Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

INFO: Chikungunya-Krankheit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Lasst euch nicht verrückt machen

Beitragvon WolfgangDaerr » Mo Apr 17, 2006 19:52

we hat geschrieben:Nach 8 herrlichen Tagen auf Mauritius "Hotel Belle Mare Plage" kann ich euch nur sagen: Haben um ca. 120 Euro No Bite und Autan gekauft - schade um das Geld wir haben KEINE MÜCKEN gesehen. Also auf gehts nach Mauritius.

Ich war vor 14 Tagen auch im Belle Mare Plage und hab im La Spaggia im kurzärmeligen Poloshirt zu Abend gegessen. Der Nachtisch aus hausgemachter Schokolade war unglaublich! Durch den Nachtisch abgelenkt und ungeschützt - auch ohne Autan - erlitt ich am linken Unterarm einen heimtückischen Mückenangriff mit Einstich und sofortiger Rötung. Ich schlug mit aller Gewalt zurück und verbreitete "shock and awe" in der Mückenpopulation des Hotels. Anschließend gab es keine Mücke mehr im Belle Mare Plage.

Aufgrund der glaubwürdig scheinenden Geheimdiensterkenntnisse die in Deutschland verbreitet worden waren ließ ich prüfen, ob die Mücke über biologische Kampfstoffe verfügt hatte. Bis heute konnte trotz intensiver Suche nichts gefunden werden und man muss wohl davon ausgehen, dass nicht alle Erkenntnisse der Geheimdienste "belastbar" waren.

Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Ebenfalls heil zurück...

Beitragvon JayKay » Mo Apr 17, 2006 22:01

Am 11.04. sind wir nach 15 Tagen ebenfalls gesund zurückgekehrt.
Wir waren hauptsächlich in Pointe aux Piments / Trou aux biches, im Colonial Beach Hotel. Dort mussten wir uns nur abends mit Autan einschmieren, was aber bei meiner Partnerin nicht immer geholfen hat. Nachts bei geschlossenen Türen & Fenstern hatten die Biester dann eh keine Chance, zumal Ingrid, NIE ins Bett ging, wenn es irgendwo noch summte....
Ich war allerdings ein, zweimal ungeschützt nächtens auf dem Balkon und wurde auch gestochen. Auf Ausflügen ins Innere, selbst Chamarel, würde ich allerdings auf Autan nicht verzichten, und empfindliche sollten lange, aber weite und leichte Kleidung tragen. Alles in allem gings aber. Chik ist uns nirgendwo begegnet, allerdings haben wir über das Personal von "einigen Fällen" gehört.
Aber das kennen wir ja hier auch, wenn "Bild" uns eine Grippewelle androht, ist am nächsten Tag fast jeder Schnupfen gleich der Epidemie geschuldet.

Für uns zwei haben übrigens zwei Flaschen Autan gut ausgereicht, den Rest (6 Flaschen, ja lacht nur.... :O) ) haben wir unter den Hotelangestellten verteilt.

Greetz,

jk
Gut drauf gewesen und nun gebräunt zurück...
JayKay
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: Di Feb 21, 2006 17:42
Wohnort: Kassel

Beitragvon Tommy » Mo Apr 17, 2006 23:30

Auch wir reihen uns heute -leider- in die Riege der Rückkehrer ein. Bis auf den einen Tigermoskito, den ich erlegt habe, haben auch wir keine gefährlichen Stechtiere gesichtet. Die Zahl der Mückenstiche war zu vernachlässigen, auch wenn wir uns nach einer Woche nicht mehr mit Anti-Brumm eingeschmiert haben. Morgen kommen hoffentlich auch unsere Koffer, die sich noch einen schönen Abend in Paris machen ....

Also machts wie unsere englischen Freunde im Hotel, die mit dem ihnen eigenen und mir sehr gelegenen Humor immer nur nach Chicken-Gunya Marsala fragten ...
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Werner » Mo Apr 17, 2006 23:49

Hallo Tommy:
Tut mir leid für dich...daß es schon zu Ende ist und du wieder da bist. :::( :::(
Ehrlich. :ob
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Ini » Di Apr 18, 2006 20:39

Hallo Wolfgang!

Bist du der, der u.a. den DuMont Mauritius geschrieben hat?

lg,
Ingrid
Benutzeravatar
Ini
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Registriert: So Okt 23, 2005 22:44
Wohnort: Wien

Beitragvon WolfgangDaerr » Mi Apr 19, 2006 13:29

Ini hat geschrieben:Hallo Wolfgang!Bist du der, der u.a. den DuMont Mauritius geschrieben hat?lg, Ingrid

Ja, und ich schreibe gerade an der Neuauflage, die komplett umgebaut wird.
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Ini » Fr Apr 21, 2006 9:04

@Wolfgang:
Wow, das find ich ja toll! Sowohl, dass du´s bist, als auch, dass es eine Neuauflage gibt! Einen sicheren Käufer gibt´s schon jetzt :wink) Wird´s denn auch ein Kapitel über Chikungunya geben? :mrgreen:

LG,
Ingrid

PS: Ja Stefan, ich weiß, das ist schon wieder ein böses Abdriften vom ursprünglichen Topic.... Ich gelobe Besserung! :O)
Benutzeravatar
Ini
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Registriert: So Okt 23, 2005 22:44
Wohnort: Wien

Beitragvon stefan » Fr Apr 21, 2006 15:26

Dr. Helmut Jäger

Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg
Bernhard-Nocht-Klinik für Tropenmedizin
Reisemedizinisches Zentrum


schrieb uns folgendes:

Hallo,

Der News--artikel von uns auf Ihrer Seite ist sehr veraltet.
Der z.Z. neue ist hier:
http://www.gesundes-reisen.de/news/aktuell/1000437.htm
Das Problem ebbt wohl auf der Insel ab auf null - dafür steigt es in Indien.
Viele Grüße

Helmut Jäger


danke Dr. H. Jaeger das wir das veroeffendlichen duerfen


gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon WolfgangDaerr » Fr Apr 21, 2006 18:12

Ini hat geschrieben:Wird´s denn auch ein Kapitel über Chikungunya geben? :mrgreen: LG,Ingrid PS: Ja Stefan, ich weiß, das ist schon wieder ein böses Abdriften vom ursprünglichen Topic.... Ich gelobe Besserung! :O)

Wieso? Hier gings doch um Chikungunya? Ja, es werden ein paar Sätze dazu drin stehen, darauf hat der Verlag bestanden. Aber nicht die Panikmache, die man aus der Presse kennnt.
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Joe » Fr Apr 21, 2006 18:17

Ich zitiere von oben verlinkter Website des Reisemedizinschen Zentrums:

Von den Inseln Mauritius, Mayotte, Seychelles und Madagaskar liegen keine neuen Zahlen vor, aber auch dort ist ein ebenso deutlicher Rückgang der Erkrankungsfälle wahrscheinlich. Die massiven Bekämpfungsmaßnahmen gegen die übertragende Mücke Aedes Albopictus scheinen Früchte zu tragen. Klimatische Bedingungen tragen natürlich auch dazu bei.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste