Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

INFO: Chikungunya-Krankheit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Marco Polo » Di Mär 28, 2006 22:31

stefan hat geschrieben:warte nun darauf das die preise sinken, dann mache ich dort mit der ganzen familie schoen billig urlaub :mrgreen:
gruss
stefan
Hallo Stefan,

warum jemand, der auf Mauritius lebt, nach Reunion fliegen, um Urlaub zu machen? Wegen der Preise?

PS: ich war noch nie auf Reunion.

Gruß
Marco Polo

Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 

und wo bitte mache ich mir keine Sorgen...

Beitragvon Götz » Di Mär 28, 2006 22:52

nachdem uns alle Ärzte abraten mit unseren 2 Kindern im Juni nach Le Morne zu gehen hab ich dann mal so nachgedacht wo ich von Kapstadt aus denn noch so hinfliegen könnte......alles was warm ist und warmes Wasser hat und in weniger als 5 Flugstunden von hier zu erreichen ist, ist entweder Malariagebiet oder eben andersartig mit Stechmückenviren gefährdet.....tja , also haben wir uns entschlossen mal wieder die Ärzte zu ignorieren und einen
schönen Urlaub mit viel eincremen auf Mauritius zu verbringen....zu mal die einzig echte Alternative für uns Kenia auch noch teurer wäre.......trotzdem bleibt natürlich immer ein schlechtes Gewissen wg. der Kinder.....aber diese Seite hier hat mich schwer beruhigt! _Danke!!
hat mich auch so ein bischen an BSE erinnert, damals war ich auch der einzige der weiter Carpaccio gegessen hat, gestorben sind gerade mal ne Handvoll Leute , aber die Hysterie war grenzenlos......der Medienwahn halt!

so, morgen wird gebucht und Schluss is....fröhliche Grüsse aus dem (noch) warmen Kapstadt

Götz
Götz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 25, 2005 13:56
Wohnort: kapstadt

Beitragvon stefan » Di Mär 28, 2006 23:28

Marco Polo, na weil reunion wunderschoen ist! die haben berge, taeler, europaeisches leben, ist wie frankreich. mir gefaellt es sehr gut dort,
leider sind die preise wie in Paris. aber nun wo dort der tourismus total weggebrochen ist, denke ich schon das nach dort die preise purzeln werden.
ich denke wenn jemand 3 wochen urlaub hier auf mauritius machen kann, der sollte eine woche auf die reunion gehen.

Götz, so denke ich auch, du kannst reisen wohin du willst, ueberall ist irgend etwas worauf man achten sollte. natuerlich ist es nicht schoen zu wissen das man sich etwas einfangen koennte. aber im grunde, reden wir darueber, das man sehen sollte, das man nicht gestochen wird. dafuer gibt es mittel und diese sollte man halt anwenden um ein ruhiges gewissen zu haben.
die hotels selber achten schon sehr darauf das in ihren anlagen nichts rumduest was dort nicht hingehoert. es ist mehr das land innere wo man wohl auf diesen mosquito treffen koennte. aber bitte wie, wenn man sich anstaendigt schuetzt? ich selbst lege meinen kindern mueckenschutz auf, weil man sie schuetzen will, man moechte ja nichts verkehrt machen. ich selbst mache aber nichts, nicht weil ich super cool bin, sondern weil tagsueber seltens was rumfliegt, man sollte realistisch bleiben.

ich denke die besten berichte sind immer noch die von den touristen selber die hier sind oder waren, um ihre eindruecke zu berichten.
Marco Polo kommt doch bald und er wird hoffendlich penibel beschreiben, wie er es fand und ob ihm autan nicht das leben verkuerzte :mrgreen: :wink)

dann kommt Tommy...schaut aber mal selbst in unserem kalender nach
http://www.info-mauritius.com/forum/cal ... &cl_y=2006
dort tragen sich sehr viele leute ein, wann sie hier sind.

und ich hoffe das gerade sie, uns einen bericht geben von ihren eindruecken, aber natuerlich auch die anderen die hier weniger geschrieben haben.

gruesse
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Marco Polo » Mi Mär 29, 2006 3:25

stefan hat geschrieben:Marco Polo, na weil reunion wunderschoen ist! die haben berge, taeler, europaeisches leben, ist wie frankreich. mir gefaellt es sehr gut dort


Oh, das wußte ich nicht.

stefan hat geschrieben:Marco Polo kommt doch bald und er wird hoffendlich penibel beschreiben, wie er es fand ...


Darauf könnt ihr euch verlassen. :wink)

Gruß Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Tommy » Mi Mär 29, 2006 8:51

nicht nur ich komme am Wochenende. Einer meiner Partner ist am Wochenende zurückgekommen - und hat nicht eine Mücke gesehen. Letzten Samstag war ich auf einer Geburtstagsparty, da waren es (mit uns) gleich 3 Paare, die am kommenden Wochenende nach MRU fliegen. Mit ein bißchen Anti-Brumm wird's schon klappen und wieder ein schöner Urlaub werden.
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon rigs » Mi Mär 29, 2006 9:28

wir sind gestern aus MRU zurück gekommen und wir müssen eins sagen: es war traumhaft schön!

hier nun unsere kurze einschätzung: wir waren 8 tage im sugar beach resort in flic en flac und haben nicht eine einzige mücke/moskito gesehen. bei der ankunft wurden wir beim einchecken darauf hingewiesen, dass es chik auf der insel gibt und uns empfohlen sich mit mückenmittel als vorbeugung einzuschmieren. im zimmer gab es dann auch ein mückenmittel für uns, was vom hotel gestellt wurde (es hieß tabard).
wir haben aber nicht nur faul am strand gelegen sondern u.a. auch an 2 tagen mit einem mietwagen die insel erkundet. dabei waren wir einen tag im süden unterwegs und haben dort fast alles bis auf den crocodil-park besucht. selbst in charmel oder an den rochester falls haben wir kein gesuchtes fluginsekt gesehen. am zweiten tag ging es richtung norden und da hat sich meine freundin im botanischen garten ihre einzigen 2 stiche geholt. ich selbst wurde nur ständig von ameisen angepinkelt :-).
wir haben uns immer sicher gefühlt und als wir auf MRU waren nie wirklich an chik gedacht. wir haben auch immer kurze sachen angehabt (selbst bei den ausflügen). die letzten tage haben wir uns dann auch nur noch flüchtig mit anti-brumm eingeschmiert.
einmal haben wir in flic en flac die armee gesehen die gesprüht hat, mehr aber auch nicht. wir haben uns auch mit mehreren anderen urlaubern aus anderen hotels unterhalten. da hatte auch niemand einen stich bzw. moskitos gesehen.
im fernsehen liefen auch ständig die aufklärungsfilme der regierung.

es war ein traumhaft schöner urlaub für uns (wenn auch etwas kurz) und ich kann jedem nur empfehlen zu fahren und nicht umzubuchen. wir haben uns zu keiner zeit unsicher oder von chik bedroht sonders sehr wohl gefühlt. selbst als meine freundin ihr 2 stiche abbekommen hat. fenistil drauf damit es nicht juckt und weiter gings.

jetzt wo wir wieder im grauen, aber nicht mehr ganz so kalten deutschland sind möchten wir am liebsten wieder in den flieger steigen und zurück nach MRU fliegen.
die schönste erinnerung an MRU werden wir aber immer in uns tragen, denn wir haben uns bei einem der wunderschönen sonnenuntergänge am stand unter palmen verlobt.

monika+stefan
rigs
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Mär 02, 2006 15:26
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Werner » Mi Mär 29, 2006 11:24

Zitat v Stefan:
**ich denke wenn jemand 3 wochen urlaub hier auf mauritius machen kann, der sollte eine woche auf die reunion gehen. **

hehe...der war gut .: :ploppop Soviel also zu den Preisen in Reunion und in MRU.! :PPP)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Brit » Mi Mär 29, 2006 12:32

Hallo Andrea,

wir waren an der Blue Bay im Hotel Blue Lagoon. Es war zwar schön, aber ich denke mal das die Ecke wo ihr Urlaub macht es wesentlich schöner ist. Wir werden das nächste mal auch Grand Baie gehen o.ä. buchen.

Ich muß auch nochmal was los werden.
Die ganzen Fragen wegen den Mücken, Ansteckung, Krankheit ist total überzogen. Glaubt mir, ich habe ja schon geschrieben, das es vor Ort überhaupt kein Thema mehr ist. Man sieht zwar im Mauri Fernsehen noch ab und zu Werbespot wegen Eindämmung der Plage, aber glaubt mir, die Einheimischen sind schon relativ genervt. MIt den Leuten mit denen wir gesprochen haben, für die ist schon lange kein Thema mehr.

Ich denke das die Vogelgrippe bei uns in Deu wesentlich ernster genommen werden sollte ( und von der spricht auch schon lange keiner mehr).

Nichts für ungut. Ich wünsche allen die nach Mauri reisen einen schönen Urlaub, grüßt das Meer von mir.

Alles liebe Brit.
Brit
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr Mär 03, 2006 13:42
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon diver63 » Mi Mär 29, 2006 12:44

Moin, Moin,

vielen dank für die Berichte der "Heimkehrer". Das liest sich gut und schafft Vertrauen, auch bei den noch Unsicheren.

Also wir freuen uns auf MRU (nur noch 30 Tage). Von mir aus könnte es auch schon heute losgehen.

Ein allen einen schönen und erlebnisreichen Urlaub, ob am, im oder unter Wasser.
Lieben Gruß
diver63

Bild
diver63
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 01, 2006 21:23
Wohnort: zw. Hamburg und Hannover

bitte bitte nicht die Vorfreude verderben lassen

Beitragvon Hermine » Mi Mär 29, 2006 13:59

Ich habe mir vor der Reise einen Kopf gemacht wegen Chikungunya-Fieber und mich am Ende kaum mehr mit den Schönheiten der Insel befasst, sondern nur noch mit diesen blöden Mücken und welches Mückenspray wohl am besten gegen sie wirkt. Dann noch der Zyklon, der unseren Hinflug von Samstag auf Sonntag verschob. Das fängt nicht gut an, dachte ich. Mücken, Stürme, o je.

Aber alles unnötige Sorgen! Mauritius hat mir sehr gut gefallen. Die Zeit verging viel zu schnell. Es kam mir nicht so vor, als könnte man jede Minute krank werden. Über Chikungunya-Fieber wurde nicht gesprochen. Die Leute waren gelaxt und wirkten nicht unnötig besorgt deswegen.

Auf jeden Fall sollte man sich mit Mückenspray schützen. Aber bitte nicht verrückt machen. Das kommt mir, jetzt wo ich da war, total übertrieben vor. Ich wurde zwar auch mal gestochen (2 mal, um genau zu sein), aber das ist jetzt 2 Wochen her, und ich fühle mich zum Glück nicht krank. Also auch, wenn man mal gestochen wird, nicht gleich Panik kriegen.

An alle, die sich entschlossen haben, nach Mauritius zu reisen: Lasst euch bitte nicht - wie es mir erging - die Vorfreude verderben! Dazu besteht kein Grund. Angst haben braucht man auch nicht, vor allem nicht, wenn man vernüftige Schutzmaßnahmen einhält.

Gute Reise. Ich beneide euch, die ihr den Urlaub noch vor euch habt. :wink)
Hermine
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Mär 02, 2006 13:36

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste