Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Helft den Menschen im Indischen Ozean !!!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Helft den Menschen im Indischen Ozean !!!

Beitragvon Blue Marlin97 » Mi Dez 29, 2004 21:42

Spenden statt Böller für Opfer der Todeswelle im Ind.Ozean

Hey zusammen,
wollte gerade mal die Zeit kurz vor Sylvester nutzen, um einige Leute zum Nachdenken anzuregen und es mir evtl. nachzumachen.

Ich verfolge seit Tagen die schrecklichen Ereignisse bezüglich der Opfer und verheerenden Ausmaße der Geschehnisse im Indischen Ozean. Hatte heute mal so drüber nachgedacht, für wieviel Geld ich zum Jahreswechsel wieder Feuerwerk in die Luft geschossen hätte und habe mich spontan entschlossen, den von mir geschätzten Ca.-Betrag von 35 Euro zu spenden und gänzlich auf Feuerwerk zu verzichten. Habe mein Geld bereits online dem DRK überwiesen...

Im Angesicht einer solchen Katastrophe mit nach neusten Schätzungen sogar über 100 000 Toten ist mir nicht mehr nach Feuerwerk zumute und ich habe wenigstens das Gefühl meinen bescheidenen Hilfsbeitrag geleistet zu haben. Für wenige Cent können bereits dringend benötigte wertvolle Liter Trinkwasser von den Hilfsorganisationen finanziert werden. Mir ist bewusst, das manch einer diesen Spendenaktionen kritisch gegenüber steht (ich selbst eigentlich auch) und sicherlich haben wir auch genug Bedürftige in Deutschland, nur diese Katastrophe in diesem Ausmaß erfordert meiner Meinung schnelle, unbürokratische Hilfe ... Und wo kann man besser sparen als bei Böllern, die man unsinnig in die Luft jagt... ?

Für die, die es mir gleichtun wollen, hier die entsprechende Bankverbindung des DRK (nachprüfbar unter www.drk.de)

Deutsches Rotes Kreuz
Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 41 41 41
Bankleitzahl: 370 205 00

Stichwort: Südasien



Gruss
Christian


Bild

*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mi Dez 29, 2004 23:21

habe hier die ganze liste gefunden:

Spendenkonten für die Opfer

Aktion Deutschland Hilft
Bündnis der Hilfsorganisationen
action medeor, Adra, ASB, AWO, Care, Help, Johanniter, Malteser, Paritätischer Wohlfahrtsverband und World Vision.
Bank für Sozial Wirtschaft,
Bankleitzahl: 370 20 500,
Kontonummer: 10 20 30,
Stichwort "Seebeben Südasien"

Ärzte für die Dritte Welt
EKK Bank,
BLZ 500 605 00,
Kontonummer 104 88888 0,
Stichwort: Seebebenopfer

Ärzte ohne Grenzen
Sparkasse Bonn,
BLZ 380 500 00,
Kontonummer 970 97,
Stichwort: Seebeben

Caritas International
Postbank Karlsruhe,
Bankleitzahl: 660 100 75,
Kontonummer: 202 753,
Stichwort "Erdbeben-Südasien"

Christoffel-Blindenmission
Sparkasse Bensheim,
Bankleitzahl: 509 500 68,
Kontonummer: 505 05 05,
Kennwort "Südasien"

Deutsches Rotes Kreuz
Bank für Sozialwirtschaft,
Bankleitzahl: 370 205 00,
Kontonummer: 41 41 41,
Stichwort: "Südasien"

Deutsche Welthungerhilfe
Sparkasse Bonn,
Bankleitzahl: 380 500 00,
Kontonummer: 11 15,
Stichwort "Erdbeben Asien"

Diakonie Katastrophenhilfe
Postbank Stuttgart,
Bankleitzahl: 600 100 70,
Kontonummer: 502 707
Stichwort "Erdbeben-Südasien"

SOS-Kinderdörfer weltweit
Deutsche Bank München,
Bankleitzahl: 700 700 00,
Kontonummer: 111 1 111
Stichwort: Flut

Friedensdorf International
Stadtsparkasse Oberhausen,
Bankleitzahl: 365 500 00,
Kontonummer: 102 400
Stichwort: SOS-Südostasien

Kindernothilfe
KD-Bank,
Bankleitzahl: 350 601 90,
Kontonummer: 45 45 40

Oxfam Deutschland e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Köln,
Bankleitzahl: 370 205 00,
Kontonummer: 13 13 13
Kennwort: Seebeben

terre des hommes
Volksbank Osnabrück eGbr,
Bankleitzahl: 265 900 25,
Kontonummer: 700 800 700
Stichwort "Flutkatastrophe Südasien"

Unicef
Bank für Sozialwirtschaft,
Bankleitzahl: 370 205 00,
Kontonummer: 300 000,
Stichwortwort "Erdbeben Asien"

World Vision
Volksbank Frankfurt,
Bankleitzahl: 501 900 00,
Kontonummer: 2020,
Stichwort "Tsunami Südasien"


denke da duerfte fuer jeden was dabei sein.
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Joe » Mi Dez 29, 2004 23:49

Mhhh, hat jemand eine Idee was hier in Mauruitus in Richtung Spenden laeuft ? Es macht doch keinen Sinn, das von hier nach Europa zu schicken, oder ?
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon axel » Do Dez 30, 2004 9:26

Joe hat geschrieben:Mhhh, hat jemand eine Idee was hier in Mauruitus in Richtung Spenden laeuft ? Es macht doch keinen Sinn, das von hier nach Europa zu schicken, oder ?

Hi Joe, habe auch schon gesucht. bisher aber nur vom Lions Club gehört, die für Sri Lanka spenden...die haben wohl auch einen Container in Baie du Tombeau stehen.
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon Werner » Do Dez 30, 2004 10:23

Hallo Axel u Stefan und andere Bewohner des *kleinen Paradieses*:
Es ist doch bekannt,daß viele Mauritianer aus Indien stammen und auch nach wie vor Kontakte zu ihren Verwandten bzw. der Region haben.:
Ist es bekannt,ob (oder ob nicht) indische Mauritianer nach Indien in die betroffenen Regionen spenden...??? Oder sich anders um die Opfer kümmern.?
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Manni » Do Dez 30, 2004 15:49

Sehr gute Idee Blue Merlin97 werde auch Spenden ich hoffe viele Forumsmitglieder machen mit Gruss Manni :ob
Mauritius ist mein Traum
Benutzeravatar
Manni
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 33
Bilder: 63
Registriert: Fr Aug 06, 2004 10:20
Wohnort: Brühl b.Köln/Trou d´Eau Douce

Beitragvon Zdenka.Marijan » Fr Dez 31, 2004 16:28

Hi!

Es ist wirklich traurig was dort passiert ist. Mitlerweile sollen schon ca. 140.000 Menschen gestorben sein und ich denke, eine Spende sollte für jeden selbstverständlich sein.

Auch hier habt ihr noch eine Spendemöglichkeit und zwar sendet eine SMS an die 81190 und die kostet 2,99 Euro und davon gehen 2,67 Euro an die Opfer. Als Dankeschön erhält man eine Antwort mit einem Neujahrs-Gruß z.B. auf hawaiianisch.

Liebe Grüße Zdena
Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was einen erwartet :-)
Zdenka.Marijan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 876
Bilder: 2124
Registriert: Di Jan 20, 2004 5:17
Wohnort: Berlin - Schöneberg

Beitragvon __mauritius__ » Di Jan 11, 2005 12:54

Hi Christian,

Dein Spendenaufruf im Forum ist eine gute Idee!

Habe auch schon gespendet.

Gruß
Benutzeravatar
__mauritius__
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Do Jan 06, 2005 14:56

Beitragvon Blue Marlin97 » Di Jan 11, 2005 20:51

Danke, ich fand gerade hier im Mauri-Forum ist ein Spendenaufruf bezgl. des Indischen Ozeans mehr als angebracht.... Kann auch mehr als zwei Wochen später die gewaltigen Ausmaße der Zerstörung und die Massen von Toten immer noch nicht fassen...

Und abgesehen davon...wenn man der ganzen Geschichte überhaupt etwas Positives abgewinnen kann, dann zumindest das auf einem Planeten voller Konflikte und Kriege und typischer Ellenbogen-Mentalität die Welt im Moment etwas zusammenrückt und alle gemeinsam helfen, die Not zu lindern ...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Bericht aus dem Internet

Beitragvon __mauritius__ » Di Jan 11, 2005 23:29

Bedrohte Urlaubsparadiese


Tausende Inseln, auch viele Urlaubsparadiese, sind vom Untergang bedroht. Das Problem ist schon länger bekannt - spätestens seit einer ersten Konferenz der Vereinten Nationen auf Barbados vor zehn Jahren. Doch nach der Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean dürfte der Alarmruf jetzt besser durchdringen. UN-Experten beraten derzeit auf Mauritius über das Schicksal der weltweit bedrohten Inselwelten. "Diese Katastrophe hat die außerordentliche Verletzbarkeit der kleinen Inseln gezeigt", sagt Regierungschef Paul Berenger. Für die Paradies-Eilande geht es in diesem Jahrhundert ums nackte Überleben.
Benutzeravatar
__mauritius__
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Do Jan 06, 2005 14:56

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste