Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Horrorbeben in Südostasien trifft auch Mauritius?!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Horrorbeben in Südostasien trifft auch Mauritius?!

Beitragvon stefan » So Dez 26, 2004 15:15

in der news sagten sie gerade das sie mit 4 meter hohen wellen rechnen.
glaubte es erst nicht> nun lese ich aber das die malediven auch zu zwei/drittel unter wasser sind > siehe Spiegel Online.
also haltet euch mal vom strand fern! :shock:
stefan

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Tsunami

Beitragvon stefan » So Dez 26, 2004 15:32

na lest mal das Monster Wellen > dort steht> im ganzen ocean.

hm
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Martin » So Dez 26, 2004 15:58

Hi Leute,

jetzt drück ich erst mal die Daumen das das an MRU vorbei geht bzw nicht schlimm wird.
Gibt es bezüglich des Seebebens schon Informationen auf Mauritius, z.B. wann mit einer potentiellen Welle zu rechnen ist ? Im Web hab ich nichts gefunden, eventuell gibts in den Lokalen News irgendwelche Infos.

bye Martin
bye Martin
Martin
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr Dez 24, 2004 13:21
Wohnort: Waldkraiburg

Beitragvon Werner » So Dez 26, 2004 16:00

Dann werden sich ja bald alle Insulaner auf der Spitze des Pieter Both wiedertreffen...LOL

ABER: Halte uns mal auf dem Laufenden,wie Mauritius das überstanden hat...irgendetwas von der Welle wird ja wohl für Mau. übrigbleiben...(':::(')
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon stefan » So Dez 26, 2004 16:10

ich sprach gerade mit der anderen seite der insel > Madame Tortue und sie sagte es waere soweit alles im gruenen bereich.
in Rodrigues muss es im hafen schon ein paar boote umgeworfen haben.
hm
wenn das alles war, dann wars zum glueck harmlos. :roll:
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » So Dez 26, 2004 23:28

Kann man jetzt...einen halben Tag später...mal fragen,ob die Tsunami an Mauritius vorbeigegangen ist...bzw.: sich vorher ausgelaufen hat...???(':he()')
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

La Maree

Beitragvon MmeTortue » So Dez 26, 2004 23:41

Hier ist tatsaechlich alles im gruenen Bereich geblieben. Ich vermute (bin ja keine Fachfrau), dass sich die Wellen 'ausgelaufen' hatten.

Meine Gedanken gelten jetzt all den Menschen, die durch diese Katastrophe getroffen und betroffen wurden...

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Martin » Mo Dez 27, 2004 2:25

Ja, da kann ich mich nur anschließen (leider hab ich dafür keinen passenden Smiley gefunden).

Ich hatte heute ein langes Gespräch mit meiner Tochter (9 Jahre) und es war nicht leicht ihr zu erklären das dafür niemand Schuld hat.

Wir waren vor ein paar Jahren (ich glaube 5, aber ich weiß es nicht mehr genau) mal in einem Club in der Türkei, kurz nach dem großen Erdbeben dort, und Sie hat fast Ihren halben Koffen als Spende dort gelassen. Die Bilder heute haben Sie sehr belastet und Sie möchte am liebsten jetzt nach Südost-Asien und dort den Kindern helfen. Auf der anderen Seite fragt sie aber, ob es solche Wellen auch in MRU gibt und was wir tun werden, wenn es Nachbeben geben wird.

Soweit man das von cold old Germany aus beurteilen kann ist das eine der schlimmsten Katastrophen die man sich vorstellen kann. Ich war vor 2 Wochen in den Philippienen und dort waren eben erst 2 Taifune durchgezogen und ich dachte das sei schlimm. Aber soweit ich die Bilder und die Zahlen in den Nachrichten richtig deute, waren die Taifune in PH wirklich nicht mehr als eine Overtuere :-(
Ok, das kingt jetzt sehr zynisch, aber in den Medien spricht man jetzt von +6000 Toten und 1 Mio Obdachlosen.

Ehrlich gesagt kriege ich da jetzt Skrupel "in den Urlaub zu fliegen".
Das hat nichts mit MRU zu tun, auch nicht mit "Risiko", aber "Urlaubsfeeling" habe ich ehrlich gesagt jetzt nicht unbedingt.

Zwar ist Weihnachten schon vorbei, aber Anja (meine Tochter) meinte das wir morgen spenden gehen sollten.

Liebe Grüße an MRU, und unsere besten Wünsche an alle Betroffenen, auch wenn das jetzt nicht unbedingt MRU ist und daher eventuell der falsche Platz !

Martin
bye Martin
Martin
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr Dez 24, 2004 13:21
Wohnort: Waldkraiburg

Beitragvon stefan » Mo Dez 27, 2004 7:41

denke das wir heute wohl mehr ueber die ausmasse der katastophe erfahren werden. mauritius wurde gott sei dank verschont.

aber wie schnell soetwas gehen kann, innerhalb von stunden...

und da machen sich die experten gerade einen kopf, warum haben die am indian ocean angrenzenden laender, kein warnsystem in place wie im pazifischen ozean.
sie geben aber auch zu das dies bis heute einmalig war.
na mal sehen, was aus dieser sache gelernt wird.
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

la maree

Beitragvon MmeTortue » Mo Dez 27, 2004 8:42

Wir kommen gerade vom Meer zurueck. Die Flut heute Nacht war ca. einen Meter hoeher als ueblich, erkennbar am Treibgut, das liegenblieb.

@Martin: unsere beiden Neffen, 6 und 9 Jahre alt, haben natuerlich auch kein anderes Thema als diese schreckliche Katastrophe. Ihre Vaeter, Onkel, Cousins und viele Bekannte sind alle Fischer und wir haben auch gehoert, dass sehr viele Fischerfamilien in Sri Lanka, Indien, Thailand, Malaysia, Indonesien und den Malediven betroffen sind.
Ich kann verstehen, dass Du nicht in Urlaubsstimmung bist, andererseits hilfst Du niemandem, wenn Ihr nicht Euren geplanten Urlaub antretet.

Es ist schon seltsam, da existieren Fruehwarnsysteme um den Pacific Rim herum, alle Welt wartet auf einen 'Big Bang' in Kalifornien, und dann schlaegt die Natur an einer anderen Stelle voellig unerwartet zu...

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste