Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Kein Visa mehr für Mauritianer in Schengen-Ländern

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Brofasond » Mi Apr 15, 2009 11:58

kantor hat geschrieben:Ab wann gilt die Neuregelung?


Da hast Du völlig Recht. - Heute habe ich das Auswärtige Amt angeschrieben und die konkreten neuen Bestimmungen angefragt. Auf deren website konnte ich dazu nämlich nichts finden.

Sobald deren Antwort bei mir eingeht, stelle ich sie hier ein.

Viele Grüße
Brofasond

Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Stony » Mi Apr 15, 2009 13:36

Ich weiß nicht genau was in der Mauritianischen Zeitung steht aber ....

Im Mauritianischen Regierungskabinett-Protokoll vom 10. April ist zu lesen, dass (und wieder sorry für den englischen Text)

"2. Cabinet has taken note that the Council of the European Union has adopted the decision authorizing citizens of Mauritius, holding a valid ordinary or diplomatic passport, to enter and stay without a visa in the mainland territories in the Schengen Area of the European Union for a maximum period of three months during a six-month period following the date of first entry. The Short-stay Visa Waiver Agreement will be applicable in any Member State of the European Union, except the United Kingdom and Ireland. The Minister of Foreign Affairs, Regional Integration and International Trade would soon sign an Agreement with the European Commission in this respect.
"

Das heisst, dass per 10.04. die Visa Excemption noch nicht wirklich unterschrieben war :-? - es aber erst mit der Unterschrift in Kraft tritt. Nun liegt es an Hon Minister A. Boolell einen Stift zu finden der schreibt .... (wenn er in den letzten 5 Tagen nicht schon einen gefunden hatte).

Viele Grüße,
Stony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon Jeannot » Mi Apr 15, 2009 23:39

Hallo,
Les Mauriciens seront désormais exemptés de visa d'entrée dans les pays de l'espace Schengen pour des séjours ne dépassant pas trois mois. Selon un communiqué du Conseil des ministres, le gouvernement a été informé de cette décision par l'Union européenne.

Le ministre des Affaires étrangères, Arvin Boolell, signera sous peu un accord avec la commission européenne à cet effet. L'accord s'appliquera à tous les pays de l'Union européenne (qui en comprend 24), à l'exception du Royaume Uni et de l'Irlande.

Schnell übersetzt ;
Die Mauritianer(innen) dürfen nicht mehr als 3 Monate ohne Visa auf dem Schengner-territorium verbleiben. Arvin Boolel wird in Kürze mit der EU-Kommission den vertrag unterschreiben. 24 Länder können ohne Visa bereist werden , ausser Irland und Gross_Britanien.
Comme l'a souligné le ministre des Affaires étrangères Arvin Boolell hier, avec l'entrée en vigueur de cette disposition, les Mauriciens n'auront plus à dépenser 60 euros pour le traitement de leur dossier de demande.

Si les visas ne seront plus nécessaires pour les visites ne dépassant pas trois mois, les voyageurs auront, par contre, à remplir les conditions d'entrée fixées, à savoir : être en possession d'un titre de transport valide ; être en mesure de démontrer l'objet du déplacement ; être en possession de moyens de subsistance suffisants pour la période du séjour et le retour ; être couvert par une assurance voyage ; ne pas figurer dans le système d'information de Schengen aux fins d'un refoulement et ne pas être considéré comme une menace pour l'ordre public ou la sécurité nationale pour tous les États de l'espace Schengen.

Und nochmal schnell übersetzt:
Nochmals dasselbe > für 3 Monate ist kein Visa mehr nötig ( es müssen bloss 60 Neuronen gezahlt werden > Bearbeitungsgebühr ), Die Reisende aber haben verschiedene Konditionen zu erfüllen.
Im Besitzt sein eines gültigen Flugscheines ( für den Rückflug nach MRU )
Man ( oder Frau) muss sagen wieso und weshalb man ins Schengener-Territorium will.
Genug Geld in der Tasche vorzeigen können für die Zeit des Aufenthalts, im Besitz einer Reiseversicheung sein , und das wichtigste nicht in ihrem kleinen Computer stehen als Bösewicht,Terrorist usw... .
Und keine Gefahr für die nationale Sicherheit und die Öffentlichkeit sein.

So ich hoffe ich konnte helfen.

LG Jeannot
Gentil tu seras, dans le cul tu l'auras.
Benutzeravatar
Jeannot
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 204
Bilder: 8
Registriert: Di Feb 12, 2008 16:29
Wohnort: Luxembourg

Schengen-Visa

Beitragvon rajivifan » Do Apr 16, 2009 20:06

@ Stony

nicht nur Herr Boolel muss einen Stift zum Unterschreiben finden, sondern zunächst der Präsident der Europäischen Kommission einen Termin, zu dem auch die anderen betroffenen Staaten die neue Regelung unterschreiben.
Lt. Auskunft der Europäischen Kommission wird das voraussichtlich noch im April passieren. (bis jetzt haben die Auskünfte der Europäischen Kommission, was den Zeitplan angeht, immer ziemlich genau gestimmt.)

Viele Grüße
Steffi
rajivifan
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:46
Wohnort: Wachtberg

Beitragvon wickus » Fr Apr 17, 2009 15:46

Ich glaube ein Accomodation oder Invitationletter vom Zielland kann auch noch foerderlich sein. Gibt es glaub ich beim zustaendigen Auslaenderamt.

Fuer wen sind eigentlich die 60 Euronen vorgesehen, d.h. dass man doch noch irgendwo vorsprechen muss?
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Schengen-Visa

Beitragvon rajivifan » Fr Apr 17, 2009 15:55

Hallo Wickus,

vielleicht bin ich ja im Französischen nicht mehr ganz fit, aber soweit ich das verstehe, heißt es im Text, dass die Mauritianer die 60 Euro für die Anfrage eben n i c h t mehr ausgeben müssen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jetzt bei Einreise an der Passkontrolle Geld bezahlt werden muss. Und wenn vorher nichts Schriftliches mehr eingereicht werden muss, könnte es ja nur bei der Einreise anfallen. Oder liege ich da falsch?

Viele Grüße
Steffi
rajivifan
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:46
Wohnort: Wachtberg

Beitragvon wickus » Fr Apr 17, 2009 16:48

Das wuerde dann wieder Sinn machen, war am Mittwoch an der franz. Botschaft. Der Wachmann hatte mir dasselbe gesagt, dass man das Visum noch beantragen kann (er gab mir das Formular) aber man nichts dafuer bezahlen muss.

Google Translate sagt:
Mauritians will no longer have to spend 60 euros for the processing of their application package.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Beitragvon Brofasond » Mo Apr 20, 2009 15:40

Hallo zusammen,

vorhin hat das Auswärtige Amt auf meine Anfrage zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Neuregelung und sonstiger zukünftiger Formalitäten wie folgt geantwortet:

"...vielen Dank für Ihre E-Mail an den Bürgerservice des Auswärtigen Amtes vom 15.04.2009.

Zu Ihrer Anfrage kann ich Ihnen mitteilen, dass nach Auskunft der Europäischen Union die Verhandlungen mit

- Antigua und Barbuda,
- Bahamas,
- Barbados,
- Brasilien,
- Mauritius,
- St. Kitts and Nevis,
- Seychellen

über bilaterale Abkommen zur gegenseitigen Aufhebung der Visumpflicht inzwischen abgeschlossen wurden. Ein Zeitpunkt für das Inkrafttreten ist noch nicht bekannt. Das Abkommen muss zunächst noch von den Vertretern der jeweiligen Staaten unterzeichnet werden.

Die Staatenliste zur Visumpflicht bei Einreise nach Deutschland auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes wird natürlich, sobald das Abkommen in Kraft tritt, aktualisiert werden."

D.h. also, wir müssen uns noch eine Weile gedulden! :pp) ...

Viele Grüße
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Beitragvon wickus » Mo Apr 20, 2009 18:07

unser lokales Einwohnermeldeamt weiss scheinbar schon mehr. Die sagen man braucht als Tourist kein Visum mehr. Ich hatte meinen Vater dorthin geschickt um eine Dokumentenvorlage fuer das Einladungsschreiben zu erhalten.
Schon etwas verwirrend. Aber da das Visum nichts mehr kosten soll denke ich nimmt man es doch lieber in kauf eins zubeantragen
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Beitragvon Jeannot » Mo Apr 20, 2009 20:57

Hallo alle

sorry sorry mein fehler !!!!!!!!!!!!!!!!
n'auront plus à dépenser 60 euros


Heisst in der tat keine 60 € mehr zahlen

sonst hätte es gehiessen : n'auront plus qu'à dépenser ( das ' qu'à ' macht den Unterschied .)

Sorry Leute bin sehr sehr müde , héhéhé

LG Jeannot :Q :Q :Q :Q :Q
Gentil tu seras, dans le cul tu l'auras.
Benutzeravatar
Jeannot
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 204
Bilder: 8
Registriert: Di Feb 12, 2008 16:29
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste