Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

BA jetzt schon enttäuscht!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

BA jetzt schon enttäuscht!

Beitragvon claudiak » Mo Nov 13, 2006 23:17

Hallo ihr Lieben,

am 24.11. geht es nun endlich los nach MRU...unsere Freunde ist riesengroß und an Konzentration auf der Arbeit ist kaum noch zu denken. Da wir die Flugtickets schon seit Ende Februar haben, aber leider keine Sitzplatzreservierung im Reisebüro gemacht haben, wollten wir dieses am Flughafen bei BA nachholen. Leider hatten wir einen so mega unfreundlichen Mitarbeiter, der mich nicht mal hat aussprechen lassen, als ich versuchte, unsere Problematik zu erklären. Die Sitzplatzreservierung (30 %) Kontingent war schon ausgebucht und wir könnten dieses eben erst am Flughafen, bzw. im Internet 24 Std. vorher machen. Ok, soweit so gut, als ich mich nach den Handgepäckbedingungen erkundigen wollte, ließ er mich ein zweites Mal nicht aussprechen und fuhr mir schroff über den Mund, man könne dies schließlich nachlesen. Von unserem Problem, daß wir mahr als 50 ml Insulin mitführen müssen, wollte er schon gar ncihts hören, denn man brauche Insulin ja schliesslich nur für den Flug! Ja richtig, aber was passiert wenn der Koffer weg ist und das restlliche Insulin im Koffer ist?????Oder das Insulin im Koffer oder im Handgepäck gerinnt! Mittlerweile kann ich mich ärgern, daß ich mich nicht größer gemacht habe und ihm nicht mal an den Kopf geschmissen haben, daß Insulin kein flüssiges Kopfschmerzmittel ist! :beer) Uns ist klar, daß gewisse Richtlinien einzuhalten sind, deshalb haben wir auch immer ärztliche Bescheinigungen für meinen Verlobten dabei, aber dieses hat überhaupt nicht interessiert. Auf jeden Fall werden wir uns die Freude nicht verderben lassen und ich werde eben halt die Hälfte des Insulins in meinem Handgepäck verstauen. Eine nette freundliche Auskunft hätte völlig gereicht, aber vielleicht lag es einfach daran, daß Samstag war und der junge Mann schon Feierabend witterte. Hoffen auf jeden Fall, der Service in der Luft ist besser als am Boden.


Lg Claudi

claudiak
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: So Jun 25, 2006 23:42

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Di Nov 14, 2006 0:10

Hi Claudi

für Medikament gelten besondere Regelungen
ich würde es nicht in den Koffer tun.

Medikamente und Spezialnahrung ( z.B. Babynahrung ), die während des Fluges an Bord benötigt werden, können außerhalb des Plastikbeutels transportiert werden. Diese Artikel müssen ebenfalls an der Sicherheitskontrolle vorgelegt werden.


Kopie von www.condor.de

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon claudiak » Di Nov 14, 2006 0:43

Hallo Anne,

wir wollten einmal die doppelte Menge in den Koffer tun und außerdem einmal für 20 Tage (Insulin) im Handgepäck.

Danke für den Tipp, außerhalb des Koffers wäre es aber wohl zuviel an Medikamenten, nehme ich an.



Wir sehen uns ja evtl. bald.....freust Du Dich auch so auf MRU? Naja Du kennst ja alles schon, aber bin gespannt ob ich mich auch verliebe in Land und Leute...



Bis bald

LG Claudi
claudiak
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: So Jun 25, 2006 23:42

Re: BA jetzt schon enttäuscht!

Beitragvon Klaus » Di Nov 14, 2006 2:54

claudiak hat geschrieben:aber vielleicht lag es einfach daran, daß Samstag war und der junge Mann schon Feierabend witterte
Sorry Claudi, aber der junge Mann hat einfach nur seinen Job gemacht, und mehr nicht ....und wenn man die (neuen) Spielregeln einhält, gibt`s keine Probleme am Airport...Flieg doch jetzt mal nach USA, (ich muss da ab und an beruflich hin); da kommt erst richtig Freude auf....... :ploppop

LG
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

seinen Job machen...

Beitragvon MmeTortue » Di Nov 14, 2006 9:17

Hallo Klaus,

ich kann schon verstehen, dass sich Claudi darueber aufregte, dass der Mitarbeiter der BA sie zweimal nicht hat ausreden lassen. Man muss sich ja nicht an Negativbeispielen orientieren - selbst wenn sie im Land der unbegrenzten Unmoeglichkeiten passieren...

LG Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon claudiak » Di Nov 14, 2006 21:55

Hallo Ihr,

es sollte sich nicht anhören, als wenn wir welche sind, die sich über Regeln hinwegsetzen wollen und sich über alles aufregen. Aber wenn man freundlich und voller Vorfreude auf den Urlaub zum Flughafen fährt und regelrecht abgewimmelt wird, finde ich ist das nicht gerade eine positive Serviceleistung. Wir haben ja nichts unmögliches verlangt, nur ne kurze Beratung,wie wir das mit dem Insulin am besten händeln können!. Kann man da nicht verstehen, das wir etwas enttäuscht waren? Wir sind eigentlich wirklich aufgeschlossen, aber wenn ich einen Job habe, wo ich hinter dem Tresen stehe und Kunden in irgendeiner Art und Weise bediene, sollte ein klein wenig Freundlichkeit schon drin sein.

Trotzdem 9 Tage und der Rest von heute und dann sind wir endlich auf dem Weg....... i:()



Lg Claudi
claudiak
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: So Jun 25, 2006 23:42

Beitragvon Titus » Mi Nov 15, 2006 8:07

Insulin gibt es auch in Mauritius !!!
Nehmt Euch ein Rezept mit - mit allen Daten, Marken, etc. was ihr so normalerweise habt - mit Sicherheit wird Euch ein Apotheker dort im Notfall weiterhelfen können.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste