Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

INFO: Chikungunya-Krankheit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Blue Marlin97 » Sa Mai 06, 2006 2:25

Ihr habt Sorgen :he()

Ich hab´s schon gehabt, ich hab´s schon gehabt :lol:
Nie mehr Chikungunya, nie mehr , nie mehr ....

Ein Hoch auf die Antikörper...
Aber mal im Ernst, unangenehm ja, aber wer sich von Chik ins Boxhorn jagen lässt, ist selber Schuld :pp)

*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Sa Mai 06, 2006 16:58

Hi

meine Familie und ich sind gesund von der Front zurückbekommen. :ploppop

Autan hat uns geschützt,
family Verdampfer im Zimmer und Spiralen auf der Terasse
taten den Rest

liebe grüße anne

PS: der nächste Flug wird gleich gebucht :ploppop
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon stefan » Sa Mai 06, 2006 20:06

Werner hat geschrieben:Hallo Stefan: Meinste wirklich...es ist so laaaangsaamm rum mit Chik.? :ploppop i:() :PPP)


werner, wie gesagt, ich denke nicht das es rum ist. es wird nun auf jedenfall weniger faelle geben, da winter ist/kommt. man wird sehen was ist, wenn der sommer wieder kommt.
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Sa Mai 06, 2006 21:20

Hallo Stefan.: Gelesen...verstanden ...und : genehmigt... Bild Bild Bild
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon axel » So Mai 07, 2006 18:43

Das habe ich heute im Spiegel Online gefunden:


Washington zittert vor der Tigermücke

Eine besonders aggressive Insektenart, die in den achtziger Jahren in die USA eingeschleppt wurde, macht den Bewohnern der Südstaaten immer mehr zu schaffen. Auch in Südeuropa hat sich die Tigermücke bereits eingenistet - eine Überträgerin gefährlicher Krankheiten


Der gesamte Artikel ist hier zu finden: Spiegel Online - Tigermuecke
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Hallo

Beitragvon susiisi » So Mai 07, 2006 22:30

stefan hat geschrieben: da winter ist/kommt. man wird sehen was ist, wenn der sommer wieder kommt.
gruss
stefan


äh, das mit dem Winter ist jetzt aber nur ein Witz? Ich meine immerhin haben wir hier bei 25°c Stechmücken en masse, egal welche Jahreszeit. Kaputt gehen die Biester doch nur bei Frost, und zwar bei langanhaltendem...... und schaurigen Minusgraden.
Also, vielleicht könnte man annehmen, daß das weniger werden der Chikies zurückzuführen ist auf andere Maßnahmen????? Wäre ja super.

Viele Grüße susiisi
sundoo - UV-Schutzkleidung & Neoprenshortys.
Benutzeravatar
susiisi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 99
Bilder: 9
Registriert: Sa Mär 11, 2006 20:24
Wohnort: Oberbayern

Aus Mücken werden hier Elefanten gemacht...

Beitragvon Konstanz-Gerhard » Mo Mai 08, 2006 17:27

Hallo, bin am Samstag von Mauritius zurückgekommen und habe in zwei sehr aktiven Reisewochen bei den Ausflügen nicht eine einzige und im Hotel nur eine einzige Mücke gesehen, die meinen Schlag nicht überlebt hat. (Vielleicht wars ja die einzige :wink) ).

Ne, mal im Ernst. Was ich gesehen und gehört habe, wird auf der Insel in den Abendstunden immer wieder mal gesprüht. Zum Mückenschutz kann ich Zanzarin aus der Apotheke wärmstens empfehlen. Ist sehr hautverträglich, stinkt nicht ganz so schlimm wie andere Mittel und ist zudem auch eine Lotion für die Haut zur Pflege.

Mit Autan kann es zu Rötungen und Hautausschlägen kommen, was ich bei einigen Anwendern sehen konnte.

Zur Zeit braucht man also keine Angst vor den Biestern zu haben...
Benutzeravatar
Konstanz-Gerhard
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo Apr 17, 2006 21:53
Wohnort: Konstanz

Re: Hallo

Beitragvon Joe » Mo Mai 08, 2006 17:41

susiisi hat geschrieben:
äh, ist das mit dem Winter ist jetzt aber nur ein Witz? Ich meine immerhin haben wir hier bei 25°c Stechmücken en masse, egal welche Jahreszeit. Kaputt gehen die Biester doch nur bei Frost, um zwar bei langanhaltendem...... und schaurigen Minusgraden.
...


Die Mücken die Chikungunya übertragen können, heissen Tigermücken (Aedes albipictus) , müssen zur Ausbreitung Temperaturen ständig über 25° haben. Also haben sie hier im mauritianischen Winter wenig Fortpflanzungsgelüste, denn die Temperaturen gehen dann in der Nacht an der Küste bis auf 16° und im Landesinneren bis auf 9°.

Also kein Witz, sondern Realität.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Re: Hallo

Beitragvon Stony » Mo Mai 08, 2006 17:46

Joe hat geschrieben: .... die Temperaturen gehen dann in der Nacht an der Küste bis auf 16° und im Landesinneren bis auf 9°. ....


Ich dachte die Temperaturen gehen weiter runter .... ich glaub ich hatte in PL mal 6° oder so ...
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon eckhard » Mo Mai 08, 2006 18:05

Stoney schrieb folgendes:

Ich dachte die Temperaturen gehen weiter runter .... ich glaub ich hatte in PL mal 6° oder so ...


Das war wohl der Jahrhundertwinter auf Mauritius!

Gruß Eckhard
eckhard
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Bilder: 28
Registriert: Fr Apr 09, 2004 11:07
Wohnort: Mönchengladbach

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste