Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritianische Währung - im Ausland nichts wert?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mauritianische Währung - im Ausland nichts wert?

Beitragvon Marco Polo » So Jul 01, 2007 14:47

Ich heute über folgenden Satz gestolpert:

MmeTortue hat geschrieben:Ausserhalb von Mauritius tauscht Dir keine Bank die Mauritian Rupees um. Ich hab's vor 10 Jahren mal in Australien probiert... ich haette denen genauso gut Monopoly Scheinchen hinblaettern koennen... :-?


Ist denn die mauritianische Rupee im Ausland wirklich nichts wert? Und warum ist das so?

Viele Grüsse
Marco Polo

Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Karsten » So Jul 01, 2007 15:40

Das hat nichts mit "nichts wert" zu tun, sondern ist einfach eine Frage des bürokratischen Aufwandes für eine alle 10.000 Jahre einmal getauschte Währung.

Stecke eine mauritanische Kreditkarte in Australien oder Kasachstan in einen Automaten und Du bekommst den aktuellen Devisenkurs getauscht - natürlich vorausgesetzt Du hast die richtige Bank.
Benutzeravatar
Karsten
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa Nov 06, 2004 20:25
Wohnort: DIE Seenplatte

Rupee

Beitragvon MmeTortue » So Jul 01, 2007 16:10

Hallo Marco Polo,

ob Dein Namensvetter sintemals in China wohl die Lira haette tauschen koennen (wenn es sie schon gegeben haette...). Was ich in der Zwischenzeit gelernt habe: es gibt Waehrungen, die man international tauschen kann, andere meist schwache Waehrungen nicht.

LG Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Karsten » So Jul 01, 2007 16:47

MmeTortue, das kann man so nicht verallgemeinern. Der Yen ist z.B. inzwischen eine verdammt schwache Währung und dürfte trotzdem weltweit ohne Probleme getauscht werden. Sag lieber je seltener eine Währung, des so schwieriger der Umtausch. Nur braucht sich im Zeitalter der Kreditkarten es sich niemand mehr selber unnötig schwer machen.

Kann man in MRU nicht auch Amex-Reisechecks kaufen? Damit wäre das Problem doch ebenfalls elegant zu lösen.
Benutzeravatar
Karsten
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa Nov 06, 2004 20:25
Wohnort: DIE Seenplatte

Beitragvon Marco Polo » So Jul 01, 2007 17:58

Mit der seltenen Währung, das könnte schon stimmen.

Ich denke ähnlich ist es mit der Seychellischen Währung, die ist im Ausland auch nichts wert.
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Werner » So Jul 01, 2007 19:35

So viel ich weiß...kann man am Frankfurter Flughafen auch MRU-Rupee tauschen...
...allerdings zu etwa der Hälfte des Kurses wie in MRU. :pp) :beer)
Weil das Land
...und :
--->> entsprechend das Volumen (und die Bedeutung) der Währung <<---
zu klein ist...
...ist die MRU-Rupee im Ausland nichts wert. :Q
SSOOO ISSES... :he()
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Marco Polo » So Jul 01, 2007 21:59

Werner hat geschrieben:So viel ich weiß...kann man am Frankfurter Flughafen auch MRU-Rupee tauschen...
...allerdings zu etwa der Hälfte des Kurses wie in MRU. :pp) :beer)
Weil das Land
...und :
--->> entsprechend das Volumen (und die Bedeutung) der Währung <<---
zu klein ist...
...ist die MRU-Rupee im Ausland nichts wert. :Q
SSOOO ISSES... :he()


Ja aber Liechtenstein ist doch auch klein und trotzdem ist deren Währung nicht wertlos im Ausland. Gibt es da nicht noch weitere Gründe ausser dass Mauri ein kleines Land ist?
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Werner » So Jul 01, 2007 23:12

Tjaaa...und welche Währung hat Liechtenstein.? Bild Bild
~~~~~~
Merke.:
Werner ist Münzhändler...(=versuche es mal mit wikipedia oder google) Bild
+++++++
Ganz im Ernst.:
Mauritius ist für den internationalen Zahlungsverkehr schlicht zu unbedeutend.
Vielleicht ist es anders in.:
Reunion (auch wenn es zu France gehört.)
Madagascar
Seychelles
Südafrica
Comores
Aber ansonsten liege ich wohl ziemlich richtig.
Daß Alles kann Vorteile und Nachteile haben...wenn man es emotionsfrei sieht. Bild
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

@karsten und werner

Beitragvon MmeTortue » Mo Jul 02, 2007 17:12

Hallo Karsten,

das mit China war ein Scherz... mit chinesischen Yuean kann man auch nirgendwo einen Blumentopf gewinnen... wie's mit dem japanischen Yen ausschaut... keine Ahnung.

Es gibt da bestimmt einen Fachausdruck fuer internationale Waehrungen. Vielleicht: Handelswaehrung?

und an Werner, den Muenzexperten... ich habe mir gerade vorgestellt, wie du mit Taschen und Saecken voller Muenzen durch die Welt gondelst... Sorry, ist schon spaet und ''der Rote war wohl ach zu feurig... ' :bier) (fuer die Opernkenner unter uns...)

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Mo Jul 02, 2007 17:37

Liebe Schildkröten-Ma'm.:
1.:
Jaaa...DAS ist ein weiterer Aspekt.: Der MRU-Rupee ist tatsächlich zu exotisch...zumindest in Euroland.
...ähnlich wie der Yuan und der Yen. :cool: :cool:
2.:
Jaaa...mein Reisefreund und ich sind schon einmal mit *vollen Taschen* voller 1/2 Rupee-Stücke durch den Zoll marschiert...und prompt herausgewunken worden.
...wahrscheinlich wegen dem *Metall-Gehalt*.
Wir öffneten dann unsere Taschen und brachten ca 1 kilogramm *Hirsche* (=1/2 Rp.) zum Vorschein.
Die Zöllner staunten nicht schlecht
...aber da das NICHT gegen irgendwelche Vorschriften verstieß...durften wir weiterziehen...
Zumindest DAMALS...gab es also einen *stummen Alarm* in Bezug auf metall...!!
WER also eine *gun* schmuggeln will...hat schlechte Karten...!!!
3.:
Generell...laufen Münzhändler mit zig-Kilo durch die Zollschranken in aller Welt.
Ich selber tue lieber im Ausland einkaufen...z.Bsp. in Singapore oder Melbourne etc etc :ploppop
...habe aber immer ein paar *Bonbons* dabei...für Leute,die ich
treffe. :PPP) :ploppop
~~~~~~~~~~~~~~
Meine Antwort an Marco Polo aber war SSOOO gemeint.:
Schauen Sie die Spalte rechts.:**Landeswährung**
http://de.wikipedia.org/wiki/Liechtenstein
Da mir das geläufig ist...habe ich auf meinen Beruf verwiesen. :O)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste