Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hilfe bei jobsuche

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Julia121189 » Do Feb 19, 2015 22:39

Hi, ich bin Julia.
Ich bin diesen Mai mit meinem Medizinstudium fertig und würde gerne endlich zu meinem Freund ziehen. Da er inzwischen eine super Stelle auf Mauritius hat, wollte ich wissen, ob ihr Mir helfen könntet, eine Stelle als Ärztin zu finden. Was das Fachgebiet angeht, bin ich ziemlich flexibel, ich mag AbendIch alle Fächer ganz gerne, und gerade für den Einstieg von ich offen für vieles. Am liebsten wäre mir pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie oder gyn. Da sich die suchte online sehr Frustran gestaltet, wäre ich inzwischen auch offen dafür, zunächst mal im nicht- medizinischen Bereich zu arbeiten, allerdings weiß ich eben nicht, ob es da Chancen für mich gibt. Ich spreche ausser Deutsch, Englisch und Französisch noch spanisch und ein bisschen japanisch. Außer im medizinischen Bereich habe ich im Marketing und in der gastro gearbeitet. Nun ja, soweit mein erster Post hier, bitte zerreißt mich nicht, ich habe noch nie in ein Forum gepostet;). Falls jemand mir irgendwie weiterhelfen kann, würde ich mich natürlich riesig freuen. Liebste Grüße aus der Kälte, julia

Julia121189
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Feb 19, 2015 22:15

Info Mauritius Annonce
 

Re: Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Titus » So Feb 22, 2015 13:50

Julia121189 hat geschrieben:...
, bitte zerreißt mich nicht, ich habe noch nie in ein Forum gepostet;). Falls jemand mir irgendwie weiterhelfen kann, ....

... einem, Julia, " in einem Forum"

kjrkrkr, da wollte sie nicht verrissen werdenx, und ausgerechnet ICH fange auch noch mit dem buchstabieren an, krkrkr...

He, Julia, meine "'Madame" ist zwar auch in der Medizinbranche, aber wie lÄuft das da eigentlich bei Euch im D'ländle:

Julia121189 hat geschrieben:....bin ich ziemlich flexibel, ich mag AbendIch alle Fächer ganz gerne, und gerade für den Einstieg von ich offen für vieles. Am liebsten wäre mir pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie oder gyn. ....

Mit Psychiatrie & Neurologie hatte ich (Gott sei dank) noch nicht soviel zu tun, aber irgendwie stelle ich mir diese ganzen Fachrichtungen, die Du aufgelistet hast, doch sehr unterschiedlich vor.
Muss man da nicht ein Zusatzstudium (Stichwort: Ehrenrunde) für einlegen?

Also, für Ärzte allgemein als Tipp: mir ist aus Insiderquellen bekannt: dass die (wenigen) Privatkliniken in Mauritius immer mal wieder jemanden suchen. Viele französische ärzte laufen auf deren Korridoren rum.
ABER: ich bin der Meinung, dass (zumindest die Franzosen) wohl noch 1-2 Jahre Zusatz auf der Uni schieben müssen, um sich irgendwie als "Doc Gyneco", ... oder Amnesie-Arzt (hehe, natürlich ein gewollter Tippfehler: Nakrosearzt meinte ich natürlich), wirken zu düfen.
Ob das in Mauritius so jeder "Heilpraktiker" darf, (oder Allgemeinmediziner): weiss ich leider auch nicht. Halte es aber auch nicht für automatisch gültig.

Ruf bitte da irgendwo bei einer Privatklinik an (gibt nur so eine Handvoll, die stehen im Tel.Buch) - & mache Dich schlau. Die Personalabteilung dort kann Dir weiterhelfen.
Ein Feedback hier im Forum wäre jedoch auch nett (für den nÄchsten....)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Tine1009 » So Feb 22, 2015 15:50

Titus hat geschrieben: Mit Psychiatrie & Neurologie hatte ich (Gott sei dank) noch nicht soviel zu tun, aber irgendwie stelle ich mir diese ganzen Fachrichtungen, die Du aufgelistet hast, doch sehr unterschiedlich vor.
Muss man da nicht ein Zusatzstudium (Stichwort: Ehrenrunde) für einlegen?


[good] In Deutschland folgt nach der Approbation in der Regel eine Facharztausbildung, die einige Jahre dauert. Früher war es möglich, ohne diese als Allgemeinmediziner zu arbeiten, inzwischen benötigt man dafür auch eine Zusatzausbildung.

http://flexikon.doccheck.com/de/Facharzt


Tine [bye]
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Tonicek » So Feb 22, 2015 19:21

Also ich äußere mich jetzt mal ganz krass und vielleicht auch etwas zu hart, und wenn dem so ist, möge man mir verzeihen:

Mir kommt der Eingangspost der TE sehr eigenartig vor. Eine Medizinerin mit diplomiertem Abschluß schreibt anders. Der Beitrag der TE strotzt vor orthographischen wie auch grammatikalischen Fehlern, so daß er ein reines Gift für einen Liebhaber der schönen deutschen Sprache darstellt. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß eine Person mit akademischem Abschluß solch ein schlechtes Deutsch zu Papier bringen kann! Das beginnt schon im Titel mit der Kleinschreibung des Substantives "Jobsuche" . . .
Als Nicht-Mediziner stelle ich auch mal die Behauptung in den Raum, daß eine frisch diplomierte Medizinerin nicht in der Lage sein wird, verschiedene Fachrichtungen zufriedenstellend in der Praxis auszuüben, wie z.B. Gynäkologie, Psychiatrie, Neurologie, Pädeatrie. Eine Karriere beginnt in der Regel als Assistenzärztin, dann weiter mit einem Facharztstudium, bis man dann einen Abschluß in einer Fachrichtung hat.

Das ist lediglich meine Meinung, aus der für mich resultiert, daß es sich hier um einen Fake handelt, oder wie man das auch immer nennen mag.
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Re: Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Julia121189 » Mo Feb 23, 2015 12:06

Hallo, vielen Dank euch für euere Hilfe. In Deutschland beginnt man nach dem Studium mit der Facharztausbildung, diese findet allerdings an einem Krankenhaus und nicht in der Uni statt. Daher war meine eigentlich Frage, ob jemand Erfahrung mit der Assistenzarztweiterbildung hat. Natürlich sind die Fächer unterschiedlich aber so ist das bei vielen meiner Kommilitonen, man interessiert sich ja nicht nur für ein einziges Fach. Bitte entschuldigt die Rechtschreibfehler, ich hatte auf dem iPhone getippt und es hat in der Tat einiges an Fehlern eingebaut. Vielen Dank schonmal, liebe Grüße
Julia121189
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Feb 19, 2015 22:15

Re: Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Brofasond » Mo Feb 23, 2015 19:26

Hi Julia121189,

wie schwer oder einfach es für Ausländer ist, an einem Krankenhaus einen Job zu bekommen, das kann ich nicht beurteilen. Generell ist es für Ausländer jedenfalls nicht einfach, eine working permit zu erhalten. Aber wie gesagt, wie das für Krankenhäuser aussieht, weiß ich nicht.

Eine Liste von privaten Krankenhäusern findest Du z.B. hier: http://www.investmauritius.com/media/68 ... linics.pdf

Vielleicht ist es für Deine Jobsuche hilfreich zu wissen, dass oft zwischen "Hospital" and "Clinic" unterschieden wird. Ersteres sind staatliche Krankenhäuser, zweiteres private. Jedenfalls wurde mir das so erklärt.

Einige erste Infos zur Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung findest Du u.a. hier (wobei sich Dein Freund da wahrscheinlich gut auskennt):
http://empment.labour.govmu.org/English ... fault.aspx (official Government Website)
http://www.worknlive.mu/Default.aspx (official Board of Investment Website)

Viel Erfolg
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Re: Hilfe bei jobsuche

Beitragvon Dodolein » Di Feb 24, 2015 0:32

Hallo Julia,

nur mal so ein Gedanke von mir....

Warum kann das eigentlich dein Freund vor Ort nicht klären? Das wäre meines Erachtens bedeutend einfacher für dich.


Aber, wie gesagt, war nur ein Gedanke [sorry]
liebe Grüsse
Geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste