Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hepatitis A+B - Impfung notwendig???

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Hepatitis A+B - Impfung notwendig???

Beitragvon fradra » Fr Aug 06, 2004 8:51

Hallo zusammen,

ich muß jetzt auch nochmal was fragen zu Impfungen:

Man hört ja immer von Nebenwirkungen und so im Zusammenhang mit Hepatitis A und B Imfungen.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir das antun soll für meinen MRU-Urlaub.

Mich würde interessieren, wie Ihr das macht.
Seit Ihr geimpft gegen Hepatitis??
Wenn "ja", habt Ihr Erfahruzngen mit Nebenwirkungen gemacht?? :he()

Und: wie lange vorher sollte man die Impfung machen, damit die Wirkung auch eintritt??


Danke Euch!!

Gruß
Frank

fradra
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 77
Registriert: So Apr 11, 2004 19:07
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Blue Marlin97 » Fr Aug 06, 2004 9:10

Hey Frank :lol:

Medizinische Hinweise
Quelle:www.auswaertiges-amt.de

Stand: 4. Februar 2004

Impfschutz: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amts empfiehlt Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B. Bei besonderer Exposition (Landaufenthalt, Jagd, Jogging u.a.) kann Impfschutz auch gegen Tollwut und/oder Typhus sinnvoll sein. Diese und andere Fragen sollten in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Tropenarzt bzw. dem Impfarzt mit tropen- und reisemedizinischer Erfahrung entschieden werden.

Eine gültige Gelbfieberimpfung wird bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet verlangt.

HIV / Aids ist weltweit präsent. Die Infektion kann auch in diesem Lande ein Problem und eine Gefahr für alle sein, die Infektionsrisiken eingehen: Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches lebensgefährliches Risiko bergen.

Prophylaxe: Durch hygienisches Essen und Trinken (nur abgekochtes, nichts lau aufgewärmtes) und Mückenschutz (Repellentien, Mückennetz, bedeckende Kleidung, Verhalten) können Durchfall und andere Infektionserkrankungen vermieden werden.

Medikamente zur Prophylaxe gegen Malaria sind nur sinnvoll bei besonderer Exposition, da nur an wenigen Orten und in sehr geringer Intensität überhaupt ein Risiko gegeben ist.

Medizinische Versorgung im Lande ist relativ gut, kann aber in der Peripherie im Einzelfall gelegentlich technisch, apparativ und/ oder hygienisch problematisch sein. Ein ausreichender, weltweit gültiger Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung sind jedenfalls empfohlen. Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen und unterwegs den Temperaturen entsprechend geschützt werden (Kühlkette?). Auch hierzu ist individuelle Beratung durch einen Tropenarzt bzw. Reisemediziner sinnvoll.

Ich selbst habe keine Hepatitis Impfung ...es ist ja auch nicht vorgeschrieben, sondern nur empfohlen. Ich würde den Urlaub auch ohne als schmerzfrei betrachten :ploppop
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Hepatitis

Beitragvon bilch » Fr Aug 06, 2004 10:56

Hallo Frada, wir haben uns gleichen gegen A+B impfen lassen, den Impfstoff haben wir am gleichen Tag in Luxembourg in einer Apotheke gekauft (der Arzt hatte uns ein Rezept mitgegeben) da er viel preiswerter als in Deutschland, dann haben wir in in einer Kühltasche zum Arzt gebracht und der hat ihn in den Oberarm gespritzt. Es hat nicht sehr weh getan, wir hatten KEINE NEBENWIRKUNGEN und haben die Impfung sehr gut vertragen.
Wir mußten uns 3x impfen lassen, der Arzt hat uns die Abstände gesagt- zog sich insgesamt über ein halbes Jahr hin. Dann wurde das Blut nochmal kontrolliert, ob es auch gewirkt hat- jetzt haben wir eine 10-Jahresschutz- man fährt ja öfter in den Urlaub :cool:

viele Grüsse
Bilch
bilch
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Bilder: 11
Registriert: Fr Apr 23, 2004 17:49

Beitragvon Petry. » Fr Aug 06, 2004 12:13

Hallöchen,

wir haben uns auch impfen lassen. Und zwar mit einem Kombipräperat gegen Hepatitis A und B. Das Mittel heißt, glaube ich, Twinrex. Eigentlich muss man sich dreimal in bestimmten Abständen impfen lassen. Wir haben es natürlich mal wieder verpasst nach der ersten Impfung auch die die zweite zu machen. Wie immer ;-) Das Mittel ist übrigens nicht ganz billig. Ich glaube, es waren so ca. 80 Euro pro Person.
Ob man die Impfung wirklich für MRU gebraucht hätte? Ich weiß nicht so recht. Ach ja, wir hatten keinerlei Nebenwirkungen.

Lieben Gruß
Petry
Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München

Beitragvon Blue Marlin97 » Fr Aug 06, 2004 12:22

Hey, ich möchte auch niemand davon abhalten sich die Impfung "reinzuziehen", nur denke ich nötig ist es nicht zwingend.

Fahre im Okt das 6.Mal hin, auch Zeiträume bis zu 5 Wochen war ich da und ich habe mich nicht nur im normalen, hygienisch relativ unbedenklichen Gegenden rumgetrieben, sondern auch schon in Ecken, in die ich in D nicht gegangen wäre :shock: Und es ist nix passiert
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon engel21 » Fr Aug 06, 2004 13:58

Hallo Frank,

wir haben uns auch die Kombi-Impfung "gegeben".
Unser Hausarzt hat sie uns empfohlen und uns noch den Tipp gegeben, erstmal vorsichtig bei unserer Krankenkasse anzufragen.
Das haben wir auch getan :cool:
Als Antwort erhielten wir: Wenn wir diese Impfung im Rahmen einer Urlaubsreise brauchen, wird sie von der KK nicht bezahlt.
Wenn wir allerdings einen allgemeinen Impfschutz brauchen, dann zahlt die Kasse :ploppop
Wir haben die Impfung natürlich als allgemeinen Schutz gebraucht :PPP)

Lt. Hausarzt sollte man aber über diese Impfung verfügen, denn Hepatitis ist auch in Europa, selbst in Deutschland ein Thema. Und die eigene Gesundheit sollte es einem schon wert sein!!!

Zum Thema Nebenwirkungen: Obwohl ich sehr schnell auf Impfungen mit lustigen Sachen reagiere hatte ich bei dieser Kombi-Impfung überhaupt keine Probleme, mir hat nicht mal der Arm weh getan!

Hoffe, Dir hiermit geholfen zu haben,

lg
engel
Benutzeravatar
engel21
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr Mär 26, 2004 18:42
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon giacomo0606 » Fr Aug 06, 2004 16:26

Hallo Frank,

also wir haben auch alle drei diese Combi Twinrex Impfung.
Als unser Sohn in die Schule kam, haben die Kinderärzte diese Impfung empfohlen. Also haben wir uns alle impfen lassen. Nebenwirkungen hatten wir keine bekommen.

Viele Grüße
Marion
giacomo0606
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 03, 2004 0:37
Wohnort: Hessen

Beitragvon Paolo » Sa Aug 07, 2004 19:07

Hallo Petry, bis jetzt habe ich mich noch impfen lassen egal wo ich auf der Welt war, allerdings, jetzt vor meine reise nach peru/bolivien, habe mich gegen Epathitis A / B impfen lassen. Es sind insgesamt drei Spritzen, und kosten zusammen 180 €. Man bekommt eine spritze sofort, die zweite nach vier Wochen ( da hat man schon den vollen Schutz ) und die letzte innerhalb eines jahres. Schaden kann es sicher nicht, zumal z.B. in Peru' wird oft ein Nachweis verlangt.

Wünsche einen schönen Tag!

paolo
Buon giorno!
Benutzeravatar
Paolo
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 120
Bilder: 61
Registriert: Di Mär 23, 2004 13:00
Wohnort: Aschaffenburg

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste