Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Leben auf Mauritius ?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Werner » Mi Jul 25, 2007 14:34

Wenn jemand *von außen* käme...und wollte den Mauritianern *Umweltschutz* beibringen.:
DAS...würden die als Einmischung in ihre ureigensten Angelegenheiten betrachten...und entsprechend reagieren.
Sprich.: *UNFROH*... Bild
Selbst wenn jemand Renommee hat...und eine gewisse Stellung.
Ehrlich.
...ist nicht böse gemeint.

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Mamsell » Mi Jul 25, 2007 14:50

Ja ich weiß, hab`s schon mal bei unseren Freunden probiert, klappt auch nicht so recht.

Aber trotzdem liebe ich diese kleine Insel und vor allem das bunte miteinander arm neben reich , verschiedene Religionen, und die Gastfreundschaft !

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub im November !
:soon) :soon) :soon)


Lieben Dank für Eure Geduld mit mir
Mamsell
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Di Jul 24, 2007 19:41
Wohnort: Bayern

Beitragvon Blue Marlin97 » Do Jul 26, 2007 10:17

Moin Mamsell,

ich habe mich vor einiger Zeit mit dem Thema "Leben und Arbeiten auf Mauritius" lange beschäftigt....Und trotz über 10-jähriger Mauritius-Erfahrung, vielen Kontakten habe ich diesen Plan verworfen....

Es gibt für dieses Thema im Prinzip drei Lösungen ....

1.) wie Werner schon erwähnte, bezahlst du eine immense Summe X und bekommst die notwendigen Erlaubnisse ... Kaum ein Normalbürger hat diese Summe zur Verfügung und wenn, würde er sie wohl eher zur Existenzgründung nutzen...

2.) als Angestellter in MRU wirst du mit dem örtlichen Gehaltsniveau leben müssen. Monatsverdienste von 250-300 € sind in MRU keine Seltenheit. Sich als Europäer derartig einzuschränken, gelingt meist nur den Wenigsten

3.) du machst dich selbstständig, die Erlaubnis bekommst du nur wenn du a) genügend Arbeitsplätze schaffst und b) dir die Genehmigung fürs Gewerbe erteilt wird. Und das machen Sie nur, wenn sie der Meinung sind, das MRU einen Nutzen daraus zieht und es kein Einheimischer derzeit durchführen könnte. Na zumindest prüfen Sie es ausgiebig.

*Werner-Hilf-Funktion* Wie heisst das Gremium nochmal, welches sich damit beschäftigt ?

Die Hürden sind gewaltig, ich würde dennoch jederzeit den Versuch wagen, aber erst wenn ich eine realistische Chance auf Erfolg sehe.
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Werner » Do Jul 26, 2007 11:00

*Werner-Hilf-Funktion*.:
Die Gesellschaft/Behörde...die dafür zuständig ist heißt MEDIA.
...residiert in unmittelbarer Nähe der Kathedrale v Port Louis.
Besonders achten die auf Zitat blue marlin.:
**Und das machen Sie nur, wenn sie der Meinung sind, das MRU einen Nutzen daraus zieht und es kein Einheimischer derzeit durchführen könnte. Na zumindest prüfen Sie es ausgiebig. **
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Mamsell » Do Jul 26, 2007 11:06

Morgen Blue Marlin 97,

Die BOI Board of Investigation oder so ähnlich beschäftigt sich mit Einwanderung und Regeln für Mauritius.
Auch ich hab mich damit schon beschäftigt.

Danke für Deine Stellungnahme Eigentlich ist es auch verständlich, daß auf so einer kleinen Insel, die nur halb so groß ist wie Mallorca, nicht jeder bleiben kann.Hauptsache,man kann dorthin um Urlaub zu machen und auch um zu helfen. Vielleicht eines Tages, wenn ich mal in Rente bin, sieht die Sache anders aus, aber das dauert noch ewig.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag und denkt an das freundliche und unbeschwerte Lachen der Mauritianer ! :lol:
Mamsell
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Di Jul 24, 2007 19:41
Wohnort: Bayern

Beitragvon monika » Do Jul 26, 2007 12:15

Hi Mamsell,
sorry, aber ich empfehle grundsätzlich keine Strandhändler etc. an die Gäste weiter. Kann man in Teufels Küche kommen wenn was schief geht.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Mamsell » Do Jul 26, 2007 16:42

Hallo Monika !

Kann ich durchaus verstehen. Aber das Boot "Katsou " liegt direkt vor dem Hotel es gehört einem Schweizer, der auf Mauritius lebt .

Nix für ungut wir sind in diesem Fall auch so nur mit Siven machen wir Ausflüge den kennen wir schon ewig kein Alki oder Drogenjunki !!

Sonnige Grüße aus Bayern :bier)
Mamsell
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Di Jul 24, 2007 19:41
Wohnort: Bayern

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sidemap2015 und 6 Gäste