Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Impfungen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Impfungen

Beitragvon jaco » Fr Jul 23, 2004 1:00

Wenn Jemand Interesse hat Informationen für Impfungen, gerade was Imfungen für den Urlaub betrifft, kann er mir gern eine Nachricht zukommen lassen.

Ich hab ein Programm, dass Weltweit die vorgeschriebenen und empfohlenen Impungen, für das jeweilige Reiseland anzeigt.

Also,wenn Jemand unsicher ist!! Einfach fragen und ich schau nach und schick es per e-mail oder veröffentliche es hier.Dauert 1-2 Tage maximal.

Noch etwas wichtiges: wer ständig Medikamente einehmen muß braucht für Auslandsaufenthalte ein Internationales Certifikat wo die jeweiligen Medikamente aufgelistet sind. Dokument muß vom Hausarzt unterschrieben und abgestempelt sein.

Ohne dem kann es, unter Umständen, zu Komplikationen bei der Einreise in das Gastland kommen.


Also dann!!!

Liebe Grüße
Jasna

life is short
Benutzeravatar
jaco
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Bilder: 130
Registriert: Mi Mär 24, 2004 22:55
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Fr Jul 23, 2004 17:41

Hi

Noch etwas wichtiges: wer ständig Medikamente einehmen muß braucht für Auslandsaufenthalte ein Internationales Certifikat wo die jeweiligen Medikamente aufgelistet sind.


das aber nur , wenn das Medikament unter das Betäubungsmittelgesetz fallen oder sicherheitshalber bei starken Schmerzmitteln oder Psychopharmaka,
dann ist es aber wirklich sehr wichtig, nicht das wir im Express lesen,
ein Forumsmitglied ist wegen Rauschmitteln im Gepäck verh........... :Q

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon jaco » Sa Jul 24, 2004 2:22

Hi Anne,

ich weiß aus Erfahrung, dass Leute die in die Staaten oder Afrika gereist sind. und "nur " Medikamente zur Bluberverdünnung oder Thrombose Spritzen bei sich hatten erhebliche Probleme bekommen haben weil sie nichts bei sich hatten.

Normalerweise ist dieses Certifikat kostenlos beim Hausarzt zu bekommen und erspart einem wo möglich eine menge Ärger.

Sei ganz lieb gegrüßt und ein super weekend für Dich und den Rest der lieben Leutchen hier i:() i:() i:() i:() i:() i:()

jaco
life is short
Benutzeravatar
jaco
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Bilder: 130
Registriert: Mi Mär 24, 2004 22:55
Wohnort: Berlin

Beitragvon anne » Sa Jul 24, 2004 2:41

Hi

spritzen werden nicht gerne gesehen, da denkt jeder sofort an Drogen, deshalb die Probleme
obwohl, wenn ich in ein Land fliege, denen ich den Besitz von Einmalspritzen nicht zutraue, habe ich selber welche dabei

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon fradra » Fr Aug 06, 2004 9:13

Hallo Jasna,
danke für Dein Angebot, würde gerne darauf zurückkommen.

Habe allerdings schon ein Beitrag ins Forum gestellt.
(Das kommt davon wenn man erst schreibt und dann liest)

Mich würde interessieren ob eine Hepatitis A+B Imfung für Mauritius notwendig ist.

Und: wie lange vorher sollte man die Impfung machen, damit die Wirkung auch eintritt??

Danke Dir!!

Gruß
Frank
fradra
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Registriert: So Apr 11, 2004 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon Blue Marlin97 » Fr Aug 06, 2004 11:55

Hey Frank,

schaden kann es nie was, notwendig ist sie nicht. Da auch vom auswärtigen Amt nur empfohlen, nicht aber vorgeschrieben.
Eine Hepatitis-Impfung kann dir immer und überall nützen. Nur allein wegen dem Mauri-Urlaub brauchst du es meiner Meinung nach nicht vom Zaun brechen. Habe keine und nie Probleme gehabt.
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon anne » Fr Aug 06, 2004 13:39

Hi Frank

Mich würde interessieren ob eine Hepatitis A+B Imfung für Mauritius notwendig ist.


Eine Hepatitis A ist für alle Länder südlich der Alpen SINNVOLL,
notwendig vom Gesetz her nicht.
Viele Menschen haben auch schon mal verdeckt ein HEP A mitgemacht, ohne es zu bemerken.
Deshalb ist vor der Impfung immer ein Test vom Arzt sinnvoll.
Eine HEP A heilt zwar normalerweise aus, aber nicht immer.
Meine Freundin war damit ein halbes Jahr schwer krank,
nach einem Urlaub in Südfrankreich!

HEP B ist wichtig bei Langzeitaufenthalt,
und wenn es zu Kontakten mit Blut und Körperflüssigkeiten kommt:

Dazu kann jeder Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt führen und
enge zwischenmenschliche Beziehungen :)(:

Ich sage mal, nicht am falschen Ende sparen.
Bei Kindern werden die Impfungen schon automatisch gemacht.

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon fradra » Fr Aug 06, 2004 13:40

Super!!
ich danke Euch allen für die Infos!!!!

Gruß
Frank
fradra
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Registriert: So Apr 11, 2004 19:07
Wohnort: Hessen

Beitragvon jaco » So Aug 15, 2004 3:31

Hi Frank,

wenn Du ein Allesessenausprobierer bist solltest Du Dich auf jeden Fall Hep.A impfen lassen. Auch für zukünftige Reisen.

Es gibt eine zweifach Impfung fü Hep. A die Havrix 1440 heiß, und zwei mal verabreicht wird. Kostet ca. 55€ und sollte ungefair 14 Tage vor Reiseantritt gemacht werden.( 1 Imfung) 2 Imfung 6-12 Monate nach der Ersten.

Vaqta ist eine Kombinierte Hep.A+B Impfung wird drei mal geimpft kostet ca. 65€; und sollte ebenfalls 14 Tage vorher verabreicht werden. Wird drei mal geimpft. 1 Impfung, Zweite Imfung 4 Wochen nach der Ersten und die Dritte 6-12 Monate nach der Ersten.
life is short
Benutzeravatar
jaco
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Bilder: 130
Registriert: Mi Mär 24, 2004 22:55
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste