Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

INFO: Chikungunya-Krankheit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon pauline » Fr Mär 24, 2006 14:02

Hallo!
Habe das Forum sehr interesiert verfolgt!Danke für die wertvollen Tips und die Möglichkeit ,sich ein objektives Bild machen zu können! :-)
Wier wollten mitte April nach Mauri,und zwar als Großfamilie von 15 Leuten ,darunter 9 Kinder im alter von 3 bis 15 Jahren! :-?
Wir hatten uns auch entschlossen zu fliegen! :-) wenn da nicht letzte Woche eine Freundin zurückgekommen wäre,und zwar mit dem Chikungunia Virus angesteckt!
Wir haben für uns (wegen der vielen Kinder) ENTSCHLOSSEN UMZUBUCHEN!!! :::(
Wäre nicht die Rede von einer epedemischen Ausbreitung,wäre das alles kein Thema gewesen! :mad:
Denn,wie schon oft erwähnt,es gibt überall irgend etwas was unter umständen krank machen kann!
Gesundheit und viel Spaßß denjenigen die trotzdem fliegen! :-)

pauline
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mär 24, 2006 13:42

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Titus » Fr Mär 24, 2006 14:36

Joe hat geschrieben:Hi Titus,
habe schon die Meinung vernommen das die Chik-Epidemi auf La Re künstlich aufgebauscht worden ist, um mal wieder ein wenig mehr von Paris erben zu können.
...
Wie siehst du das ? Ist da was dran ?


Ne, Joe, glaube ich nicht.
Viel Geld ist ja jetzt geflossen, aber eigentlich haben unsere Lokalpolitiker gar nicht so doll danach gebettelt.
Ich persönlich kenne auch viele Fälle im Bekanntenkreis, unter Kunden, Freunden, etc.

Bin schon fast am überlegen, ob die Zahlen nicht sogar untertrieben sind.
Was ich so hörte, sind diese durch eine Art Hochrechnung ermittelt worden.

Werdende Mütter müssen ja regelmässig zur Vorsorgeuntersuchung - und auch Bluttests zur Feststellung von so einigem.
Und deren Blut wurde wohl in den letzten Wochen wohl zuzätzlich auch immer auf Antikörper von der Chikungunya untersucht.
Anhand der Prozentzahlen rechnen die das auf die Gesamtbevölkerung hoch.
Aber gerade schwangere Frauen sollten ja eigentlich besonders vorsichtig sein - und sich wohl besser schützen, als die schludrigen Jungs, wie ich.

Ich weiss jetzt nicht, ob die diesen Faktor überhaupt einbezogen haben, oder nicht.

Na ja, jedenfalls ist das jetzt bei uns fast durch.
Wir sind ja bald alle immun.
Habe zumindest im Bekanntenkreis, in den letzten 15-20 Tagen von keinen neuen Fällen gehört.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Tommy » Fr Mär 24, 2006 22:16

Hallo Pauline,

interessant wäre es zu hören, wie es Deiner Freundin geht. Ich denke, nach ein paar Tagen ist alles vergessen.
Schade, dass Ihr Euch den schönen Urlaub jetzt entgehen lasst, aber es ist Eure Entscheidung, die wir natürlich zu repektieren haben.
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Bitte Informationen

Beitragvon we » Sa Mär 25, 2006 15:29

Kannst du uns mitteilen, wo deine Freundin war und wie es ihr geht würde uns alle in diesem Forum interessieren.
Gruss we




pauline hat geschrieben:Hallo!
Habe das Forum sehr interesiert verfolgt!Danke für die wertvollen Tips und die Möglichkeit ,sich ein objektives Bild machen zu können! :-)
Wier wollten mitte April nach Mauri,und zwar als Großfamilie von 15 Leuten ,darunter 9 Kinder im alter von 3 bis 15 Jahren! :-?
Wir hatten uns auch entschlossen zu fliegen! :-) wenn da nicht letzte Woche eine Freundin zurückgekommen wäre,und zwar mit dem Chikungunia Virus angesteckt!
Wir haben für uns (wegen der vielen Kinder) ENTSCHLOSSEN UMZUBUCHEN!!! :::(
Wäre nicht die Rede von einer epedemischen Ausbreitung,wäre das alles kein Thema gewesen! :mad:
Denn,wie schon oft erwähnt,es gibt überall irgend etwas was unter umständen krank machen kann!
Gesundheit und viel Spaßß denjenigen die trotzdem fliegen! :-)
we
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Mär 04, 2006 20:55

Beitragvon stefan » Sa Mär 25, 2006 18:27

und ich wuerde gerne wissen, wo sie das her hat:
Wäre nicht die Rede von einer epedemischen Ausbreitung,wäre das alles kein Thema gewesen! :mad:


wuerde mich darueber auch riesig freuen, denn selbst who spricht nicht von sowas.

gruesse
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Tommy » Sa Mär 25, 2006 18:42

es dürfte schlicht die Verwechslung von Reunion und MRU sein.
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon stefan » Sa Mär 25, 2006 18:52

Tommy, das denke ich auch, aber das koennte nicht von der freundin kommen, sondern vom gelesenen von Titus, denn nicht jeder weiss das Titus auf der reunion wohnt.

und in reunion war ich letztes wochenende, ohne mir was einzufangen... :-)
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Marco Polo » So Mär 26, 2006 2:38

pauline hat geschrieben:Gesundheit und viel Spaßß denjenigen die trotzdem fliegen! :-)
Dankeschön,

kann ich gut gebrauchen.

LG Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Tigerentelie » So Mär 26, 2006 10:05

Hi,

wir waren jetzt 8 naechte im dinarobin. tagsueber gab es ueberhaupt keine stechmuecken. zumindest nicht am strand und pool wo wir uns aufgehalten haben. daher haben wir uns auch tagsueber nicht geschuetzt.

fuer abends empfehlen wir nobite aus der apotheke. damit sowohl die kleidung ( extra Spray ) als auch die freien koerperstellen zu behandeln. 40% der Stiche erfolgen durch die kleidung. selbst abends haben wir hier im hotel keine stechfliegen wahrgenommen. an einem abend jedoch hatte meine frau ein top an, welches nicht mit nobite behandelt war. prompt hatte sie 2 stiche durch das top hindurch abbekommen.

was ich allerdings nicht verstehe sind viele familien mit babys. die haben noch nicht einmal ein moskitonetz ueber den kinderwagen. babys sollen ja schliesslich durch chick stark egfaehrdet werden.

fazit: schuetzt euch und eure kleidung zumindest abends mit nobite ud ihr werdet hier sicherlich herrliche stunden verleben.

gruss

michael
Tigerentelie
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 01, 2006 1:49

Beitragvon axel » So Mär 26, 2006 17:14

pauline hat geschrieben:
Gesundheit und viel Spaßß denjenigen die trotzdem fliegen! :-)


Ich fliege nicht, ich in da. Ich habe Gesundheit UND Spass und wuerd nicht im Traum daran denken, irgenwelche Ueberreaktionen rauszulassen.

Lustig wie das selbe so unterschiedlich je nach Location empfunden wird...
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste