Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Gute Restaurants in Flic en Flac

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Gute Restaurants in Flic en Flac

Beitragvon sue » Fr Nov 13, 2009 15:42

Hallo

Wir sind zwischen dem 26.12 und 8.1.10 in Flic en Flac. Da wir eine Wohnung gemietet haben, suchen wir für den Abend Restaurants mit guter Küche. Es darf von einem Japaner Take away bis zu exklusiven Restaurants alles sein. Hat mir jemand gute Vorschläge?

Danke jetzt schon.

Gruss Sue

sue
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Di Jul 18, 2006 10:04

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Angel » Fr Nov 13, 2009 16:17

Hallo,

wir haben mit dem Chinesen "AYOUN" nur die besten Erfahrungen, auch im Take away. Ist nach dem ElMonacoHotel und nach dem Twins Garden, wenn man Richtung Spar marschiert. Danach kommt Pizzeria Pepe, ist auch ok. Für romantisches Dinner bietet sich Sunset Garden, bei der Ortseinfahrt FeF, gegenüber MCB Bank, an. Beim SparSupermarkt gibt es auch die Maffiosi Bar. Die haben gute Pizza.

Man kann auch in die Hotels zum Abendessen gehen, einfach am Vormittag reservieren. Buffet oder a la Carte, ab 600 Rupies pro Person aufwärts.

Schönen Urlaub
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Beitragvon Doro » Sa Nov 14, 2009 9:04

Na, und nicht die Domaine Anna vor Flic en Flac zu vergessen. Wenn man aus Flic en Flac 'raus fährt hinter der Tankstelle die nächste links Ist aber nicht zu verfehlen da eine riesige Hinweistafel dort steht. Zu Fuss allerdings etwas weit, ein fahrbarer Untersatz wär schon empfehlenswert.
Schönen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon GabiM » Sa Nov 14, 2009 13:32

Hallo,

also wir fanden letztes Jahr das "Chez Leslie" gut... die haben günstige kreolische und chinesische Gerichte..und sind am Nordausgang von Flic en Flac, gegenüber vom Geldautomat...das war total urig, und der besitzer wollte uns nach dem Essen immer heimfahren weil mein Mann mit dem Rollstuhl da war...total nett und freundlich....in der Küche stand die (dicke) Mammi...

und der Chinese gegenüber vom puplicstrand...das "ocean"...die sind auch immer auf meine Wünsche eingegangen weil ich keinen Reis (LowCarb) esse, sondern nur Gemüse....

so long

Gabi, die es kaum erwarten kann bis es wieder März ist und wir in Maui sind....
...geht ned - gibt´s ned...
Benutzeravatar
GabiM
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi Okt 15, 2008 13:54
Wohnort: Bayern/Regensburg

Restaurants

Beitragvon enzianmaedchen » Sa Nov 14, 2009 17:26

Schön, dass die Domaine Anne erwähnt und gelobt wird.

FREU FREU i:()

Möchte, wenn wir im Januar im Paradies sein dürfen, meinen Mann dort hin entführen und zu einem Dinner bei Kerzenschein einladen.

Freu mich schon sehr!


Liebe Grüsse

enzianmaedchen Martina
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Beitragvon anne » Sa Nov 14, 2009 18:24

Hallo Martina

wenn wir im Januar im Paradies sein dürfen


Ich möchte Dich gerne auf den Boden der Tatsachen zurückholen....

im Januar wirst du nur im Paradies sein,
wenn Du im Hotel le Paradis wohnst
oder das Zeitliche gesegnet haben solltest und
es die Pforte mit Petrus geben sollte.

Mauritius ist eine ( für mich )
wunderschöne und abwechslungsreiche Insel,
aber ein Paradies sicher nicht.
Lass Dich nicht von irgendwelchen dummen Reklamesprüchen verwirren,
die falsche Erwartungen hervor rufen.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub.
Dein Hotel ist auch NICHT Mauritius, gehe raus, und entdecke die
Insel.

Noch zur Domaine Anna: Reserviere dort vorher einen Tisch.
hier ist deren Webseite
Liebe grüße annerose
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon monika » So Nov 15, 2009 8:23

Hallo,
Domaine Anna ist manchmal etwas Tagesform abhängig. Möglichst Wochenenden meiden, da ist Grosskapftag und der Service häufig überfordert.

Montag ist Ruhetag.

Gute Nachricht das Niu (sehr guter Japaner) zieht von Tamrin nach Flic en Flac. wird alsbald im Komlex sein in dem auch das Shotz ist.

Gruss,
Monika

PS. das mit dem Paradies sehe ich so wie Anne. Jeder hat da so seine individuelle Vorstellung und diese kann Mauritius nicht alle erfüllen.
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Klaus » So Nov 15, 2009 8:49

Hallo,

die besten Restaurants sind dort, wo auch die Mauritianer gern mal gut essen gehen mit Bekannten, Verwandten, zu Geburtstagen usw., d.h. sehr gut und nicht ueberteuert, was fuer Restaurants mit "Tourismus-Anbindung" nicht (mehr) zutrifft. Aber die findet man zum Glueck in keinem Reisefuehrer aufgefuehrt, und die sehen von ausssen oftmals gar nicht so einladend aus, haben es aber im wahrsten Sinne des Wortes in sich...

Und was das Paradies betrifft: Ich verweile derzeit im "Paradies", zum zweiten Mal in diesem Jahr. Und seit Jahren stelle ich fest und bekomme es auch von meinen Bekannten hier bestaetigt dass es in Mauritius mehr und mehr ruppiger zugeht, die Leute immer mehr um Ihre Existenz kaempfen muessen, die Schere sich weiter oeffnet.
Kennen wir aus Europa, wird der eine oder andere jetzt sagen. Aber wenn man hier hinter die Kulisssen schaut kann ich nur sagen: Absolut kein Vergleich, da leben wir im Paradies!

Die Welt der Hotels und die Welt ausserhalb sind zwei Planeten, Lichtjahre entfernt.

Gruss von der Insel,
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Beitragvon monika » So Nov 15, 2009 12:07

Hallo Klaus,
das war schon immer so (2 Planeten) und wird sich auch nicht ändern. Ist auch völlig normal für ein Schwellenland das zu Afrika gehört.

Und logisch ist Europä mit seinem sozialen Netz (auch wenns so langsam Löcher kriegt) ein finanzielles "Paradies" gegenüber Mauritius.

Tauschen möchte ich trotzdem nicht mehr.

Wenn man richtig gut essen gehen will und das meine ich jetzt im Sinne von Qualität und nicht Exotic dann sind die "Einheimischen" Restaurants eher mässig und servieren auch immer einen Einheitsbrei.

Ist nicht einfach wirklich gute Produktqualität zu finden - ich geh nur noch selten zum Essen raus, besser im Freundeskreis selber kochen und Zutaten (insbesondere Fleisch und Fisch) beim Händler / Kontakt Deines Vertrauens kaufen / organisieren und dabei nicht sparen.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon enzianmaedchen » So Nov 15, 2009 18:23

Das mit dem Paradies ist wahrscheinlich wirklich Ansichtssache.

Wir waren im Januar schon auf der Insel und zwar im Süden und da wurde mir bald klar


Für mich ist die Insel das Paradies :PPP)


Vor allem auf die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen bezogen, weniger auf die Traumstrände (die woanders schöner sind), welche von der Werbung schön herausfotografiert werden.


Liebe Grüsse

Martina
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste