Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mangomarmelade dank Gamede...

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Mangomarmelade dank Gamede...

Beitragvon mac » Mi Feb 28, 2007 16:13

Hi,

da Mme. Gamede, die sich gerade nach Süden verpieselt, auch ordentlich an den Bäumen geschüttelt hat, ist wahrscheinlich nicht nur unser geschätzter Titus
zu einem recht grossen Bestand an Mangos gekommen. Dieser (also nicht Titus, sondern seine Mangos) will nun natürlich verarbeitet und aufgemampft werden.

Mein Tip: Mangomarmelade

50 g Zucker, 50 g gehackte Walnüsse, 4 cl Vanillelikör oder Apricot-Brandy, 1000 g Mangofruchtfleisch, 500g Gelierzucker, Saft einer Zitrone, Mark einer Vanilleschote.

Zucker und Walnüsse unter ständigem Rühren erhitzen, bis der Zucker karamelisiert. Mit Likörablöschen. Walnussmischung sofort aus dem Topf nehmen und auskühlen
lassen. Fruchtfleisch würfeln und pürieren. Mit Gelierzucker, Vanillemark und Zitronensaft verrühren Und unter ständigem Rühren aufkochen. Walnussmasse dazurühren
und Marmelade laut Packungsangabe (Gelierzucker) bis zum Gelieren kochen. Marmelade noch heiss randvoll in saubere, heiss ausgewaschene Gläser füllen, gut ver-
schließen und Gläser auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.


Bon apetit,

Markus

Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Joe » Mi Feb 28, 2007 16:27

Hi Mac,

thanks, merci, danke !! =D>
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Stefanie » Mi Feb 28, 2007 17:22

ohhh joe schwingt mal wieder den kochloeffel .... lecker ... dazu faellt mir ein, wann gibts mal wieder bretzeln und leberkaes????
ausserdem war ich schon laaaaange nicht mehr in fef ...

LG
__________________________
http://www.mauridreams.com
SKYPE ME: fanyilemaurice001
Benutzeravatar
Stefanie
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 346
Bilder: 30
Registriert: Fr Sep 12, 2003 10:30
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Kathy » Mi Feb 28, 2007 19:23

Oh, Marmelade ist was für mich. Tönt echt gut. Was die Mango-Marmelade angeht, kenne ich bisher nur jene aus dem Super U.
Dein Rezept klingt natürlich sehr viel verlockender. Nur müsste man echt schön reife Mangos kriegen hier...

Wie gesagt, <<La vie est dure sans confiture!>>

PS: Ab 17. März wieder auf der Insel! :ploppop
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Mangomarmelade dank Gamede...

Beitragvon Titus » Do Mär 01, 2007 8:13

mac hat geschrieben: 500g Gelierzucker


Nett, dass Du an mich gedacht hast Markus, aber
oh ha, wo soll ich Gelierzucker herbekommen???

Ehrlich gesagt : die Mangos sind von 2 Bäumen die nicht greffiert sind.
... und schmecken eh fade.
Und grün sind die meisten auch noch - aber auch reif schmeisse ich die jedes Jahr weg, damit ich nicht Tausende von Fruchtfliegen hier rumfliegen habe.
Habe leider mit den Bäumen keine glückliche Hand.

Auf dem Grundstück hatten wir einen Mango-Baum, der "leckere" Früchte abschmiss - aber leider stand der genau dort, wo das Wohnzimmer hin sollte.
Dann hatte ich noch einen Lychee-Baum - leider genau in der Küche.
Der Jackfruchtbaum stand genau in der Einfahrt (egal, esse die eh nicht gerne)

Ich habe zwar vor 10 Jahren mal einen greffierten Mango-Baum gepflanzt - aber leider will der nicht so richtig. Vielleicht spreche ich zu selten mit ihm?
Jedes Jahr bekommt der Blüten, kleine Mangos fangen an sich zu bilden, und fallen dann ab...
Der Orangenbaum war auch ein Fiasko - der wollte einfach nicht wachsen, und blieb so 1.20 hoch.
2 Orangen hat der in 8 Jahren gegeben. Da hat der Gärtner mich bestimmt beschissen - und mir einen Zwergbaum verkauft.
Er musste dann vor 2 Jahren weichen.... wollte mir das Trauerspiel nicht mehr angucken.

Der Avokado ist echt gut gewachsen (den hat auch Madame gepflanzt) - aber vor 3 Jahren im Cyclon hatte er plötzlich 45° Neigung.

Das einzige was neben dem Unkraut wirklich gut wächst bei mir sind halt die Maracujas und die Papayas.

Und Gelierzucker habe ich wirklich noch nie hier gesehen. Aber Marmelade kann man auch ganz gut mit normalen Zucker machen - jedenfalls Papaya und Goyavenmarmelade.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon mac » Do Mär 01, 2007 17:50

Hi Titus,

wusste nicht dass es da unterschiede gibt... und das Wort "greffiert"
hab ich echt noch nie gehört... was macht Ihr dann mit dem Zeug ? Schweinefutter ??
Du siehst, Dein Daumen ist immer noch grüner als meiner :Q

Ansonsten kannste für Marmelade natürlich auch in den nächsten Supermarché gehen...
macht auch weniger Arbeit :mrgreen:

Viel Erfolg noch beim Aufräumen,

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Joe » Do Mär 01, 2007 19:22

Hi Mac,

ich denke mit greffiert meint Titus aufgepfropfte Pflanzen. Basis ein normaler Mango und dann wird ein Zweig von einem Edelmango draufgepfropft und alle Triebe des normalen Mangos weggemacht.

Litchies gibts uebrgiens auch nur aufgepfropft. Der "natuerliche" Litchie ist wohl nicht so toll.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste