Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

INFO: Chikungunya-Krankheit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Werner » Fr Sep 07, 2007 18:39

Lieber Stefan.:
Der *Spiegel* hat zwar ein Renomme und wird gerne als Quelle genommen.
ABER.:
DAS hat nichts mit den Tatsachen zu tun.
In Bezug auf Wahrheitsverdrehung kann ich da noch ganz andere Geschichten erzählen.
Und.:
Offenbar ist die Geschichte mit *Chik* nur eine weitere in dieser Richtung.
Als Einem,der in MRU wohnt...und natürlich auch aus den Berichten meiner Bekannten dort.
...glaube ich dir mehr ... nööö.: wesentlich MEHR : wie dem Spiegel. :Q

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Fr Sep 07, 2007 20:03

Nachtrag zur Verständlichkeit des oben geschriebenen.:
Ich hatte auf den thread *gedrückt*...
ABER.:
Nicht die letzte Seite erwischt...sondern die erste Seite.
Normalerweise bemerke ich das...diesmal nicht.
SO.:
...habe ich dann auf den letzten Beitrag dieser Seite geantwortet...und der war von Stefan.
##############
Asche über mein Haupt...Bitte um Nachsicht. :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon suzan » Fr Sep 14, 2007 23:31

Hallo an alle!

CHIK gibt´s auch in Italien und zwar in der gegend um Ravenna - also ziemlich nah. seht mal nach unter www.fit-for-travel.de

lg suzan :Q
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Beitragvon Kidir » Fr Sep 21, 2007 13:11

Kidir hat geschrieben:
Ich hab ja auf den Thread in der SZ auch geantwortet, ich hab wirklich mehr Schiß hier in D vor einem multiresitenten Viecherl, was ich mir z.B. in einem Krankenhaus aufschnappen könnte. :shock: Da kenn ich aus meinem Umfeld jahrelange Leidensgeschichten !


Hier ein aktueller Artikel aus der SZ dazu :

http://www.sueddeutsche.de/,ra15m5/gesu ... 82/133930/
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Re: Rezept gegen Chik?

Beitragvon wickus » Mi Jan 26, 2011 10:29

napa hat geschrieben:...

Wenn es in Ihrem Reformhaus NIGARI gibt, dann es das noch besser und billiger. Es kostet bei uns pro Kilo 4 € und drei große Suppenlöffel pro Liter Wasser reichen aus. Nigari ist eine japanische Alge, die 87 % natürliches Magnesiumchlorid enthält, Extrakt aus dem Meer. ...


Hallo

gerade mit Interesse von Nigari hier gelesen. Weiss jemand hier, ob es Nigari auch in MAU gibt? Evtl. in den chinesischen Laeden - hab leider den chinesischen Namen vergessen? Ich braeuchte es wegen seiner gerinnenden Eigenschaft.

Danke schonmal im voraus.

Mario
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: INFO: Chikungunya-Krankheit

Beitragvon Lars-Maurice » Fr Jan 27, 2012 1:49

Guten Abend,

habe mich gerade hier angemeldet.
Ich habe vor, im März zum ersten Mal nach Mauritius zu fliegen.

Wie ernst sollte man die folgende aktuelle Nachricht des Tropeninstitutes Frankfurt vom 23.1. bezüglich des Chikungunya-Fiebers nehmen:

"Es werden vereinzelt Fälle von Chikungunya-Fieber aus Mauritius gemeldet. Diese, dem Dengue-Fieber ähnelnde, Erkrankung wird von Moskitos übertragen. Mückenschutz beachten."

Reicht da wirklich schon normaler Mückenschutz aus oder muss man akribisch darauf achten, nicht gestochen zu werden?
Für Einschätzungen, inwiefern diese Krankheit nun doch wieder aktuell auf der Insel ist, wäre ich dankbar.

Da es mein erster Urlaub in den Tropen ist, beunruhigt mich das ein wenig, vielleicht zu Unrecht.

Viele Grüße!
Lars-Maurice
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 27, 2012 1:42

Re: INFO: Chikungunya-Krankheit

Beitragvon Doro » Fr Jan 27, 2012 9:12

Hallo Lars-Maurice,
also ich hab beim Tropeninstitut Hamburg nichts gefunden http://tropeninstitut.de/reiseziel/laenderinfo.php?lid=109 - trotzdem - würde mich auch interessieren, ich war bis gerade eben der Meinung Chik wäre keinerlei Thema mehr. Jedenfalls habe ich seit min. 2 Jahren nicht mehr wirklich etwas davon hier gehört, damals hat mir auch unser Hausarzt bestätigt das es kein Thema mehr sei. Vielleicht weiss jemand anders der Residence etwas näheres.
Beunruhigend finde ich es trotzdem nicht, selbst wenn der eine oder andere Fall auftritt, sich damit anzustecken dürfte wie ein Sechser im Lotto sein.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: INFO: Chikungunya-Krankheit

Beitragvon EvaBeumers » Fr Jan 27, 2012 11:22

Hallo,

ich habe eine Meldung gefunden, die war aber vom Januar 2011 und es ging um einen Fall.
Ich seh das ähnlich wie Doro - kein Grund zur Panik.

Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: INFO: Chikungunya-Krankheit

Beitragvon Titus » Fr Jan 27, 2012 13:19

EvaBeumers hat geschrieben:ich habe eine Meldung gefunden, die war aber vom Januar 2011 und es ging um einen Fall.

Verwechselst Du da nicht 2011 und 2012, und meinst diesen Fall hier (Ebène)??
http://www.lexpress.mu/services/archive ... calme.html

ich halte zwar auch eine ähnlich Epidemie wie 2006 für die nächsten 10 Jahre praktisch für unmöglich (einfach, weil schon zu viel Leute immunisiert sind),
habe bei Mauritius allerdings immer den Eindruck, dass Vieles, was nicht so richtig ins Image passen könnte, nicht gross in der Presse breitgetreten wird.

Könnt wahrscheinlich trotzdem relaxt bleiben. ich war vor 1.1/2 Jahren sogar trotz Vogelgrippe auch in Europa ganz ohne Schutzanzug dort unterwegs, viel höher dürfte das Risiko hier auch nicht sein.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: INFO: Chikungunya-Krankheit

Beitragvon Lars-Maurice » Fr Jan 27, 2012 13:27

Hier nochmal der Link, der Vollständigkeit halber ;)

http://tropenmedizin-frankfurt.com/index.php?page=1322114156&f=1&i=1322114156
Lars-Maurice
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 27, 2012 1:42

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste