Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hotel Nebenkosten

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Hotel Nebenkosten

Beitragvon Danielo » Do Jun 30, 2005 20:43

Ich finde, dass EUR 4,00 fürs Waschen eines Hemdes ein sehr (un)anständiger Preis ist. Ist das eine Ausnahme hier im Voile d'Or (4-5 Sterne Hotel im Süden), oder wird überall so zugelangt?

Auch EUR 12 Euro für die einfachste Fabriknudel mit etwas Tomatensauce oder eine mittelprächtige Pizza zu Mittag finde ich richtig üppig. Für den Preis bekomme ich in Deutschland eine handgeflochtene Pasta aus der Gourmetküche.

Ich finde es ja ok, wenn etwas teuer ist. Nur muss es dafür auch einen Gegenwert geben. Dass der Teller auf Mauritius steht, ist mir nicht wirklich Gegenwert genug.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Nebenkosten in Hotels gemacht?

Benutzeravatar
Danielo
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: So Mai 09, 2004 13:50
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Do Jun 30, 2005 20:46

sorry daniel, ich habe noch in keinem 5 sterne hotel uebernachtet.
da dort alles zu teuer ist *fg*
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon anne » Do Jun 30, 2005 21:07

Hi Daniel

wo steckst du denn ??????

Auch EUR 12 Euro für die einfachste Fabriknudel mit etwas Tomatensauce oder eine mittelprächtige Pizza zu Mittag finde ich richtig üppig. Für


mal in Deutschland - Cuxhaven-Duhnen

einfache Pizzeria , Stühle draußen
Pizza 9 €
Wasser 4 €, aber kein Liter wie in mru, sondern nur 200 ml !!
normales Lokal:
Essen mit Fleisch 12-16 €

es gibt da ein teures Hotel, das beste am Platz,
aber mit dem Komfort eines bestenfalls 3* in MRU,
kein Garten,
Essen ab 25 €
______________

ich finde da lebt man als Touirst doch noch günstig in mru :ploppop

da wo ich wohne ( in mru )
kostet ein Teil waschen und bügeln 0,21 € i:()
das sind die fehlenden 4 *

noch schöne Tage vor Ort

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Waschen, schneiden, legen... foenen

Beitragvon MmeTortue » Do Jun 30, 2005 21:46

Hallo Danielo,

Das ist leider in allen 4 bis 5 Sterne-Hotels weltweit ueblich - mit der loeblichen Ausnahme von vielen Hotels in Australien und Neuseeland, zum Teil auch in USA. Dort gibt es die sogenannten 'Guest Laundries', in denen man wie im Waschsalon waschen und trocknen kann, meist fuer $2 pro Wasch- und Trockengang.

Einziger Rat: mit den Einheimischen reden und eine guenstigere (private) Alternative finden.

LG Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Danielo » Fr Jul 01, 2005 10:24

Ja, vielleicht habe ich auch nicht den rechten Überblick, was unverschämte Preise in Deutschland betrifft. Ich gehe eigentlich nur in Restaurants, die vom Preis-Leistungsverhältnis stimmen. Komme derzeit auch wenig rum.

Egal wo: ich rege mich halt immer auf, wenn richtig abgezockt wird.

Man darf bei Mauritius nicht vergessen, dass die Gewinnspannen viel höher sind als in Deutschland, da die Löhne (auch gerade im Hotelgewerbe) sehr niedrig sind.
Benutzeravatar
Danielo
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: So Mai 09, 2004 13:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon axel » Fr Jul 01, 2005 10:58

Danielo hat geschrieben:Man darf bei Mauritius nicht vergessen, dass die Gewinnspannen viel höher sind als in Deutschland, da die Löhne (auch gerade im Hotelgewerbe) sehr niedrig sind.



Hallo Daniel,

ich verstehe zwar Deinen Ärger, allerdings ist mir das mit den Gewinnspannen in Bezug auf die Löhne etwas zu einseitig. Ich möchte folgende Gedanken dazu beitragen:

Wir sind eine kleine Insel, die kaum selber produziert. Fast alles, was verkauft wird, muss teuer importiert werden. Das gilt sowohl für die Endprodukte (Nahrung) als auch für Maschinen (z.B. Waschmaschinen...)

Desweiteren sollte man nicht vergessen, dass man bei zur Zeit möglichen 50-60 Euro pro Nacht und Person in einem hochwertigen Hotel kaum
-ein sauberes Zimmer,
-umfangreiches Frühstücksbuffet,
-Abendessen als Buffet oder 3-Gänge-Menu,
-den ganzen Tag Sport umsonst (inkl vieler Wassersportangebote),
-super Service im gesamten Hotel
-Poollandschaft und
-Abendunterhaltung
als Hotelier bezahlen kann und dann, trotz günstiger Personalkosten, noch eine besonders hohe Gewinnspanne hat.

Wenn man mal durchs Hotel geht, sieht man überall Personal rumwuseln. In den 4-5-Sterne Häusern kommen auf einen Gast nicht selten zwei Angestellte. Der Einzelne kostet nicht viel, die Masse machts. Sieh Dir so ein Verhältnis mal in Deutschland an....

Die Nebenkosten (oder wie hier genannt: Extras) sind für ein Hotel ein Teil des Gesamtbudgets und nicht ein nettes "Obendrauf".

Kritiker meinen, es wäre eine Art "Augenwischerei", die Zimmerpreise zu senken und die Nebenkosten zu erhöhen. Da mag etwas dran sein, aber sind wir ehrlich: worauf sehe ich als erstes, wenn ich mir ein Hotel aussuche: den Zimmerpreis (und nicht die Barliste).
Wer kann es einem Hotel dann verübeln, bei einem starken Wettbewerb diese Politikschiene zu fahren. Schliesslich sind wir alle Mündig und können uns über alles informieren...

Liebe Grüsse
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon Stony » Mo Jul 04, 2005 11:57

Also, das mit dem "weltweit üblich" kann ich nicht bestätigen. Ich war vor ein paar Wochen in China (Peking) in einem normalen Businesshotel (4*) und da war sämtliches "Laundry" im Zimmerpreis inbegriffen (Preis pro Nacht EUR 130,--) :ploppop (Nicht zu sprechen von dem persönlichen Airporttransfer mit Privatwagen und Fahrer, Curb-side check in, BreitbandInternet, tolles Frühstück, etc. - alles dabei)..... Da hab ich wiedereinmal feststellen müssen, dass es in Asien (eher generell) VIEL besseres Service gibt als im Rest der Welt.

Schöne Grüsse,
Tony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon Claudi » Mo Jul 04, 2005 14:10

:-?
Claudi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo Apr 25, 2005 17:44
Wohnort: Bayern

Beitragvon Claudi » Mo Jul 04, 2005 14:26

Das finde ich mal wieder eine typisch deutsche Diskussion. Man möchte jegliche Luxus aber bitte zum Schnäppchenpreis. Und immer diese Vergleiche mit anderen Ländern wo es noch mehr Leistung zu wenig Geld giebt.
Wir Deutschen sind leider zur Zeit nur noch am jammern und meckern und nur auf unseren Vorteil bedacht.
Mauritius ist ein so tolles Land mit äußerst liberalen und freundlichen Menschen, die ihr Leben noch genießen können obwohl sie sicherlich sehr viel weniger materiele Dinge besitzen. Wir Deutschen jammern ja doch auf einem sehr hohem Niveau sonst könnten wir ja auch nicht so oft und weit in den Urlaub fliegen.

Wenn ich in einem 4-5 Sterne Hotel wohne muß ich halt auch höhere Preise bezahlen. Mann kann ja auch jederzeit außerhalb im Supermarkt einkaufen , dort ist es wirklich sehr billig und niemand im Hotel nimmt das übel.

Wir waren im Mai wieder im La Piroque 4 Sterne und die Nebenkosten waren wie bei uns, jedoch der Service war tausendmal netter.
Ich finde diese Insel einfach toll und genieße jeden Tag
Claudi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo Apr 25, 2005 17:44
Wohnort: Bayern

Beitragvon silvia » Di Jul 05, 2005 10:04

Hallo,

liebe Claudi, du sprichst mir aus der Seele!!!!! :roll:
Ich gebe dir Recht - und das ausnahmslos. Wer schon Urlaub machen will in einem 4 oder 5*Sterne Hotel und das noch im Paradies, der soll sich auch so benehmen und nicht wie ... ach was solls.
Wenn ich schon mal so einen Urlaub mache, dann weiß ich vorher auch, dass entsprechende Nebenkosten anfallen.

Auch wir waren im Mai im La Pirogue und waren restlos begeistert von den netten Menschen, dem tollen Service und und und. Einfach supertoll!!! i:()

Liebe Grüße
Silvia
silvia
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 38
Bilder: 96
Registriert: Fr Jan 28, 2005 16:20

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste