäumen sehr schön. In Eureka lohnt sich auf jeden Fall der Fußweg zum Wasserfall. Aber bitte vernünftige Schuhe anziehen, wenns geregnet hat, kann es ziemlich rutschig werden. Mückenspray nicht vergessen.

Viele Grüße von der sonnigen Insel
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Sapasim » Mi Mär 23, 2016 15:06

Hallo ihr 2, vielen Dank.

Dann denke ich es wird Chateau Labourdonnais werden :)
Sapasim
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa Feb 27, 2016 4:11

Re: Mauritius für Anfänger Anfang Juni

Beitragvon Sapasim » Fr Apr 01, 2016 17:35

Bezüglich Busplannetz habe ich was gefunden:
http://www.mauritius-buses.com/
:) vllt hilft es ja auch anderen weiter
Sapasim
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa Feb 27, 2016 4:11

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste