Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

1.Mal Mauritius - ein paar Fragen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

1.Mal Mauritius - ein paar Fragen

Beitragvon valverde » Mo Mai 21, 2007 21:32

Hallo Leute,

möchte dieses Jahr zum 1.mal nach Mauritius reisen. Reisezeitraum wird wohl zwischen Mitte September und November 07 liegen und der Aufenthalt ca. 14 Tage betragen.
Damit das ganze kein Flop wird oder ich bzw. viel weniger erlebe als man eigentlich könnte hab ich ein paar Fragen an die Mauritius Profis Smile
Zur Info: ich werde wie immer Alleine reisen.

Als preisgüstiges Hotel für Unternehmungslustige habe ich mir das Mon Plasir Villas in Trou Aux Biches Pimentes auserkohren. Kritiken waren zu 85% gut bis sehr gut was das Hotel betraf (Service,Strand, maritime Möglichkeiten, Verpflegung usw.)

FRAGE: An die die schonmal dort waren: ist das Hotel ein Gutes?

FRAGE: Glasboote gibts dort inkl.! Bedeutet das also das ich als einzelne Person mir ein Boot ausleihen kann und privat schöne Schorchelbereiche ansteuern kann? Wohlgemerkt ich hab keinen Bootsführerschein ;)


Desweiteren las ich in vielen Berichten das man billig mit dem Bus an viele
Orte komme und diese auf eigene Faust erkunden kann.
Ich stelle mir also vor das meine Aktivitäten aus Schnorcheln, Busfahren an schöne Plätze, hier und da ein gebuchter Ausflug in einem preisgünstigen Reisebüro vor Ort und natürlich auch mal mit dem Mietauto auf eigene Faust die Insel erkunden bestehen soll.


Fragen:
1. Schnorcheln vor Ort ok? Bzw. gibt es in dieser Region Strände und Riffs
die man gut erreichen kann dir ihr empfehlen könnt?
2. Wie hoch ist der Kennenlernfaktor bei Busreisen nach z.B. Port Louis, Flik en Flac oder Grand Baie?
3. Sind gebuchte Ausflüge zur Krokodilfarm oder sonstigen Zielen (die unbedingten "must have seen" Ziele kenn ich noch nicht so) sinnvoll oder doch alle mit Bus oder PKW auf eigene Faust?
4. Reisen mit dem Mietwagen - Bin noch nie im Linksverkehr selbst gefahren. Bin zwar ein sicherer Fahrer, aber ich weiß nicht ob ich das wagen soll. Was meint ihr? Und findet man sich als Neuling auf der Insel zurecht? Stichworte Straßenverhältnisse, Beschilderung, mögliche Gefahren usw.?


Generell würde ich das alles so machen wollen da ich möglichst viel von Flora,Fauna, Menschen und Lebensstil kennenlernen möchte. Als Reiseführer im Gepäck dachte ich zudem noch an den gängien Marco Polo.

So also viele Fragen an euch und ein recht langer Text zu lesen. Ich hoffe meine Fragen sind nicht zu dämlich und ihr könnt mir die ein oder andere Hilfestellung bzw. Tipp geben.

Schonmal vielen Dank an alle die sich die Mühe gemacht haben mir zu helfen.

Es grüßt ein urlaubsreifer
Rene alias Valverde


PS: hab das thema erst im reise forum andere länder gesetzt, war natürlich blödsinn

valverde
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo Mai 21, 2007 19:47

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Petry. » Di Mai 22, 2007 19:49

Hallo Rene,

leider kann ich dir nur einen kleinen Teil deiner Fragen beantworten.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass du allein ein Glasbodenboot mieten kannst. Damit ist sicher gemeint, dass du kostenlos an Ausflügen mit einem Glasbodenboot teilnehmen kannst. So war es zumindest bei uns (Sugar Beach Hotel).
Wir haben auf Ausflüge gebucht über einen Veranstalter verzichtet. Auch auf das Abenteuer Mietwagen haben wir uns nicht eingelassen. Wir haben es vorgezogen Touren mit dem Taxi zu machen. Würde ich auch immer wieder so machen, weil dann auch der potentielle Fahrer was zum Sehen hat. Außerdem ist meines Wissens ein Mietwagen kaum günstiger als eine Taxitour (ganztags). Und man hat halt seinen eigenen Guide bei sich, der einem einiges über sein Land erzählen kann. Mal abgesehen davon, stehen wir immer noch mit unserem Taxifahrer per SMS in Kontakt (drei Jahre nach unserem Urlaub auf MRU) :-)
Wir haben keine Busfahrt gemacht, aber von den Seychellen (da waren wir im Januar dieses Jahres) weiß ich, dass das sehr witzig sein kann. Stelle mir das auf MRU ähnlich vor :-)

LG Petra
Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste