Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon Doro » Di Aug 23, 2011 18:19

Hi,
also, es gibt auch Geschäfte bei denen Du die PIN für die Kreditkarte benötigst um damit zu zahlen. Kommt halt darauf an, welches 'Maschinchen' sie haben. Mit der EC-Karte musst Du auch mal schaun. Die Banken in Deutschland stellen alle aus Sicherheitsgründen um, dann kannst Du nämlich im ausserhalb der EU nicht mehr mit EC zahlen und Geld abheben. Frag vorher lieber mal Deine Bank, ob dies bei ihr noch möglich ist.
Grundsätzlich kommst Du hier überall im EC (wenn möglich) und Kreditkarte gut zurecht.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon anne » Di Aug 23, 2011 18:27

Hallo Doro

es gibt auch Geschäfte bei denen Du die PIN für die Kreditkarte benötigst um damit zu zahlen.


Jetzt erschrickst du mich aber , es hat doch auch nicht jede Karte eine Pin und erlebt habe ich das noch nicht.

Ich würde ja nie im Ausland meine Pin in einem Gerät in einem Laden eingeben.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon Doro » Di Aug 23, 2011 18:33

...doch, meine sogar, dass wäre bei Espace Maison. Warum würdest Du die PIN nicht eingeben? Machst Du doch bei der EC auch?
Gruss Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon anne » Di Aug 23, 2011 19:12

Hallo Doro

die EC benutze ich im Ausland nicht, auch bezahle ich damit in Deutschland nicht.
Ich hole damit nur am Bankautomat Geld ab,
aber auch nur in einer Bankfiliale in DT und nicht an einem Automat der irgendwo an der Wand befestigt ist.

Es wird da zu oft Schindluder mit getrieben , mit Vorsätzen oder Aufsätzen die Daten abgescannt.
Kommt hier laufend im TV. ( Siehst du nicht )
Ich sprach mit einer Bankangestellten , und sie sagte mir, sie selber rüttelt und zieht erstmal an allen Teilen
des Automats, ob alles fest ist, oder etwas vorgebaut.

Kreditkarte, da finde ich, die ist besser abgesichert.
Ich hatte damit 3 x eine Falsch - und Doppelbelastungbelastung und einmal wurde meine Unterschrift gefälscht ( Mexiko, Tahiti und Mauritius )
und hatte das Geld vom Karteninstitut innerhalb einer Woche zurück.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon mauritius9 » Di Aug 23, 2011 20:07

Hallo,

danke für die Antworten.

Werde dann mal bei meiner Bank nachfragen, ob EC-Zahlung im Ausland geht.

Habe noch eine Frage zum Geldtausch, irgendwo las ich, dass der Kurs besser ist, wenn man auf Mauritius Geld tauscht.
Aber in den meisten anderen Ländern ist ja eigentlich das Gegenteil der Fall, da haben wir immer zu hause getauscht.
Stimmt das jetzt also wirklich mit Mauritius oder ist das eine veraltete Info?
Und wenn man noch Geld am Schluß übrig hat (was wir bestimmt eh nicht haben werden, aber man kann ja nie wissen), sollte man das dann in Mauritius zurück tauschen oder in Deutschland?

Gruß
mauritius9
mauritius9
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo Aug 15, 2011 23:29

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon Angle » Di Aug 23, 2011 20:09

Hallo Anne,

jetzt machst du mir aber ANGST [shout] Da ist dir schon ganze 3mal so etwas passiert. Hilfe!!! Ich sollte wohl meine Kreditkartenabrechnungen sehr genau im Auge behalten, wenn das so schnell möglich ist...bin noch total geschockt [shok]

ps. bisher musste ich auf MRU Gott sei Dank auch noch nie mit PIN bezahlen...war immer nur mit Unterschrift. Könnte meiner Meinung nach aber auch passieren, denn in Deutschland ist es zum Beispiel auch so, dass das EC-Gerät eigentlich auf Unterschrift eingestellt ist - jedoch dann stichprobenartig die PIN verlangt! Wenn das System hier so unterschiedlich ist (je nach Gerät, Einstellung & Stichproben)...warum dann nicht auch auf MRU? Die Technik ist doch die gleiche!

LG Tina
Benutzeravatar
Angle
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jun 01, 2010 14:31
Wohnort: Recklinghausen

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon Doro » Di Aug 23, 2011 20:15

mauritius9 hat geschrieben:Habe noch eine Frage zum Geldtausch, irgendwo las ich, dass der Kurs besser ist, wenn man auf Mauritius Geld tauscht.
Aber in den meisten anderen Ländern ist ja eigentlich das Gegenteil der Fall, da haben wir immer zu hause getauscht.
Stimmt das jetzt also wirklich mit Mauritius oder ist das eine veraltete Info?
Und wenn man noch Geld am Schluß übrig hat (was wir bestimmt eh nicht haben werden, aber man kann ja nie wissen), sollte man das dann in Mauritius zurück tauschen oder in Deutschland?

Gruß
mauritius9


Geld tauschst Du am besten nachwievor hier vor Ort. Ist wesentlich günstiger. Aber Vorsicht, nicht im Hotel, da bekommt Ihr immer einen schlechteren Kurs. Ihr könnt gleich am Flughafen tauschen oder halt unterwegs bei Wechselstuben (z.B. Shibani machen immer einen guten Kurs) oder Banken.
Der Rücktausch ist immer ungünstig, würde ich versuchen zu vermeiden und wenn dann in jedem Fall hier wieder bei Bank oder Wechselstube.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon anne » Di Aug 23, 2011 20:27

Hallo Tina und Mauritius9

klar mußt du die Abrechnungen kontrollieren.30 € sind sonst schnell mal übersehen.
Oder wenn dir ein Restaurant für 2 versch. Tage die gleiche Summe berechnet

denn in Deutschland ist es zum Beispiel auch so, dass das EC-Gerät eigentlich auf Unterschrift eingestellt ist - jedoch dann stichprobenartig die PIN verlangt!


das habe ich nun noch nie gesehen, du mußt doch an der Kasse, wenn die deine Karte in den Kasten stecken,immer deine
Pinnummer da eingeben.
ich bekomme ehrlich gesagt immer einen leichten Augendreher, wenn so im Aldi Kleckerbeträge bezahlt werden
und man in der Schlange steht [ahgm]

Zum Geldtausch, der Kurs auf Mauritius ist wesentlich besser, als vorher in Deutschland zu tauschen.
In der Ankunftshalle sind etliche Schalter und an keinem ist eine Schlange.
Lege da 100 Euro hin , bekommst knappe 4000 rs dafür, dauert eine halbe Minute.


Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon mauritius9 » Di Aug 23, 2011 21:17

du mußt doch an der Kasse, wenn die deine Karte in den Kasten stecken,immer deine
Pinnummer da eingeben.


also das stimmt nicht. Ich mußte schon öfter keine Pin eingeben, dann aber unterschreiben.
Das ist von Geschäft zu Geschäft verschieden.
mauritius9
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo Aug 15, 2011 23:29

Re: Malariaprophylaxe Kinder+Geldumtausch+Mietwagen im Le Palmar

Beitragvon Angle » Di Aug 23, 2011 21:55

Hallo Anne,

das mit den EC-Geräten ist in Deutschland wirklich so!!! Ich arbeite schon ca. 10 Jahre nebenberuflich (400-Euro-Basis) am Wochenende in einem Shop und da ist es nämlich genau so: die Gundeinstellung am Gerät haben wir von PIN auf Unterschrift umgestellt und ab & zu (da ist kein Muster zu erkennen, daher der Verdacht der Stichprobe) verlangt das Gerät trotzdem die PIN.

Du hast aber auch Recht: manch einer bezahlt wirklich sogar Mini-Beträge wie 5 € via EC. Klar - ist gut, wenn man grade nicht mehr so viel Bargeld in der Tasche hat, aber wie alles im Leben kann man es auch übertreiben! Man sieht das Geld nicht aus den Händen gleiten und schwupps...wundern sich die Leute, dass sie überschuldet sind. Manche Leute verlockt das Plastik-Kärtchen [-X

LG Tina
Benutzeravatar
Angle
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jun 01, 2010 14:31
Wohnort: Recklinghausen

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste