Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Giovanna

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Giovanna

Beitragvon Titus » Mo Feb 13, 2012 3:22

Nettes Satellitenfoto von Giovanna, von 22h00.
Hat ein schönes Auge bekommen - aber es dürften ihn (mal wieder) die Ärmsten abbekommen: Madagaskar.

Bei uns in Réunion im Moment ein paar Böen, ein paar Regenschauer, aber nichts Schlimmes, oder Aussergewöhnliches.
Ist ja bei Euch auch nur "vorbeigestreift"....
Bild

Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Re: Giovanna

Beitragvon saily » Mo Feb 13, 2012 3:49

Mir tun die armen Leute auf Madagaskar leid - die haben ja eh schon nix.
Das sieht leider nach Volltreffer im Zentrum der Insel aus.... [shok] [ireful]

Dennoch bin ich aber auch sehr froh dass Mauritius nicht schlimm getroffen wurde!

VG

Franz
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Re: Giovanna

Beitragvon HeLi84 » Mo Feb 13, 2012 15:28

Oje das Wetter :-)
Habt Ihr eigentlich eine Idee wo ich im Netzt brauchbare Wettervorhersagen zu den Süd-Ost teil der Insel bekomme ?
>> Wetter.com zeig nur Wetterstationen im Westen an
Weiss jemand ob es eine Seite gibt, die sich mit Cyclonen oder ähnlichen Naturereignissen befasst, wo ich Infos bekomme was in zwei Wochen die Insel trifft bzw. treffen könnte !!

Das was da im Moment auf dem Satelittenbild zu sehen ist, betrifft das vielleicht auch noch in zehn Tagen Mauritius oder klingen Cyclone schneller ab ?!?

Lg Hendrik
HeLi84
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Jan 12, 2012 14:19

Re: Giovanna

Beitragvon Titus » Mo Feb 13, 2012 15:47

[quote="]
Weiss jemand ob es eine Seite gibt, die sich mit Cyclonen oder ähnlichen Naturereignissen befasst, wo ich Infos bekomme was in zwei Wochen die Insel trifft bzw. treffen könnte !!
[/quote]
Hendrik, bitte geb mir eine kurze PN, wenn Du eine Seite finden solltest, die das Wetter zutreffend über 2Wochen hervorsagt.
ich verkaufe die Daten dann an unsere Meteologen, Nachrichten-Sendungen, etc..... Meinetwegen können wir auch gerne 50/50 machen, reich werden wir damit sicherlich, denn selbst die Kristallkugeln der Wetterdienste reichen nicht so weit in Zukunft !
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Giovanna

Beitragvon Brofasond » Mo Feb 13, 2012 15:48

Hallo Hendrik,

Infos zu Cyclonen etc. findest Du z.B. hier:

http://hurrikansaison.blogspot.com/2012/02/tropischer-sturm-giovanna-vor-mauritius.html

Da erhälst Du auch Info zu deren Entstehung, Verläufen, Vorhersagemöglichkeiten ....

Viele Grüße
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Re: Giovanna

Beitragvon Brofasond » Mo Feb 13, 2012 15:53

[quote="Titus... wenn Du eine Seite finden solltest, die das Wetter zutreffend über 2Wochen hervorsagt....[/quote]

:wink) Stimmt, eine weitgehend "sichere" Aussage lässt sich ja noch nicht einmal in unseren Breitengraden über 3 Tage machen, obwohl hier das Netz der Wetterstationen viel, viel dichter ist als in Meereslagen.

Viele Grüße
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Re: Giovanna

Beitragvon HeLi84 » Mo Feb 13, 2012 16:12

@ Titus ... das ist mir klar und ich habe die Frage zugegebenermaßen ungünstig gestellt !!
.. Aber es freut mich trotzdem, dass du der Kreativität eines solchen Sarkasmuses freien lauf lassen konntest [good]

So nun zum Wetter [mocking]
.. ich habe nun eine brauchbare Seite und zwar zoover.de ( http://www.zoover.de/mauritius/mauritiu ... bay/wetter ) gefunden, wo ich allerdings nur grau Regen und Shit - Prognosen sehe !! Kann das sein, dass es auf Mauritius 10 Tage am Stück regnet und Scheisse ist ohne zwei drei Sonnige Stunden oder ist so eine Prognose normal, wenn es für einige wenige Stunden mal regnet ?!?

Wer weiss das ?? [help]
HeLi84
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Do Jan 12, 2012 14:19

Re: Giovanna

Beitragvon Kathy » Mo Feb 13, 2012 16:28

Also alle diese Seiten mit 10-Tage-Prognose (oder auch kürzer) sind unzuverlässig.

Die einzig gute Seite ist die des offiziellen Wetterservices von Mauritius gültig für 24 Std.:
http://metservice.intnet.mu/?page_id=516 (Engl. oder frz. Version anklicken).

Zudem kann es im Innern der Insel (wie Curepipe/Trou aux Cerfs) regnen und an den Küsten schönstes Wetter sein. Obwohl die Insel relativ klein ist, kann das Wetter je nach Ort total anders sein. Das kann man auch ganz klar sehen, wenn man auf 'Observed weather' klickt, wo die Niederschläge der letzten 24 Std. zu ersehen sind. Im Moment quasi nichts bis 100 mm.

Wir sind einmal bei strömendem Regen mit dem Katamaran von Pointe aux Canonniers (ganz im Nordwesten) auf die Ilot Gabriel (nördlich von Mauritius) losgefahren und hatten den ganzen Tag Sonnenschein pur.

In nunmehr zehn Aufenthalten (März/April/Mai bzw. September/Oktober) hatten wir selten mehr als einen Tag Regen am Stück. Aber zwischendurch sind wir schon mal ordentlich nass geworden.

Giovanna wurde übrigens erstmals (glaub ich wenigstens) am vergangenen Freitag erwähnt, zuerst aber nur als tropisches Gewitter, bevor es dann zur eigentlichen Warnung kam. Deshalb war ja dann auch dieser Server überlastet, weil zuviele Leute an Infos rankommen wollten.

Hendrik, ich rate dir, mal etwas runterzukommen und das Ganze etwas gelassen zu nehmen. Ändern kannst du eh nichts am Wetter.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Giovanna

Beitragvon Hurrikansaison » Mo Feb 13, 2012 18:30

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin der Betreiber der weiter oben erwähnten (Dank dafür) Website "Hurrikansaison" und würde gern ein paar Anmerkungen hinsichtlich der Vorhersage von Tropischen Wirbelstürmen machen.

Zuerst einmal sollte man unterscheiden zwischen der Prognose, dass wahrscheinlich irgendwo ein Sturm entsteht und der Prognose bzgl. dessen Verlauf, wenn er einmal aktiv ist.

Wenn ich mich korrekt erinnere, war die längste Vorlauf-Zeitspanne, mit der wir die voraussichtliche Entstehung eines Sturms (in der Karibik) ankündigen konnten, 1 Woche. Der Sturm bildete sich tatsächlich.

Was nun den Verlauf anbelangt, haben diejenigen vollkommen recht, die da sagen, dass Langzeit-Prognosen sehr unsicher sind. Und mit "Langzeit" sind 5 Tage gemeint. @Hendrik: 2 Wochen ist schlichtweg nicht drin. Eine Vorhersage richtet sich immer nach den den Sturm umgebenden meteorologischen Bedingungen, welche sich wiederum auch konstant in gegenseitiger Abhängigkeit voneinander ändern.

Zum Beispiel GIOVANNA:
GIOVANNA entstand mit einer rasanten Geschwindigkeit wie wir sie selten beobachtet haben. Zum ersten Mal erwähnt haben wir sie am Donnerstag, 9. Februar (Tropischer Sturm 12S). Am gleichen Tag bekam sie schon den Namen GIOVANNA.
Unsere Vorhersage hinsichtlich Mauritius an jenem Tag lautete:

Im Moment sieht es so aus, als würde der Zyklon zwischen Samstag (11. Februar 2012) und Montag (13. Februar 2012) mit ganz ordentlichem Abstand nördlich an Mauritius und La Reunion vorbeiziehen. Leute vor Ort sollten die Entwicklung allerdings trotzdem verfolgen.

Anmerkung: Diese Aussage bezieht sich auf den Kern des Zyklons.

GIOVANNA ist nun kein Sturm, der sich "wild" verhalten hat. Dass die Prognose recht zuverlässig war, begleiten wir übrigens nicht mit einem Selbst-auf-die-Schulter-klopfen, denn wir versuchen nur, die Informationen der offiziellen Forecaster halbwegs verständlich auf Deutsch zu vermitteln.

Apropos offizielle Forecaster.
Eventuell wisst Ihr das gar nicht.
Das für Eure Region verantwortliche von der World Meteorological Organization (WMO) authorisierte Institut ist die Meteo France auf La Reunion.

Noch einmal zu Hendrik:
Dir bleibt also tatsächlich nichts anderes übrig als regelmäßig auf eine zuverlässige Vorhersage-Seite zu schauen, um zu erfahren, ob es in der für Dich interessanten Zone Entwicklungen gibt. Zu prognostizieren, dass ein bereits entstehender oder sich entwickelnder Sturm möglicherweise einen bestimmten Ort besucht, ist erst ab sagen wir mal frühestens 1 Woche vorher (und das nur in Extremfällen) möglich - mit relativer Sicherheit im Normalfall nicht eher als Tage vorher.
Benutzeravatar
Hurrikansaison
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Feb 13, 2012 17:57

Re: Giovanna

Beitragvon monika » Mo Feb 13, 2012 19:11

Klasse Anwort Hurrikansaison,
man merkt da spricht ein Fachmann.

Vielen Dank von einer Ortsansässigen die das in den letzten Tagen Gebetsmühlenartig immer wieder
zu erklären versuchte, wenn auch nicht mit so professionellen Worten. Hab was gelernt.

Gruss von ser inzwischen wieder sonnigen Insel,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste