Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Malaria Vorsorge.

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Marco Polo » Mi Feb 27, 2008 14:54

ewa hat geschrieben:
Marco Polo hat geschrieben:Typhus? Bist Du sicher? Und Hepa B? Wird die nicht übers Blut übertragen?



Hallo Marco Polo,
hier ein Auszug, diesmal nicht aus Wikipedia, sondern aus den Tropen-Reisen Informationen
"Das Hepatitis B Virus wird über alle Körperflüssigkeiten, insbesondere über Blut und Sperma, übertragen. So können bei einer hohen Erregeranzahl im Blut u.a. Speichel, Samenflüssigkeit, Vaginalsekret, Muttermilch und Tränenflüssigkeit infektiös sein. In den Industrieländern (z.B. Deutschland) erfolgen 60 - 70 % der Neuinfektionen über sexuelle Intimkontakte. Eine Infektion im Zusammenhang mit medizinischen Eingriffen (Operationen, Zahnbehandlungen, Akupunktur, etc.) stellt in den entwickelten Industrieländern ein geringeres, in den unterentwickelten Ländern und somit auch in vielen Reiseländern, ein erhöhtes Risiko dar. Die Wahrscheinlichkeit sich mittels der Gabe von Blut und Blutprodukten in Deutschland zu infizieren, wird aufgrund sorgfältiger Testungen zur Zeit auf 1:50.000 - 1: 200.000 geschätzt."

Hoffe zur Information beizutragen.

Grüße aus Westfalen
ewa
p.s. wann fährst Du nach Palau?


Danke Ewa,

werde mich dann nächstes Jahr Hepa A + B impfen lassen, bis dahin gilt noch mein A Schutz von 1994 (wegen Tansaniareise 1993), werde bis dahin vermeiden im Urlaub zum Zahnartzt zu gehen usw ...

Was ist eigentlich mit Hepa C? Kein Impschutz, da eher selten?

Nach Palau geht's vielleicht schon bald, fliege Anfang März nach Manila und werde versuchen mir dort ein Ticket zum Weiterflug zu besorgen. Von hier aus ist es mir zu teuer eine komplette Tauchreise zu buchen.

Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Inbe » Mi Feb 27, 2008 16:54

Hallo Marco Polo,

nach meinen Informationen gibt es gegen Hepatitis C noch keine Impfung.
Diese Form der H. wird meines Wissens ausschließlich durch Blut übertragen und ist in vielen Fällen nur sehr schwer oder gar nicht heilbar, wobei eine Therapie mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden ist.

Liebe Grüße
Inbe

PS Du bist ja ständig auf Achse
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon suzan » Mi Feb 27, 2008 17:22

hallo Marco polo!

HepA+B wird in allen nationalen und internationalen Reisevorsorgeemfehlungen empfohlen. Typhus kannst du dir mit Obst, Salat,Eis usw. holen. Hatten gerade in Österreich eine kleine HepA - Epidemie: ein Angestellter einerWurstabteilung im Supermarkt hat mind. 25 Personen angesteckt.
Ewa hat recht, was das Infektionsrisikofür HepB in BRD und Ö anbelangt. was machst aber,wenn du dich im Urlaubsland verletzt und ins Krankenhaus kommst.
HepB Neuinfektionen weltweit sind im Vormarsch. Kinder werden in Österreich und so vielich weiß auch in Deutschland mit den Grundimpfungen (DITEPO) auch Hep B geimpft.

lg
suzan
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Beitragvon Tanja123 » Mi Feb 27, 2008 18:21

Hallo Danja,
wir fliegen von Frankfurt bis Mauritius (NONSTOP). Woher kommst du?
Wir wohnen in Oberhausen (NRW), Düsseldorf hätte sich angeboten aber wir wollten keine Zwischenlandung. Zu Stressig mit Kleinkind...!
Wir heiraten am 5.5. und haben unsere Familie mit dabei.
Ich habe auch schon gesucht und leider nichts übers Heiraten im Le Preskil gelesen :roll: .
Schade, aber vielleicht besser als schlechte Kritik :wink) .
Freue mich schon auf deinen, ich hoffe ausführlichen, Bericht.
Wünsche euch gute Besserung und eine (zwei) super schöne Hochzeit(en)!
Liebe Grüße Tanja
Tanja123
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Feb 25, 2008 18:32

Beitragvon Marco Polo » Mi Feb 27, 2008 18:22

Hallo Inbe hallo Suzan,

dankeschön für die Tipps, werde dann B schnellstmöglich nachholen. Bei Typhus bin ich mir noch unschlüssig. Habe mich mal auf Empfehlung des Tropeninstituts gegen Cholera impfen lassen, Tage danach hatte ich grosse Schmerzen im Arm und mir war kotzübel. Und das beste daran: am Urlaubsziel (Kenia/Tansania) hat man mir dann gesagt, das brauchst Du hier gar nicht mehr, die Europäischen Tropeninstitute hinken doch mit ihrer Informationspolitik hinterher. Ein anderes Beispiel ist Gelbfieber, hab ich auch gemacht und dann erfahren, dass es in ganz Ostafrika seit 1980 keinen einzigen Fall mehr von Gelbfieber gegeben hat. Aber das hat mich nicht so geärgert, denn die Impfung war völlig harmlos.
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon suzan » Mi Feb 27, 2008 22:24

Hallo Marco Polo!

Die Typhus Impfung ist ein Totimpfstoff und wird sehr gut vertragen, wie HepA oder DiTe. Cholera wird bei uns in Österreich nicht sehr häufig empfohlen außer man fährt nach Südostasien und wohnt die die einheimischen mit Huhn und Schwein auf engstem Raum. Zu Gelbfieber kann ich nur sagen, daß es Länder gibt, in denen diese Impfung vorgeschrieben ist.

lg
suzan
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Beitragvon MmeTortue » Do Feb 28, 2008 8:04

Marco Polo hat geschrieben: die Europäischen Tropeninstitute hinken doch mit ihrer Informationspolitik hinterher.


Hallo Marco Polo,

diese von Dir zitierte Aussage von wem auch immer in Kenia halte ich fuer oberflaechlich und gefaehrlich. Ich kann zwar nur ueber Erfahrungen mit den Tropen-Instituten in Tuebingen und Heidelberg schreiben, aber deren Informationspolitik war (und ist es hoffentlich immer noch) aktuell und zuverlaessig.

Was Gelbfieber anbelangt hier der Eintrag auf der WHO website fuer die Einreise nach Mauritius:

"A yellow fever vaccination certificate is required from travellers over 1 year of age coming from areas with risk of yellow fever transmission."

Eine krankheitsfreie, sichere Reise
wuenscht Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Herkunft

Beitragvon abraxa » Do Feb 28, 2008 11:44

Hallo Tanja,

wir kommen auch aus NRW, Brüggen das liegt hinter Mönchengladbach Richtung holl. Grenze.
Kann ich verstehen, mit Kleinkind wär ich auch Non-Stop geflogen. Bin mal gespannt ob in Paris alles glatt läuft, zumal keiner von uns französisch spricht....

Die Kritiken auf der Hotelcheck-Seite waren ja wirklich gut. Wird schon schief gehen, Think Pink. Werd dich auf jeden Fall informieren.

Haste schon nen schicken "Brautfummel"?? :mrgreen:

Ganz liebe Grüße
Danja
abraxa
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 7
Registriert: Di Sep 25, 2007 21:03

Beitragvon anne » Do Feb 28, 2008 13:07

Hallo Danja

Bin mal gespannt ob in Paris alles glatt läuft, zumal keiner von uns französisch spricht....


keine Angst in Frankreich am Flughafen wird englisch gesprochen,
"früher" bin ich oft über Paris geflogen.
Da waren die Flüge dann ca 400 DM günstiger.
Nimm Dir nur im Handgepäck das Nötigste mit,
falls Dein Koffer nicht mitfliegt. :O)
ist mir 2x auf dem Rückflug ( zum Glück da ) passiert-

Guten Flug anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Paris ohne Koffer???

Beitragvon abraxa » Do Feb 28, 2008 16:06

Hallo Anne,

vielen lieben Dank für Deine Info, das beruhigt mich ja etwas. ... und Danke für den Tipp mit dem Nötigsten, haben schon vorgesorgt!

Meinem Chef ist mal auf dem Hinflug nach Italien ein Koffer auf nimmerwiedersehen verschwunden.
Deshalb haben wir uns alle 4 mit Bordcases ausgestattet in denen wir unsere Heiratsklamotten und das Nötigste transportieren werden. :lol: Wer will schon ohne Brautkleid heiraten....

Ui, wir sind ja zeitgleich auf MRU, bei uns sind es jetzt noch 19 Tage...

Hab mir auch schon die Infos auf deinen Seiten angesehen - Delphinschwimmen steht ganz oben auf unserer To-Do Liste... :ploppop

Liebe Grüße Danja
abraxa
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 7
Registriert: Di Sep 25, 2007 21:03

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste