Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Malaria Vorsorge.

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Malaria Vorsorge.

Beitragvon Tanja123 » Mo Feb 25, 2008 18:59

Hallo,
wir fliegen zum ersten mal Anfang Mai nach Mahebourg ins Le Preskil Beach Resort :-) . Wir möchten dort gerne Heiraten und nehmen unsere Tochter, 3 Jahre alt, mit. Mache mir aber etwas sorgen wegen Malaria :O) , in den Reiseführern steht immer nur das das Risiko ganz gering sei. Und es Malaria nur in einigen ländlichen Gegenden gibt. Aber was heißt das im Klartext? Welche erfahrungen bzw. Tipps könnt ihr mir geben.

Tanja123
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Feb 25, 2008 18:32

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Kathy » Mo Feb 25, 2008 20:24

Schau doch mal hier nach:
http://www.fit-for-travel.de/index.jsp

Also das Malaria-Risiko ist doch wohl extrem gering. Da hätte ich schon eher Angst, dass der Chikungunya wieder zurück kommt und nicht mal da hatten wir uns vor ca. zwei Jahren von einem Mauri-Urlaub abhalten lassen, trotz Panik, vor allem in Frankreich.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Beitragvon suzan » Mo Feb 25, 2008 21:53

Hallo Kathy!

da ich im Impfwesen arbeite kann ich Dir nur sagen, daß Malaria kein Thema ist. Die Grundimpfungen wie Diphterie, Tetanus, Polio solltet ihr schon haben undauch Hepatitis A+B und Typhus ist bei allen Urlaubsreine 8auch Italien und Spanien) anzuraten.

lg
suzan
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Beitragvon Marco Polo » Mo Feb 25, 2008 23:56

Typhus? Bist Du sicher? Und Hepa B? Wird die nicht übers Blut übertragen?
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon ewa » Di Feb 26, 2008 0:27

Marco Polo hat geschrieben:Typhus? Bist Du sicher? Und Hepa B? Wird die nicht übers Blut übertragen?



Hallo Marco Polo,
hier ein Auszug, diesmal nicht aus Wikipedia, sondern aus den Tropen-Reisen Informationen
"Das Hepatitis B Virus wird über alle Körperflüssigkeiten, insbesondere über Blut und Sperma, übertragen. So können bei einer hohen Erregeranzahl im Blut u.a. Speichel, Samenflüssigkeit, Vaginalsekret, Muttermilch und Tränenflüssigkeit infektiös sein. In den Industrieländern (z.B. Deutschland) erfolgen 60 - 70 % der Neuinfektionen über sexuelle Intimkontakte. Eine Infektion im Zusammenhang mit medizinischen Eingriffen (Operationen, Zahnbehandlungen, Akupunktur, etc.) stellt in den entwickelten Industrieländern ein geringeres, in den unterentwickelten Ländern und somit auch in vielen Reiseländern, ein erhöhtes Risiko dar. Die Wahrscheinlichkeit sich mittels der Gabe von Blut und Blutprodukten in Deutschland zu infizieren, wird aufgrund sorgfältiger Testungen zur Zeit auf 1:50.000 - 1: 200.000 geschätzt."

Hoffe zur Information beizutragen.

Grüße aus Westfalen
ewa
p.s. wann fährst Du nach Palau?
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Danke

Beitragvon Tanja123 » Di Feb 26, 2008 8:50

Danke, habe mir mal wieder zu viele Sorgen gemacht :ob .
Die Impfungen haben wir fast alle, nur Hepatitis B nicht. Haltet ihr sie für nötig? Wir sind nur vom 1. bis zum 8. Mai dort und wollten einen reinen Hotelurlaub machen.
Freue mich schon wahnsinnig auf unseren 1. Maui Urlaub. :cool:
Tanja123
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Feb 25, 2008 18:32

Le Preskil,

Beitragvon abraxa » Di Feb 26, 2008 14:00

Hallo Tanja,

wir heiraten am 22.03. im Le Preskil und du bist die erste die ich im Forum gefunden habe die ebenfalls dort heiratet...

... Welchen Veranstalter habt ihr denn?

Lg Abraxa
abraxa
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 7
Registriert: Di Sep 25, 2007 21:03

Beitragvon Dodolein » Di Feb 26, 2008 16:15

hallo tanja,

erstmal herzlich willkommen hier :!:


ja, lass dich gegen hepatitis impfen, nicht nur wegen auslandsaufenthalten, sondern generell.

ich spreche aus erfahrung.


liebe grüße und einen schönen urlaub


geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Tanja123 » Di Feb 26, 2008 18:20

Hallo abraxa,
oh super, dann kannst du mir ja berichten wie es war. ich bin schon super nervös weil ich nicht weiß was auf uns zukommt. wir haben über dertour gebucht, und ihr? Von wann bis wann fliegt ihr? und wann genau seid ihr wieder zurück?
LG Tanja
Tanja123
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Feb 25, 2008 18:32

Le Preskil

Beitragvon abraxa » Mi Feb 27, 2008 11:59

Hallo Tanja,

wir haben auch über Dertour ne Doppelhochzeit gebucht. Ich bin auch schon ganz schön nervös. Zumal bei uns derzeit die "Seuche" umgeht, mein Freund hatte es letzte Woche und im Augenblick sind unsere Freunde beide krank.
Es geht am 18.03. los, am 22.03. wird dann geheiratet. Aufgrund der Doppelhochzeit wird wohl für uns ne "Sonderschicht" eingelegt und wir können an einem Samstag heiraten.

Am 28.03. geht es dann wieder zurück. Wir fliegen übrigens von D'dorf über Paris und Ihr?

Werde dir selbstverständlich ausführlich Bericht erstatten. Ich wünschte ich hätte auch ne "Vorinformantin" gefunden aber irgendwie liest man recht wenig übers Le Preskil und die Gegend um Mahebourg.

Ganz liebe Grüße
Abraxa (Danja)

.... noch 20 Tage i:()
abraxa
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 7
Registriert: Di Sep 25, 2007 21:03

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste