Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius für aleinereisende Frau?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritius für aleinereisende Frau?

Beitragvon Inka » Di Nov 02, 2004 1:45

Hi

Ist mauritius gut nur für paare oder kann auch aleine frau machen urlaub dort?Ich bin oft in Dubai und wahr alles ok.
Bitte welche hotel ist mehr für sportliche single nicht nur für verliebte?
Danke

Inka
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 02, 2004 1:35
Wohnort: Brno-Czech Republik

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon melanie » Di Nov 02, 2004 12:28

Hallo Inka,

ich persönlich kann sagen, dass es keine Probleme gibt. Man wird zwar öfters als zu Hause angesprochen, aber die Männer auf Mauritius verstehen ein nein.

Ich war im August 04 alleine auf der Insel im Paradis :-) und bin ohne Probleme ausgekommen. Ich muss sogar zugeben, dass ich ohne Begleitung, egal ob männlich oder weiblich, mehr Leute kennengelernt habe als mit. Und es war so schön, dass ich im Feber wieder alleine runterfliege um mir die restliche Insel anzusehen.

Wann fliegst du?

Liebe Grüße, Melanie
Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Beitragvon Inka » Di Nov 02, 2004 14:41

Hi
Danke für antwort.Ich weis noch nicht eher in April oder Mai 2005.
Meinen das ist gute idee sich Fahrad leihen und insel aleine forschen oder
ist das gefährlich?
Ich haben keine angst weil ich mache eine Kampfsport aber ist gut wissen was mann darf und was nicht.Inka
Inka
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 02, 2004 1:35
Wohnort: Brno-Czech Republik

Beitragvon mapro » Mi Nov 03, 2004 8:10

Hallo Inka,

mit dem Fahrrad die Insel zu erkunden erscheint mir nicht ganz risikolos...Genau genommen wuerde ich selbst nicht mit dem Rad fahren wollen. Natuerlich gibt es ne ganze Menge Wege und Strassen die kein Risiko darstellen aber ich gehe davon aus, dass Du nicht nur durch die Zuckerrohrfelder fahren moechtest. Ich spreche von den Risiken im Strassenverkehr!
Ich wuerde die Insel auf anderem Wege erkunden.

Gruss

Marcus
Benutzeravatar
mapro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo Aug 02, 2004 9:47
Wohnort: Goodlands --> Germany

Tour de Maurice

Beitragvon MmeTortue » Mi Nov 03, 2004 8:34

Hallo Inka,

meine Hamburger Freundin hat insgesamt 5x die 'Tour de Maurice' mit dem Fahrrad absolviert, Ausgangspunkt Mahebourg in Richtung Sueden und soweit moeglich immer die Kueste entlang, allerdings war ihre letzte Tour 2000 und seitdem hat sich der motorisierte Verkehr nicht unbedingt positiv entwickelt... Es gibt wesentlich mehr Fahrzeuge als damals und ich finde die Fahrweise einiger Verkehrsteilnehmer laesst doch sehr zu wuenschen uebrig (mein Lieblingsthema: die Busse :mad: ).

Ein weiteres Probleme sind streunende und frei laufende Hunde, die sich bei Anbruch der Dunkelheit von allem und jedem bedroht fuehlen und entsprechend aggressiv reagieren (nicht alle, aber einige).

Was den Umgang mit dem sogenannten starken Geschlecht anbelangt, sehe ich kein Problem. Es haengt natuerlich vom eigenen Verhalten ab wie man behandelt wird.

Ich selbst war 1996 zum ersten Mal alleine auf Mauritius im Urlaub, hatte keinerlei Probleme, ganz im Gegenteil :wink) : waehrend dieses Aufenthalts habe ich meinen jetzigen Ehemann kennengelernt.

Gruesse aus Mahebourg
Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon anne » Mi Nov 03, 2004 14:39

Hi Inka

auch war schon etliche male alleine auf Mauritius, und nirgendwo Probleme.

Und es stimmt wirklich, wenn man alleine ist ,
lernt man leichter Leute kennen als zu zweit.

Was Du nicht machen sollest im Dunklen alleine an der Straße längs gehen.
Nicht nur wegen den Hunden,
sondern auch wegen den 2 beinigen Mitmenschen :Q oft auf Motorrädern,
kann zum Potatschen oder Abreißen der Tasche führen.


Wegen Fahrrad fahren, schaue Dir den Betrieb auf den Straßen erstmal an und entscheide dann.
Oder fahre Bus :ploppop
@Mme Tortue, sie fahren wie die Henker, das stimmt :mrgreen:
aber man kommt fast überall damit hin :ploppop und auch noch preiswert

Hotel für sportliche Single: was wäre mit dem Club Med?

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Potatscher und Handtaschenabreisser

Beitragvon MmeTortue » Mi Nov 03, 2004 15:20

Hallo Anne,

die von Dir beschriebene Unhold-Kategorie findet man (klopf auf Holz :Q ) nicht bei uns im ansonsten wilden Suedosten... Bleibt nur zu hoffen, dass dies noch moeglichst lange so bleibt.

Wie Du sicher weisst haben wir stattdessen mehr Regen und Wind... (auch nett!) :lol:

LG Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon anne » Mi Nov 03, 2004 15:48

Hi Mme Tortue

man kann eben nicht ALLES :O) haben :mrgreen:

liebe Grüße anne , bis bald :@@@
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Inka » Mi Nov 03, 2004 15:59

Danke euch für nette antworte.

Langsam bin traurig weil ich haben denken das Mauritius ist eine sichere Land.

Ich bin 3 x in Emirate und da kann aleine bis spät nacht aleine in die stat in die strasse gehen keine Hunde keine Motoreder welche röuben handtasche. Hmm das gleiche in Singapur.

Ich werden mich doch noch überlegen nach Mauritius zu Fahren.
Und näkste problem ist das regen.

Ist zu viel minus punkte.

Aber bin froh das diesse forum ist das können sich eine bild machen
vorher man buchen eine reisse
Inka
Inka
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Nov 02, 2004 1:35
Wohnort: Brno-Czech Republik

Beitragvon anne » Mi Nov 03, 2004 16:27

Hi Inka

Mauritius ist ein sicheres Land , sicherer als viele europäische Länder,
ob Spanien, Italien.......
die Kleinstadt wo ich wohne eingeschlossen.

Hier ging ich in der Stadt im Dunkeln KEINEN Schritt zu Fuß,
da passiert zu viel.

Die Emirate sind auch nicht nur toll, :Q

was mir da auf die Nerven geht , ist das überall herumhängende Bild des jeweiligen Scheichs, muß ja jetzt ausgewechselt werden, durch Todesfall

Da komme ich mir wie damals in der DDR vor,
Bog Brother is watching you!

dann die stierenden Männer in der Hotelhalle, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben als Tee trinken, Zeitung lesen und Touristinnen anzugaffen.
Verbot eine Moschee zu betreten, es gibt in Mauritius keinen Tempel,
den Du nicht besichtigen darfst.
Moscheen sind allerdings da auch geschlossen.

Dann immer darauf achten, was man anzieht,
Oberarme und Knie bedeckt
nicht zu kurz am Arm und Bein!

nur am Hotelstrand ins Wasser.......

Fand ich schon nervig nach 1 Woche

diese Probleme hast Du in mru nicht so.
Man zieht sich so an, wie man es zu Hause auch machen würde,
besucht man einen Tempel, so wie zu Hause, wenn man in eine Kirche geht

wo warst Du in den Emiraten, ich war 2x in Sharjah

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste