Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Kiten, Kinder , Grossmutter mit Luxusanspruch-wie geht das??

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Kiten, Kinder , Grossmutter mit Luxusanspruch-wie geht das??

Beitragvon Götz » Fr Mai 06, 2005 0:18

Hallo zusammen,

wir werden Ende Juni für 3 Wochen nach Mauritius fliegen um der Kälte hier in Kapstadt zu entkommen :-) ...nun habe ich folgendes Problem: die erste Woche habe ich mich an der Ostküste bei Point D `Esny eingemietet, da ich da schon immer mal Kitesurfen wollte...nun werden aber meine 2 Kinder ( 6 und 19 Monate) und meine Mutter und deren Freundin sicherlich aufgrund des Windes dort weniger Spass haben, so dass mein weiterer Plan war die nächsten 2 Wochen an der Westküste zu verbringen, so dass ich mit dem Auto gerade noch nach Le Morne komme zum Kiten....

nun suche ich eine entsprechende Unterkunft, die 1. nicht zu weit von Le Morne entfernt sein sollte 2. meinen knappen Geldbeutel nicht völlig leert 3. entweder Hotelanlage oder Appartment anlage mit erschlossenem Umfeld ( Bars/Rest. evtl. Disko, Kiddisclub) ist oder falls Appartment/Haus dieses in der Nähe ist...

Ist halt echt schwierig so viele verschiedene Interessen unter einen Hut zu bringen, aber meine Mutter würde sich auch gerne mal massieren lassen und abends tanzen gehen etc. , dafür dass sie tagsüber die Enkel hütet und mein älterer Sohn dreht mir ohne Kinderkontakt spätestens nach 10 Tagen durch und nervt dann die Oma ganz fürchterlich...und dann kann ich mein Kitesurfen echt vergessen bzw. es nicht mehr geniessen..... :::(

kann mir jemand weiterhelfen.....wäre echt dankbar für guten Rat... :ploppop

ach ja und wie siehts um diese Jahreszeit mit der Belegung aus? Reicht es sich erst vor Ort darum zu kümmern , oder sollte man unbedingt alles im Voraus buchen? Hab ja immerhin eine Woche zum Rumsuchen, da Haus in Point D schon gebucht...

Vielen Dank im Voraus

liebe Grüsse vom regnerischen Kap der guten Hoffnung

Götz

Götz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 25, 2005 13:56
Wohnort: kapstadt

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon olivier » Fr Mai 06, 2005 10:26

salut götz,

da tät ich dir das villas caroline für den kleineren geldbeutel und das sofitel für den grösseren empfehlen. beim caroline bin ich nicht sicher obs ein kiddy club hat. im juni ist ziemlich flaute also schon gut möglich, dass du ne special rate bekommst. ich würds aber trotzdem im voraus buchen, sonst musst du immer von ost nach west pendeln. und die walking rate ist meist sogar teuer als wenn dus aus der ferne buchst.

viel spass beim kiten und vorsicht am le morne, its dangerous !

ciao


olivier
Lege dir jeden Tag
für deine Sorgen
eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen
Laotse
Benutzeravatar
olivier
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:07
Wohnort: Mauritius Belle Mare/Palmar

Beitragvon anne » Fr Mai 06, 2005 12:11

Hi Götz

als Ort käme da auf jeden Fall Flic en Flac in Frage

schau Dir doch mal App Anlagen an, rechnet sich sicher,
wenn da mehrere drin wohnen und essen gehen ist nicht teuer in mru.

gehe mal oben auf den Knopf Bungalows, da sind verschiedene.

für Eure Zeit bei Pointe d'Esny:
in Mahebourg kann man super einkaufen!!!!!!
sicher einer der besten spots in mru dafür;
Montags ist Markt

Hier sind ein paar ein paar Bilder und Unternehmungen von der Gegend;
bei Mahebourg und Blue Bay

die Ile aux Aigrettes fand ich auch interessant.


liebe Grüße anne


liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Erst mal Danke!

Beitragvon Götz » Mo Mai 09, 2005 13:31

Hi Anne und Olivier, vielen Dank erst Mal für eure Ratschläge. Bin jetzt immer noch unentschlossen und habe bislang nur eine Entscheidung getroffen, auch wenns dann vielleicht ein bisschen teurer kommt....werde erst vor Ort die nächsten 2 Wochen buchen, da ich ansonsten schon sehe, wie ich mich hinterher wieder ärgere....ist vielleicht ein bischen stressiger, aber so habe ich wenigstens die Chance möglichst alle Interessen unter einen Hut zu kriegen....und nachdem mir noch niemand bislang dringendst davon abgeraten hat nehme ich mal an, dass es auch kein Problem mit Ausbuchungen geben wird......dann weiss ich wenigstens vor Ort wie unangenehm der Wind für die restlichen Mitreisenden ist, die Fahrtzeiten, etc........ :ploppop .aber danke für Eure Hilfe ! Machts gut und weiterhin viel Spass!

P.S.: Olivier, das Le Morne nicht ganz ungefährlich ist hab ich schon oft gehört, aber immer nur in Verbindung mit "One Eye" , oder gibt es da noch mehr gefährliche Dinge, die ich wissen sollte?? Da ich schon ganz gerne Manawa abreiten möchte.......
Götz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 25, 2005 13:56
Wohnort: kapstadt

Beitragvon olivier » Di Mai 10, 2005 17:03

salut götz,

ich weiss nicht wie gut du dein material und dich selber im griff hast aber vom one eye muss ich dir abraten ausser du bist ein profi, denn wenn du da gewaschen wirst, zieht es dich übers riff.
in der lagune hat es zeitweise sehr starke strömung die einem durch den channel aufs offene meer zieht. in Lee gibt es zudem eine windabdeckung welche das höhenlaufen und anlanden fast umöglich macht.

wenn du an das 2 kilometer ausserhalb gelegene aussenreef "manawa" gehen möchtest, musst du durch den channel welcher unter umständen eine sehr starke strömung hat. der wind ist ablandig und die wellen ca. 3-5 meter hoch. es kann auch über masthohe wellen geben.

soweit ich weiss sind immer noch keine jetskis installiert worden und eine rettung ist bei beiden spots meistens unmöglich.

ich will dich nicht davon abhalten, zeige dir hier einfach die gefahren auf.

beste grüsse

olivier

PS: den le morne besteigen must du unbedingt mal machen, habs selber noch nicht gemacht aber muss genial sein.
Lege dir jeden Tag
für deine Sorgen
eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen
Laotse
Benutzeravatar
olivier
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:07
Wohnort: Mauritius Belle Mare/Palmar

Beitragvon Götz » So Mai 22, 2005 22:39

Hi Oliver, danke für die Info, bin mal sehr gespannt, da ich aber ganz entspannt erstmal in Point dÈsny absteigen werde, kann ich mir das Ganze erstmal in Ruhe anschauen.....und dann entscheiden ob ich dort Quartier beziehen will oder nicht........aber bei mir ist das langsam immer mehr so, dass je mehr ich höre, desto mehr reizt es mich dort raus zu gehen....immerhin kite ich auch hier direkt draussen am Kap an den "Hardcore" Wellen spots , gerade deswegen freue ich mich ja auch so auf Lagune, keine Wellen(oder nur wenn gewünscht) und vor allem keine dicken Neoprenanzüge ( hier leider ganzjährig...) ob ich dann bei Kindern,Kiten und der Mama noch Zeit habe den Berg zu besteigen halte ich eher für fraglich.....auch wenns sicher sehr schön wär......danke nochmals und viele Grüsse vom Kap der guten Hoffnung vom Götz
Götz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 25, 2005 13:56
Wohnort: kapstadt

Beitragvon anne » Di Mai 24, 2005 0:41

Hi Götz

kennst Du den link ?
http://mauritius.kite2fly.com/

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Götz » Do Mai 26, 2005 13:29

Hi Anne,

vielen Dank für den Link, da wollte ich sowieso mal hinschauen, da es vom Spotbericht her sich sehr gut angehört hat auf den meisten Kitesurfseiten ist der erwähnt.

Vielen Dank und schöne Grüsse aus dem winterlichen Kapstadt ( 18 Grad,bewölkt , Nieselschauer.....brrrrr)

Götz
Götz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 25, 2005 13:56
Wohnort: kapstadt

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste