Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Günstige Vorwahl nach Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Günstige Vorwahl nach Mauritius

Beitragvon Sonnenkind » Di Sep 05, 2006 21:56

Hallo an alle,

wer kann mir sagen, ob und welche günstige Vorwahl es gibt, um vom Handy aus Deutschland auf ein Handy nach Mauritius zu telefonieren?

Danke im voraus!

Sonnenkind

Sonnenkind
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr Aug 18, 2006 22:23
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Hook » Mi Sep 06, 2006 12:07

Hallo!

Hierfür empfehle ich:
http://www.billiger-telefonieren.de/

Da kann man Tag und Uhrzeit des Anrufes eingeben und sich dann den aktuell günstigsten Tarif raussuchen lassen.

Viele Grüße,

Hook
Hook
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Registriert: Do Jan 20, 2005 19:19

Beitragvon antje » Mi Sep 06, 2006 15:26

@sonnenkind Hallo,

... bedenke aber, daß dies nur für Gespräche vom dt. Festnetz nach "Mauritius" u. "Mauritius Mobilfunk" gilt.

Die Fragestellung läßt vermuten, daß hier noch Klärungsbedarf besteht, (falls nicht, nichts für ungut) deshalb:
Die Gebühren für ein abgehendes Gespräch vom Handy sind durch Deine Anbieter-SIMCard festgelegt. Insofern kannst Du keine der o.g. Vorwahlen für Handygespräche verwenden.

Einzigste Möglichkeit hier - Du benutzt eine CallingCard. Für die CallingCard-Nutzung incl. der Tarife gab es hier schon einmal einen Thread.

Vom Festnetz aus beträgt derzeit mit günstigster Vorwahl der Minutenpreis (ganztags) vom

dt. Festnetz (isdn) -> Mauritius 7,8 ct
dt. Festnetz (isdn) -> Mobilfunk Mauritius 7,45 ct.

Das Ganze natürlich vorbehaltlich dessen, daß überhaupt eine Verbindung mit dem Call by Call-Anbieter zustande kommt und welche Sprachqualität dabei erzielt wird.

Ob Du mit Handy in Verbindung mit CallingCard-Abwahl diesen Minutenpreis für abgehende Festnetztelefonate der Call by Call Anbieter unterbieten kannst, mag ich zu bezweifeln. Dazu müßte man sich die Handytarife der entsprechenden CallingCards anschauen.

Weitere Möglichkeit mit Skype (kostenlos - setzt aber PC und schnelle Internetverbindung auf beiden Seiten voraus) oder Skype out, aber hier kostet die Minute auch schon 19,6 ct.

Solltest Du definitiv über das Handy telefonieren wollen, wird es teuer.

Ansonsten denke ich, ist Festnetz die beste Alternative. Es sei wiederum denn, daß Du Deinen Festnetzanschluß (sofern überhaupt vorhanden) bei einem Anbieter hast, der andere Call by call-Vorwahlen nicht zuläßt.

Schöne Grüße
Antje
antje
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 1
Registriert: Fr Aug 19, 2005 22:28

Billgier Telefonieren ;)

Beitragvon r3fLx » Mi Sep 06, 2006 16:43

Da ich ja auch bald nach Mauritius will, hab ich was wirklich cooles gefunden um billig zu telefonieren! i:()

Wer einen Laptop mit wlan hat, kann via SKYPE (so was ähnliches wie icq) für 1,7 cent pro minute (!!!) vom notebook aus ins deutsche festnetz telefonieren! Außerdem kann man sich für 10€ (3monate) eine Nummer freischalten lassen von der man weltweit aus dem festnetz zum ORTSTARIF (!!!) auf dem laptop angerufen werden kann!

Also ich finde das Angebot spricht für sich! ^^ :ploppop
r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

SKYPE

Beitragvon Silberpfeil » Mi Sep 06, 2006 17:26

.. das ist wie beim Angeln - Wenn kein Fisch da ist, dann nützt auch die teuerste Hightechangel nichts..... :wink)

Lothar
Daiji no mae no koji - WER GROSSES WILL MUSS ZUERST DAS KLEINE TUN
Silberpfeil
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi Nov 16, 2005 23:30
Wohnort: nr. Frankfurt

Beitragvon Zdenka.Marijan » Mi Sep 06, 2006 19:52

Hi Sonnenkind,

kauf Dir doch im Internetladen eine Telefonkarte Namens: Go Bananas... mit der kannst Du super günstig weltweit telefonieren... egal ob von Deinem Handy oder Festnetz! SUPER günstig :ploppop

Oder die Vorwahl 010012 vom Festnetz ist auch immer sehr günstig.

Liebe Grüße

Zdenka
Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was einen erwartet :-)
Zdenka.Marijan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 876
Bilder: 2124
Registriert: Di Jan 20, 2004 5:17
Wohnort: Berlin - Schöneberg

Beitragvon antje » Mi Sep 06, 2006 20:47

Hallo r3fLx,

... hast Du in dieses Angebot auch die Kosten für die Verbindung zum Mauritius-AccessPoint eingerechnet ... oder beabsichtigst Du Dich in unzureichend abgesicherte WLAN-Hotspots - kostenfrei - einzuklinken :wink) ?

Ein ganz anderer und entscheidender Punkt:

Kann man zwischen WLAN-Client und AccessPoint auf Mauritius derartige Nutz-Datenraten erzielen, die eine einigermaßen qualitative Gesprächsverbindung gewährleisten ?

Laut bisherigen Posts dazu, eher problematisch:
WLAN-Themen hier im Forum: Link
Skype-Beiträge hier im Forum: Link


@Zdenka
Hallo,

... die Tarifliste für goBananas spricht leider eine andere "als günstige Sprache": Für Verbindungen beispielsweise von D nach MRU werden laut dieser Liste pro Minute 29 ct fällig.

Dazu kommt eine Einwahlgebühr in Höhe von weiteren 29 ct.

Bei Einwahl aus Mobilfunknetzen über 0800er Zugang werden zusätzlich € 0,27 pro Minute (!) berechnet. Für ein Gespräch in bestimmte internationale und nationale Mobilfunknetze kann weiterhin ein zusätzlicher Mobilfunkzuschlag berechnet werden.

So fallen für ein Gespräch vom Handy aus D nach MRU ganze 56 ct/min an, vorbehaltlich eines weiteren Zuschlags (der in der Tarifliste nicht näher beziffert ist), wenn es sich beim Angerufenen ebenfalls um ein Handy handelt.

Grüße von der "Tarifdschungelstudiererin"
Antje
antje
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 1
Registriert: Fr Aug 19, 2005 22:28

wlan und skype

Beitragvon r3fLx » Do Sep 07, 2006 1:39

Hallo r3fLx,

... hast Du in dieses Angebot auch die Kosten für die Verbindung zum Mauritius-AccessPoint eingerechnet ... oder beabsichtigst Du Dich in unzureichend abgesicherte WLAN-Hotspots - kostenfrei - einzuklinken ?

Ein ganz anderer und entscheidender Punkt:

Kannst Du zwischen WLAN-Client und AccessPoint auf Mauritius derartige Nutz-Datenraten erzielen, die eine einigermaßen qualitative Gesprächsverbindung gewährleisten ?


Erstmal, respekt für dein technisches knowhow! :ploppop

Ich war ehrlich gesagt naiver weise davon ausgegangen, dass wlan wegen den ganzen 5 sterne hotels kein Problem wäre, aber nachdem ich etwas nachgestöbert habe scheint es doch schon zu Problemen gekommen sein... Im Forum www.mauritius-forum.de ist nachzulesen das telefonieren mit skype kein Problem wäre, andere Posts behaubten das gegenteil, allerdings waren diese auch schon über 2 jahre alt!

Wie teuer ist denn ungefär die anbindung zum Mauritius Access Point und welche gebiete deckt dieser ab? Hat jemand Erfahrungen mit der Bandbreite, auch von evtl anderen Hotspots ?
r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

Beitragvon antje » Do Sep 07, 2006 2:46

Hallo r3fLx,

Erstmal, respekt ...
... na, nun wollen wir mal auf dem Boden bleiben.

"Kannst Du zwischen WLAN-Client und AccessPoint auf Mauritius derartige Nutz-Datenraten erzielen..." war als Frage gedacht, denn als Aufforderung ?

Richtig muß es heißen:
Kann man mittlerweile zwischen WLAN-Client und AccessPoint auf Mauritius derartige Nutz-Datenraten erzielen, die eine einigermaßen qualitative Gesprächsverbindung gewährleisten ?

Ich kann es Dir nicht beantworten, ich habe nur diese Threads in Erwägung gezogen:
Internet, W-Lan
high speed funk netz wimax (hier ist auch eine Gebührenangabe vermerkt)

Der Erste von Februar dieses Jahres, der zweite ganz frisch von Juli 06.

Vielleicht kann jemand der 'NetworkPlus-Nomad'-Nutzer berichten, welche Erfahrungswerte mit WLAN-Verbindungen im Hotel-/Küstenbereich derzeit bestehen ?

Schöne Grüße
Antje

edit: ... ich habe eben einmal im Nomad-Tarifdokument von NetworkPlus nachgeschaut. Dort heißt es für die 'Internet without wires'-Geschichte: "For Nomad Home 1 year contract only ... for successful subscription the customer must submit the following during installation: i. Copy of identity card ii. Proof of address iii. Copy of CEB bill (if subscribing via CEB direct debit) ..."

Prepaid ist dort nur angegeben für 56k Dial-Up netAccess, alle WLAN-Tarife jeweils nur mit Jahresvertrag !?
antje
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 1
Registriert: Fr Aug 19, 2005 22:28

Beitragvon r3fLx » Do Sep 07, 2006 15:23

Tja, die threads helfen alle nicht viel weiter, alles was man daraus erkennen kann das dieses WIMAX FUNK NETZ eh erst ab dezember verfügbar ist und es dann eben nur 1 jahres verträge gibt...

Auf Mauritius haben sie einfach nicht genug Leute die Ahnung von Technik haben, sonst wäre das schon seit letztem jahr fertig! :Q

Ich werde mir dann warscheinlich dort eine sim karte für mein handy holen!
r3fLx
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa Aug 19, 2006 18:04

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste